Skip to content

5 Mythen gegen die Elektromobilität und wie sie widerlegt werden

Vielleicht dank der Förderung scheint es mit der Elektromobilität nun doch nach vorne zu gehen. Trotzdem halten sich eine Reihe von Mythen, die man nicht oft genug widerlegen kann, erklärt Hans Urban.

Porsche steigt bei 1Komma5° ein

Der deutsche Autokonzern wird größter Einzelinvestor bei dem Start-up. Das frische Kapital sichert die geplanten Investitionen von bis zu 100 Millionen Euro von 1Komma5° in Elektro-Installationsbetriebe in den kommenden 18 Monaten ab. Warum die Wahl auf Porsche fiel und welche gemeinsamen Projekte die Unternehmen planen, erklärt 1Komma5°-Gründer Philipp Schröder im pv magazine-Interview.

pv magazine highlight top business model: So gelangen Module doch noch in den Kreislauf

Daran wie Photovoltaik-Module zerlegt werden können, beißen sich Entwickler seit Jahren die Zähne aus. Jetzt löst das junge Unternehmen Flaxres aus Dresden das Problem auf unerwartete Weise und eröffnet den Schritt hin zu einem stofflichen Recycling und zur Kreislaufwirtschaft.

3

Aufruf: Wir suchen Lastprofile, wie Elektroautos an der Wallbox zuhause laden

Um den möglichen Eigenverbrauch und den Autarkiegrad von Photovoltaik-Heimspeicher-Installationen in unserem geplanten Berechnungstool gut abbilden zu können, sind wir auf Mithilfe von Elektroautofahrerinnen und -fahrern angewiesen (auch ohne Photovoltaik). Wenn Sie uns Daten zum Laden schicken wollen, die wir und unser Kooperationspartner HTW Berlin anonymisiert verwenden, freuen wir uns.

pv magazine Videotour: Installationskapazitäten, Modulversorgung, Elektroauto-Ladeinfrastruktur

Drei wichtige Themen von der ersten Intersolar Europe und The smarter E seit mehr als zwei Jahren: Michael Fuhs und Florian Meyer-Delpho berichten in ihrer Videotour von ihren Impressionen zu Installationskapazitäten, Photovoltaik-Modulversorgung und Elektroauto-Ladeinfrastruktur.

Gute Stimmung auf der Solar Solutions bei erwartetem Rekord-Photovoltaik-Zubau in den Niederlanden

Bei Amsterdam fand diese Woche die Messe Solar Solutions International  statt und erlaubte einen Blick auf die Branche in Zeiten der hoffentlich auslaufenden Corona-Krise. Der Photovoltaik-Markt in den Niederlanden macht dabei vor, was in Deutschland noch fehlt.

3

Eine Webseite reicht nicht mehr

Interview: Kai Lippert, Geschäftsführer von EWS, sieht einen großen Digitalisierungsbedarf im Marketing und Vertrieb von Installationsbetrieben. Auch eine gute Auftragslage sollte nicht davon abhalten, weitere Schritte zu gehen.

Kapazitäten-Engpass bei Photovoltaik-Installationen und wie er bewältigt werden kann

Wer soll die vielen Photovoltaikanlagen bauen, Batteriespeicher installieren und Elektroauto-Ladepunkte errichten, die im Zuge der Energiewende notwendig sind. Eine Grafik zeigt eindrucksvoll, wie die Schere zwischen Angebot und Bedarf aufgeht.

4

Solarwatt beteiligt sich am Installationsunternehmen E-nel

Der Photovoltaik-Modul- und Batteriespeicher-Hersteller aus Dresden hat 70 Prozent der Anteile am Lübecker Installationsunternehmen übernommen. Solarwatt-Geschäftsführer Detlef Neuhaus erklärt im pv magazine-Interview, wieso das eine Ausnahme bleibt und mit welcher Strategie er Installationskapazitäten für die Energiewende aufbauen will.

1

Lohnen sich 15 Kilowatt-Photovoltaik-Anlagen nur mit Batteriespeichern?

Vergangene Woche haben wir einen einen Artikel über Berechnungen des Marktforschungsinstituts EUPD Research veröffentlicht, die auf großen Widerspruch gestoßen sind. Wir haben sie uns erklären lassen und ordnen sie ein.

31

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close