Meinung

„Sun for Future“ Solarparks – Jetzt

Einleitung Der diesjährige Earth-Overshoot-Day fällt auf Freitag, den 2. August. Der aktuelle UN-Artenschutzbericht berichtet nichts Gutes. Zwei Gründe für unsere Kinder, Freitags zu demonstrieren, damit wir nicht nur reden, sondern handeln. Es ist jetzt an der Zeit, mit der Energiewende ernst zu machen. Dem Übereinkommen von Paris dürfen Taten folgen. Hier meine Argumente und Ideen, […]

Das EEG: Eine Erfolgsgeschichte insbesondere für die Wohlstandsentwicklung im ländlichen Raum

Der Ausbau der erneuerbaren Energien mit dem EEG ist eine Erfolgsgeschichte für ganze Landstriche und Regionen. Eine bürgerlich-gemeinschaftlich organisierte und nachhaltige Energiewende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien erzielt privatwirtschaftliche Gewinne, sichert und schafft Arbeitsplätze, erhöht die gesellschaftliche Mitgestaltung und dadurch politische Teilhabe auf lokaler Ebene und kann kommunale Haushalte sanieren. Mal ganz abgesehen davon, […]

5

Niederschmetternd für Klimaschutz und Grüne Glaubwürdigkeit: Bundesrat befürwortet LNG-Infrastruktur

„Fridays for Future“-Schüler überreichten dem Präsidenten des Bundesrates vor dessen Sitzung am vergangenen Freitag annähernd 100.000 Unterschriften gegen den geplanten Aufbau einer LNG-Infrastruktur. Die Abkürzung LNG steht für Flüssigerdgas. Das Thema war angesichts wachsenden Widerstandes, der auch von der Deutschen Umwelthilfe und „Extinction Rebellion“ unterstützt wird, erneut in die Ausschüsse überwiesen worden. Klimaschützer hatten daraus […]

23

Solarer Mieterstrom für Genossenschaften: Wann kommt der Befreiungsschlag gegen die Angst vor der Steuer?

Im Koalitionsvertrag war sie vereinbart, vom Bundestag verabschiedet: Die Beseitigung von steuerlichen Barrieren für solare Mieterstromprojekte von Genossenschaften. Aber dann, im letzten Schritt, gab es eine Verzögerung im Bundesrat. Seitdem gibt es nichts Neues. Die Energiewende in der Stadt und für die Mieter hatte offenbar keine Priorität für die Bundesregierung. Dies wird sich aber bald […]

1

Mediale Reaktionen auf die Wahlergebnisse und das Rezo-Video

Die EU-Wahl wurde durch das Thema Klimawandel beziehungsweise fehlenden Klimaschutz bestimmt. Darüber sind sich die meisten Wahlanalysen einig. Daher haben SPD und auch die CDU wegen konstant ausbleibender Klimaschutzpolitik massive Wahlverluste eingefahren. Einig sind sich die Analysen auch, dass die Demonstrationen von Fridays for Future (FFF) und das Rezo-Video hierbei einen entscheidenden Einfluss hatten. Nun […]

19

Die Jahrtausend-Krise und die Groko

Bei seiner letzten Audienz für Finanzminister aus der ganzen Welt warnte der Papst eindringlich wie nie vor der Klimakatastrophe. Die Zeit laufe ab. Es müsse dringend gehandelt werden. Dasselbe sagt der Dalai Lama.  Ein Kommentar von Franz Alt Vor wenigen Tagen meinte UNO-Generalsekretär Antonio Gutteres in Wien: „Die Klimakatastrophe ist die Überlebensfrage der Menschheit“. Millionen […]

1

CO2-Verpressung in der Nordsee? – X für U vormachen funktioniert nicht mehr!

Auf dem 10. „Petersberger Klimadialog“ im Mai in Berlin bekannte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass es auch 2050 noch CO2-Emissionen geben werde. Dafür wolle man „alternative Mechanismen finden, wie man das CO2 speichern oder kompensieren kann“. Kompensation wäre die Schaffung von CO2-Senken, zum Beispiel durch Aufforstung. Da in den Industrieländern die Möglichkeit hierfür begrenzt sei, müsse das „Klimakabinett“ sich mit der CO2-Speicherung (CCS) befassen.

Defekte Photovoltaik-Module – wirklich ein Fall für die Schrottpresse?

Derzeit ist der Weiterbetrieb von (intakten) Solarmodulen nach dem Ablauf der EEG-Laufzeit ein prominentes Thema in der Photovoltaik-Branche. Derlei Anlagen sind in jener Betriebsphase oft vollständig abbezahlt und können somit auf reiner Marktpreisbasis noch lukrative Erträge einbringen, bedenkt man, dass der Schuldendienst als wesentlicher Liquiditätsabgang wegfällt. Um jenen bereits gut diskutierten Themenkreis soll es in […]

3

CDU und SPD im Untergang

Warum wählt die Jugend grün? Weil die Grünen mit ihrem Kernthema Umwelt- und Klimaschutz die Partei der Zukunft sind.

13

Galapagosinseln mit Solar-Pflanzenölhybrid auf dem Weg zu 100% Erneuerbaren Energien

In der Kategorie Outstanding Projects gewann die Siemens AG auf der gerade beendeten Intersolar Messe in München einen The smarter E AWARD 2019 für sein 100 % Erneuerbare Energien Hybridkraftwerk auf der Galapágos-Insel Isabela. Das Galápagos-Archipel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und steht aufgrund seiner einzigartigen Flora und Fauna als Insel der Evolution unter strengem Schutz. Gleichzeitig […]

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close