Skip to content

Uniper steigert seinen Gewinn 2020 deutlich

Der Energiekonzern will bis 2025 ein Gigawatt an Erneuerbaren-Kapazitäten aufbauen. Doch auf absehbare Zeit dominieren die fossilen Energien das Geschäft – im vergangenen Jahr stieß Uniper pro erzeugte Kilowattstunde Energie sogar mehr CO2 aus als 2019.

Rheinland-Pfalz will über den Bundesrat Bedingungen für Parkplatz-Photovoltaik verbessern

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium bringt eine Initiative zur Erweiterung der Flächenkulisse im EEG in die Länderkammer. Die im neuen EEG vorgesehene Zulassung der Parkplatz-Photovoltaik zur Innovationsausschreibung genüge nicht.

Österreichische Investitionsförderung für Photovoltaik-Anlagen deutlich überzeichnet

Wegen Defiziten bei der Photovoltaik-Förderung können mehr als 6000 baureife Projekte mit über 400 Megawatt Leistung nicht realisiert werden, meldet der Branchenverband Photovoltaic Austria. Schuld daran sei die Uneinigkeit der konservativ-grünen Regierung beim Erneuerbare-Ausbau-Gesetz.

Getec und Greencom Networks wollen alte elektrische Speicherheizungen durch neue, steuerbare Systeme ersetzen

Die Joint-Venture-Partner zielen mit ihrem Angebot auf die Wohnungswirtschaft. Dabei verfolgen sie ein Contracting-Konzept: Statt für Installation, Strom und Wartung zahlen die Kunden für die bezogene Wärme. Die Anlagen sollen mit Ökostrom betrieben werden.

Maxsolar nimmt größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Österreichs in Betrieb

Die 11,5-Megawatt-Anlage hat Maxsolar im Auftrag des Versorgers Wien Energie errichtet. Zwischen den Modulen sollen Schafe weiden, um den maschinellen Grünschnitt überflüssig zu machen.

Avancis meldet neuen Weltrekord für CIGS-Modul

Der Photovoltaik-Hersteller hat mit einem kleinen CIGS-Dünnschicht-Modul einen Wirkungsgrad von 19,64 Prozent erzielt. Das National Renewable Energy Lab (NREL) hat diesen Wert zertifiziert.

BDEW: Etwa 3800 neue öffentliche Ladepunkte in den letzten drei Monaten

Insgesamt zählt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft jetzt 39.500 öffentliche Ladepunkte. Für private Wallboxen wurden mehr als 300.000 Förderanträge gestellt.

2

Europäischer Gerichtshof erklärt spanische Steuer auf Stromproduktion für zulässig

In Spanien sind alle Stromerzeuger steuerpflichtig – auch die Betreiber von Photovoltaik- und anderen Erneuerbaren-Anlagen. Die „Sonnensteuer“ auf den Eigenverbrauch hat die spanische Regierung dagegen vor zwei Jahren abgeschafft.

Deutsche Umwelthilfe fordert von Bundesregierung Tempo bei der angekündigten EEG-Revision

Union und SPD haben Ende 2020 beschlossen, die EEG-Novelle bis Ende März zu überarbeiten. Diese Frist droht nun zu verstreichen, fürchtet die Deutsche Umwelthilfe. Sie verlangt einen deutlich stärkeren Ausbau von Photovoltaik und Windenergie als bislang vorgesehen.

1

Photovoltaik-Zubau in der Schweiz stieg 2020 um mindestens dreißig Prozent

Swissolar geht davon aus, dass 2020 zwischen 430 und 460 Megawatt Photovoltaik-Leistung neu installiert wurden. Das ist ein Rekord – nach Ansicht des Branchenverbands aber trotzdem bei weitem nicht genug, um die Klimaziele der Schweiz zu erreichen.

2

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close