Innogy-Minderheitsaktionäre kritisieren Squeeze-Out-Abfindung von Eon

Die Barabfindung der letzten Aktionäre setzt den Schlusspunkt unter die Verschmelzung der Innogy SE mit der Eon Verwaltungs SE – und damit unter die umfassende Neuordnung ihrer Geschäftsfelder, die Eon und RWE vor knapp zwei Jahren vereinbart hatten. Die Minderheitsaktionäre sind mit der Abfindungshöhe jedoch nicht zufrieden.

Über 1100 Anträge für Photovoltaik-Speicherförderung in Rheinland-Pfalz

Wie aktuelle Zahlen der Energieagentur Rheinland-Pfalz zeigen, waren bis Mittwoch 1119 Anträge eingegangen. 484 davon sind inzwischen bearbeitet – die Bearbeitung soll künftig schneller ablaufen.

Bundesregierung will Ausbau der Ladeinfrastruktur beschleunigen

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf für den Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität verabschiedet. Vorgesehen sind neue Regeln für Gebäude mit größeren Parkplätzen.

2

EU-Klimagesetz soll Klimaneutralität bis 2050 rechtsverbindlich festschreiben

Die EU-Kommission stellt das Gesetz am Mittwoch offiziell vor, der Text ist jedoch bereits im Vorfeld durchgesickert. Auch wenn das Gesetz grundsätzlich begrüßt wird: Vielen Umweltorganisationen ist es nicht ambitioniert und konkret genug – und zwölf Mitgliedstaaten wollen mehr Tempo.

4

Baywa AG profitiert von Erneuerbaren-Sparte

Vorläufigen Zahlen zufolge schließt der Münchner Konzern das Geschäftsjahr 2019 mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung ab. Der Umsatz stieg demnach erstmals über 17 Milliarden Euro.

IBC Solar baut Photovoltaik-Großprojekt in Ungarn

Die Projektabteilung IBC Solar Energy wird im Auftrag der MET Asset Management AG ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 43 Megawatt in der Region Kaba errichten. Nach Inbetriebnahme soll IBC die technische Betriebsführung übernehmen.

Österreichische Firmen kaufen Solarglas-Hersteller Interfloat

Die deutsche Interfloat Corporation gilt als europäischer Marktführer für Solarglas. Käufer sind der Holzverarbeiter HS Timber Group und das im Energiebereich tätige Unternehmen Blue Minds.

Photon Energy erweitert Konzern-Portfolio auf 57,1 Megawatt

In Ungarn hat der niederländische Erneuerbare-Energien-Projektierer und -Betreiber acht weitere Photovoltaik-Kraftwerke in Betrieb genommen. Insgesamt beläuft sich dort das Portfolio nun auf 31,5 Megawatt.

ZSW: Weltweit fahren knapp acht Millionen Elektroautos

Die Neuzulassungen haben im Jahr 2019 mit weltweit 2,3 Millionen Fahrzeugen einen neuen Höchstwert erreicht. Das ergeben Zahlen des ZSW. Die Wachstumsrate hat sich global jedoch deutlich abgeschwächt.

1

7C Solarparken erreicht 200-Megawatt-Ziel

Das Bayreuther Unternehmen hat in den vergangenen Monaten mehrere Photovoltaik-Anlagen gebaut und zugekauft. Damit habe das IPP-Portfolio nun 200 Megawatt erreicht.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close