Skip to content

Technologie

Eon und 450connect schließen Rahmenvertrag zur bundesweiten Nutzung der 450-Megahertz-Technologie

Der Vertrag beinhaltet Funkdienstleistungen für rund eine halbe Milliarde Euro bis 2040. Das 450-Megahertz-Funknetz vernetzt und steuert Ortsnetzstationen und Smart Meter in Häusern auch dann, wenn herkömmliche Kommunikationsnetzwerke ausfallen.

1

Wirtschaftsministerium will Smart-Meter-Rollout per Gesetz beschleunigen

Der Referentenentwurf des „Gesetzes zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ soll den Rollout entbürokratisieren, die Rechts- und Planungssicherheit stärken und die Kosten gerechter verteilen. Für den Bundesverband Neue Energiewirtschaft geht der Entwurf in die richtige Richtung, ein Durchbruch sei er nicht.

Rund ein Drittel der Schweizer Hausbesitzer will eine Photovoltaik-Anlage installieren

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine verändert den Blick von Schweizer Konsumenten auf das Thema Energie. Die jüngste Ausgabe des Kundenbarometers erneuerbare Energien zeigt, dass das Interesse an Photovoltaik noch nie so hoch war.

2

Fehlende Wirtschaftlichkeit und Bürokratie bremsen den Photovoltaik-Mieterstrom aus

Noch gibt es wenige Photovoltaik-Anlagen auf Mietshäusern in Berlin. Wie die Politik nachjustieren muss, um mehr Photovoltaik-Mieterstrom zu erreichen, wollen das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung und das Ecologic Institut in zwei Politikpapieren zeigen.

1

pv magazine highlight top innovation für Meyer Burger: Gut durchdachter Solardachziegel kann Photovoltaik voranbringen

Während herkömmliche Dachziegel bei der Produktion viel Energie verschlingen, dreht der solare Dachziegel von Meyer Burger den Spieß um und produziert Energie. Ab Mitte 2023 ist er im Großhandel für Photovoltaik-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Viele neue Ideen unterscheiden ihn von anderen Produkten dieser Art auf dem Markt, das überzeugte die pv magazine Jury.

11

NREL präsentiert interaktives Diagramm zum Wirkungsgrad von Solarzellen

Das National Renewable Energy Laboratory der USA hat eine neue, interaktive Version seines Diagramms zum Wirkungsgrad von verschiedenen Solarzellen-Technologien veröffentlicht.

Trina Solar und GP Joule stellen 170-Megawatt-Photovoltaik-Anlage in Brandenburg fertig

Trina Solar und GP Joule haben den zweiten Abschnitt der Photovoltaik-Anlage im brandenburgischen Klettwitz fertiggestellt. Sie wird mit bifazialen Modulen von Trina Solar betrieben und hat eine Leistung von rund 80 Megawatt. Zusammen mit dem ersten Bauabschnitt verfügt der Solarpark über eine Gesamtleistung von 170 Megawatt. Er befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Braunkohletagebaus.

1

AMG nimmt Lithium-Vanadium-Batterie für die Speicherung Erneuerbarer in Betrieb

Der Metallurgiekonzern hat sein erstes hybrides Speichersystem auf der Basis von Lithium-Ionen-Batterien und Vanadium-Redox-Flow-Batterien in Bayern in Betrieb genommen. Das System kombiniert den Angaben des Unternehmens zufolge die Vorteile und elektrochemischen Eigenschaften beider Speichertechnologien.

Qcells und Helmholtz-Zentrum Berlin lancieren Pilotlinie für Perowskit-Silizium-Tandem-Photovoltaik

Der südkoreanische Photovoltaik-Hersteller Qcells und eine Forschungsgruppe unter Leitung des Helmholtz-Zentrums Berlin haben in Thalheim eine Pilotproduktionslinie für Silizium-Perowskit-Tandemzellen aufgebaut. Ziel des Projekts ist es, die Massenproduktion und Marktdurchdringung der Technologie zu beschleunigen.

Bauer stellt neues bifaziales Glas-Glas-Modul mit 420 bis 430 Wattpeak vor

Das Modul verfügt über 108 monokristalline n-type-Halbzellen. Die durchschnittlichen Wirkungsgrade betragen 21,51 bis 22,02 Prozent. Es ist nach IEC 61215, IEC 61730 und für die Brandschutzklasse A nach IEC 61730-2 zertifiziert.

2