Studie: Bundesländer können für die Energiewende noch viel tun

Beim „Bundesländervergleich Erneuerbare Energien“ von AEE, DIW Berlin und ZSW schneiden Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg im Gesamtranking besonders gut ab. Bei der Nutzung des Photovoltaik-Potenzials liegen Bayern und Sachsen-Anhalt vorn.

1

Freiburger Rathaus präsentiert ausgeglichene Energiebilanz

Drei Jahre lang wurde das Freiburger Rathaus gebaut, zwei Jahre ist es in Betrieb. Eine gute Nachricht haben jetzt die Projektpartner: Das Rathaus gilt dank Photovoltaik, photovoltaisch-thermischen Kollektoren und Geothermie als das europaweit größte öffentliche Netto-Nullenergiegebäude.

KIT testet zwei seriennahe Großspeicher im praxisnahen Betrieb

Die Wissenschaftler haben einen Lithium-Ionen-Speicher zur kurzfristigen Netzstabilisierung sowie einen Redox-Flow-Speicher für längere Speicherperioden in Betrieb genommen. Sie wollen vor allem ein optimiertes Steuersystem testen.

Auch in Indien ist Kohle auf dem absteigenden Ast

In Indien geraten die Betreiber von Kohlekraftwerken zunehmend unter Druck. Wie eine neue Studie von KPMG India feststellt, könnte ein Großteil der fossilen Kraftwerke ab 2022 eher eine Rolle ähnlich eines Energiespeichers erhalten. Sie könnten dann mögliche Stromreserven bereitstellen, um die Netzvariabilität bei Bedarf auszugleichen. Denn etwa ab diesem Zeitpunkt könnte die Anlagenauslastung von vielen […]

Zollfahnder ermitteln wegen falsch deklarierter Solarmodule aus China gegen IBC Solar

Die Behörden werfen dem Unternehmen vor, falsch deklarierte Solarmodule aus China angekauft und rund 23 Millionen Euro Einfuhrabgaben hinterzogen zu haben. Mittlerweile hat sich bestätigt, dass es sich um IBC Solar handelt. Der Firmensitz und die privaten Wohnungen der Vorstände wurden bereits durchsucht. Das Unternehmen teilte inzwischen mit, von Importeuren getäuscht worden zu sein.

5

Bundesverwaltung will Vorbild bei Klimaneutralität sein

Die Bundesregierung sieht sich aufgrund von Energie- und Umweltmanagementsystemen sowie Maßnahmen für eine nachhaltige Beschaffung und Mobilität auf dem Weg zu einer klimaneutralen Bundesverwaltung. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor.

Bundesverband Solarwirtschaft meldet steigende Branchenstimmung

Die Pläne der Bundesregierung für einen schnelleren Ausbau der Solartechnik sorgen dem Verband zufolge für ein besseres Geschäftsklima. Die Photovoltaik profitiere davon besonders, aber auch die Solarthermie.

Sunfarming sichert sich Finanzierung für weitere Photovoltaik-Projekte in Polen

Mit zwei neuen Zwischenfinanzierungslinien über 17 Millionen Euro will der brandenburgische Projektentwickler sein Photovoltaik-Portfolio in Polen kurzfristig auf rund 60 Megawatt erweitern. Mittelfristig werden 150 Megawatt angestrebt.

Unternehmensinitiative fordert bessere Rahmenbedingungen für Biomethan

Der „Interessensverbund Biomethan“ appelliert an die Bundesregierung, Biomethan im Gebäudeenergiegesetz besser zu bewerten als Erdgas. Damit soll das grüne Gas eine Chance bekommen, zur Energiewende beizutragen.

2

Akasol reduziert Prognosen für Umsatz und Gewinn

Statt 60 Millionen Euro erwartet der deutsche Batteriehersteller jetzt einen Umsatz zwischen 43 und 46 Millionen Euro und ein negatives EBIT. Grund sind verzögerte beziehungsweise reduzierte Abrufe von Großkunden.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close