Skip to content

USA

Schmid und MacDermid gewinnen „Technology Highlights 2017“-Award

Der „Technology Highlights“-Award von pv magazine global geht in diesem Jahr an die Unternehmen Schmid und MacDermid. Ende März traf sich eine Jury aus Branchenexperten, um die Gewinner unter acht vorausgewählten Anbietern von innovativen Produktionsanlagen und Materialien für die Photovoltaik-Industrie auszuwählen. Zuvor hatten sich duzende Hersteller aus der ganzen Welt mit ihren Einsendungen für den Award beworben. Neben den beiden Gewinnern würdigte die Jury auch das Unternehmen Sinton Instruments als Anbieter der „Technology to watch 2017“, also einer Technologie, die man im Jahr 2017 im Auge behalten sollte.

Deutsche Verbände zeigen anders als in den USA keine Zähne gegen Klimaschutz-Roll-Back

Am 28.02 beendete Donald Trump die Klimaschutzbestrebungen seines Vorgängers Barack Obama. Damit hat er den Klimaschutz-Roll-Back der USA eingeleitet. Umweltverbände und Bundesstaaten kündigten schon ihre Klagen gegen diesen verheerenden Rückschritt in der Klimapolitik an. Insbesondere gegen die Abschaffung des Clean Power Plan, womit der Ausbau der Erneuerbaren Energien nun verringert werden soll. Doch nicht nur […]

Rekordzubau der Erneuerbaren bei deutlich niedrigeren Investitionskosten

Nach dem gemeinsamen Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, des Frankfurt School-UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance und Bloomberg New Energy Finance fielen die Investitionen in Photovoltaik, Windkraft & Co. um 23 Prozent im vergangenen Jahr. Gleichzeitig wuchs die weltweit neu installierte Leistung der Erneuerbaren-Anlagen um neun Prozent auf 138,5 Gigawatt an. In Deutschland sind die Investitionen nach dem Bericht um 14 Prozent 2016 gesunken.

Weltweites Marktwachstum für Photovoltaik verlangsamt sich

In zwei unterschiedlichen Prognosen gehen IHS Markit und GTM Research von einem geringerem Marktwachstum als im Vorjahr aus. Die weltweite Nachfrage wird sich vermutlich noch stärker auf die vier großen Märkte China, USA, Indien und Japan konzentrieren.

IRENA: 2016 mehr Photovoltaik als Windkraft zugebaut

Insgesamt war es das stärkste Jahr für die erneuerbaren Energien überhaupt, wie ein neuer Bericht der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien zeigt. Das Wachstum der Photovoltaik stach mit 71 Gigawatt heraus und war erstmals seit 2013 wieder höher als das der Windkraft.

Phoenix Solar erstmals seit 2010 wieder mit operativen Gewinn

Das Photovoltaik-Unternehmen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter steigen. Auch in diesem Jahr will Phoenix Solar seine Ergebnisse weiter verbessern.

Fehlerhafte Anschlussdosen von Amphenol zwingen Solarworld zum Modulrückruf in USA

Das Photovoltaik-Hersteller muss knapp 100.000 Solarmodule zurückrufen, die in den USA gefertigt worden sind. Grund sind verbaute Anschlussdosen von Amphenol, bei denen durch einen Produktionsfehler, die Gefahr von Stromschlägen besteht. Weitere Photovoltaik-Hersteller weltweit könnten von diesem Problem ebenfalls betroffen sein, doch bislang sind keine weiteren Rückrufe bekannt.

Renusol mit gutem Start nach Übernahme

Nach der Übernahme durch die Pari-Gruppe freut sich der Photovoltaik-Hersteller von Montagegestellen über einen wachsenden Auftragseingang. Dieser liegt Renusol zufolge 15 Prozent über Vorjahresniveau.

Anteil von Solarenergie am US-Strommix steigt auf 1,4 Prozent

Im vergangen Jahr wurden 14,6 Gigawatt Photovoltaik in den USA zugebaut. Dem US-Energieministerium zufolge stieg der Anteil von Solarenergie am Strommix um 40 Prozent – liegt aber noch bei bescheidenen 1,4 Prozent.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close