Skip to content

Fenecon, Tesvolt und BYD präsentieren neue Batteriespeicher für Industrie und Gewerbe

Der neue Speicher von Fenecon ist vor allem für Ladepark- und Gewerbelösungen vorgesehen, die Produkte von Tesvolt haben eine höhere Energiedichte als die der Vorgänger-Serie. BYD wirbt für seine neuen Speicher unter anderem mit der Kompatibilität mit Wechselrichtern unterschiedlicher Hersteller.

Green Planet Energy macht Vorschläge zur Stärkung von Mieterstrom

Der Versorger verlangt unter anderem einen höheren Mieterstromzuschlag. Zudem sollten Mieterstromprojekte mit mehreren, baulich voneinander getrennten Gebäuden rechtlich klarer definiert und bürokratische Hürden abgebaut werden

16

Viessmann will eine Milliarde Euro in Wärmepumpen und andere Klimaschutz-Technologien investieren

Der Heiztechnik-Hersteller plant, seine Produktionskapazitäten für Wärmepumpen auszubauen sowie in Forschung und Entwicklung zu investieren. Die Nachfrage nach seinen Wärmepumpen stieg 2021 um 41 Prozent.

Abhängigkeit von Energieimporten aus Russland sinkt stark

Bei Öl und Kohle haben Importe aus Russland heute nur einen geringen Anteil an den Gesamteinfuhren, meldet das Bundeswirtschaftsministerium. Auch bei Erdgas ist die Abhängigkeit zuletzt deutlich gesunken – aber immer noch hoch.

1

Solarpflicht für neue Wohngebäude in Baden-Württemberg in Kraft getreten

Seit dem 1. Mai müssen sechzig Prozent der für Solar geeigneten Dachfläche mit einer Photovoltaik- oder einer Solarthermie-Anlage belegt werden. Ab kommendem Jahr gilt diese Pflicht auch bei grundlegenden Dachsanierungen von Bestandsbauten.

1

Automobilzulieferer Mahle investiert in PVT-Hersteller Sunmaxx

Das Dresdener Start-up Sunmaxx PVT entwickelt hybride Photovoltaik-Solarthermie-Systeme für die Erzeugung von Strom und Wärme. Die Serienfertigung soll ab 2023 starten.

RWE beginnt Bau eines Solarparks mit Speicher im Braunkohle-Tagebau Inden

Die 14,4-Megawatt-Anlage entsteht am Rand des künftigen Sees im Tagebau. RWE hat für das Projekt in einer Innovationsausschreibung den Zuschlag erhalten.

1

Kiwigrid präsentiert neues herstellerunabhängiges Gateway für das Energiemanagement

Das Produkt vernetzt Photovoltaik-Anlagen, Stromspeicher, Wallboxen und Wärmepumpen. Das Gateway optimiert den Betrieb der Anlagen auf verschiedene Ziele hin, etwa auf eine Erhöhung des Solarstrom-Eigenverbrauchs oder auf das Vermeiden von CO2-Emissionen.

2

McKinsey erwartet für 2030 Erneuerbaren-Anteil am globalen Strommix von 50 Prozent

Der weltweite Stromverbrauch wird sich bis 2050 voraussichtlich verdreifachen, prognostiziert McKinsey. Wasserstoff wird zur Mitte des Jahrhunderts etwa zehn Prozent des Endenergiebedarfs decken.

3

Enerparc beliefert VW mit Strom aus Solarpark in Werksnähe

Im Rahmen des PPA versorgt Enerparc das Zwickauer Werk von VW mit Strom aus einem 5,3-Megawatt-Solarpark. Der Stromliefervertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren.

3

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close