Nachrichten

Eco Solifer kündigt 2019 als neuen Starttermin für Solarzellen-Produktion in Ungarn an

Ursprünglich war der Start der Fertigung der Heterojunction-Solarzellen bereits für das erste Quartal 2016 anvisiert. Nun soll die Produktion des Schweizer Unternehmens mit einer Jahreskapazität von 100 Megawatt in Ungarn im kommenden Jahr wirklich beginnen.

Berlin bestellt 15 weitere Elektrobusse bei Solaris

Das polnische Unternehmen wird die Fahrzeuge im kommenden Jahr an die Berliner Verkehrsbetriebe liefern. Diese haben bereits fünf Elektrobusse von Solaris im Einsatz. Zudem sind auch bei Mercedes-Benz noch 15 Elektrobusse bestellt worden.

1

German Asean Power realisiert zwei Solarparks in Vietnam

Das in Singapur ansässige Photovoltaik-Unternehmen hat die Förderzusage vom vietnamesischen Industrieministerium erhalten. Bis Juni 2019 sollen die beiden Photovoltaik-Kraftwerke mit insgesamt 58 Megawatt realisiert werden.

Bosch und Ceres Power vereinbaren strategische Partnerschaft

Der Stuttgarter Konzern will in der Technologieentwicklung und Fertigung mit dem Brennstoffzellenhersteller aus Großbritannien zusammenarbeiten. Bosch hält hocheffiziente Brennstoffzellen für einen wichtigen Schritt nach vorn bei der Energiewende.

Unterschriftenaktion für Zulassung des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“ startet Anfang September: Materialien für Unterstützer jetzt verfügbar

Wie Sie bereits aus meinem Newsletter erfahren haben (https://hans-josef-fell.de/volksbegehren-klimaschutz-in-die-verfassung-angekuendigt): Anfang September startet offiziell die Unterschriftenaktion für die Zulassung des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“. Wir vom Verein „Klimaschutz – Bayerns Zukunft e.V.“ haben diese Initiative ergriffen, mit Stadtrat Patrick Friedl, MdL Hans-Jürgen Fahn und mir als Sprechern. Wir möchten per Volksgesetzgebung in Bayern den Klimaschutz […]

DIW sieht Klimaziel 2020 gescheitert – Chancen für 2030 hängen an der Kohle und NRW

Die Berliner Wissenschaftler um Claudia Kemfert haben die Auswirkungen verschiedener Ausstiegsszenarien aus der Kohleverstromung auf das Klimaziel 2030 analysiert. Die Chancen, es zu erreichen bestehen, sofern Nordrhein-Westfalen mitspielt sowie Photovoltaik und Windkraft stärker ausgebaut werden.

1

Mehr als 2200 Unternehmen beantragen teilweise Befreiung von EEG-Umlage

Die verminderte EEG-Umlage könnte für eine Rekordmenge von 119 Terawattstunden Strom gelten, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der energiepolitischen Sprecherin der Grünen hervorgeht. Julia Verlinden fordert angesichts des neuen Rekords eine Einschränkung des Kreises der begünstigten Unternehmen.

PV Info Link: Jinko Solar und Tongwei größte Modul- und Zelllieferanten im ersten Halbjahr

Das Marktanalyseportal hat seine neueste Rangliste für Modullieferungen in den ersten sechs Monaten des Jahres veröffentlicht. Die chinesischen Photovoltaik-Hersteller dominieren weiterhin den Markt und der Absatz monokristalliner Solarmodule ist stark angestiegen. Die Nachfrage für 2018 wird auf 83 Gigawatt prognostiziert.

Solarenergie-Förderverein wird Verfassungsbeschwerde wohl im September einreichen

Es geht dabei um den Vorwurf der unzureichenden Abwehr des Klimawandels durch den deutschen Gesetzgeber. Der Solarenergie-Förderverein sucht auch weiter Spender, um die Kosten für die Verfassungsbeschwerde zu decken.

1

Landesminister kritisieren Arbeit der Kohlekommission

Die Wirtschaft- und Energieminister aus Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt fordern eine stärkere Berücksichtigung der Folgen für Versorgungssicherheit und Strompreise bei einer vorzeitigen Abschaltung der Kohlekraftwerke. In dieser Woche wird die von der Bundesregierung einberufene Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ erneut tagen.

6

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close