Skip to content

Termine

Sie wollen Ihren eigenen Termin bei uns veröffentlichen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie es funktioniert.

Legende

  • Messe
  • Konferenz
  • Fachtagung
  • Webinar
  • Vortrag
  • Seminar
  • Workshop
  • pv magazine vor Ort

Termine auswählen

22. Forum Neue Energiewelt

1.000 GW Photovoltaik – Wie kann das gehen?

Den meisten von uns wird immer mehr klar: Wenn wir nicht konsequent handeln, können wir dem Klimawandel nicht viel entgegensetzen.

Für Deutschland besteht die Herausforderung vor allem im schnellen und intelligenten Ausbau der erneuerbaren Energien, ohne die hochspezialisierte Industrie zu verlieren. Die Zeit des Zauderns vonseiten der Wirtschaft und der Politik neigt sich dem Ende zu. Immer mehr Wirtschaftszweige setzen sich ehrgeizige Klimaziele und verabschieden sich von fossilen Brennstoffen.

Systemwandel im Praxistest

Wir wollen Orientierung in diese Umbruchszeit bringen und den Bezug zur Praxis nicht verlieren. Um den Systemwandel erfolgreich bewältigen zu können, müssen wir vor allem miteinander im Gespräch bleiben, neugierig und offen sein und auch mal ungewohnte Perspektiven einnehmen. Genau dieses Ziel hat das Forum Neue Energiewelt, das sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Plattformen für die innovativsten Unternehmen der Energiewirtschaft entwickelt hat.

Unter dem provokanten Titel „1.000 GW Photovoltaik – Wie kann das gehen?“ versammeln wir nicht nur die Solarindustrie und verwandte Wirtschaftszweige, sondern auch Skeptiker aus der Industrie und der fossilen Energiewirtschaft zu einer ernsthaften Diskussion: Die Frage ist nicht, ob wir ein zu 100% erneuerbares System schaffen wollen. Die Frage ist, wie wir es auf intelligente, kooperative und nachhaltige Weise schaffen, bevor uns die Erderwärmung den Boden unter den Füßen wegzieht.

SolarPACES 2021 conference

The conference topics are:

  • Advanced materials, manufacturing, and components
  • Commercial Projects
  • Emerging and Disruptive Concepts
  • Measurement Systems, Devices, and Procedures
  • CSP Integration, Markets, and Policy
  • Power Cycles
  • Solar Industrial Process Heat and Thermal Desalination
  • Operations, Maintenance, and Component Reliability
  • Analysis and Simulation of CSP and Hybridized Systems
  • Solar Fuels and Chemical Commodities
  • Solar Resource Assessment
  • Thermal Energy Storage Materials, Media, and Systems
  • Solar Collector Systems
  • Receivers and Heat Transfer Media and Transport: Linear Systems
  • Receivers and Heat Transfer Media and Transport: Point Focus Systems

 

Intersolar Europe Restart 2021

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft. Sie findet im Rahmen von Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform, The smarter E Europe, statt. Nach dem Motto „Connecting Solar Business“ treffen sich jährlich Hersteller, Zulieferer, Großhändler, Dienstleister, Projektentwickler- und planer aus aller Welt in München, um sich über neueste Entwicklungen und Trends auszutauschen, Innovationen hautnah zu erleben und Geschäftspotentiale zu nutzen.

ees Europe Restart 2021

Die ees Europe ist Europas größte und internationalste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Unter dem Motto „Innovating Energy Storage“ versammeln sich in München jährlich Hersteller, Händler, Projektentwickler, Systemintegratoren, professionelle Anwender und Zulieferer innovativer Batterietechnologien sowie zukunftsfähiger Lösungen für die Speicherung erneuerbarer Energien wie Wasserstoff- oder Power-to-Gas-Anwendungen.

EM-Power Europe Restart 2021

Die EM-Power Europe ist die internationale Fachmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen. Im Fokus stehen die effiziente Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien und intelligentes Energiemanagement in Quartieren und Gebäuden sowie die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Weitere Schwerpunkte sind Smart Grids und Microgrids, Netzinfrastruktur, Energiedienstleistungen und Betreibermodelle.

The smarter E Europe Restart 2021

„Creating a new energy world“ – dieses Ziel verfolgt The smarter E Europe, Europas größte energiewirtschaftliche Plattform. Im Fokus stehen branchenübergreifende Lösungen aus den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr für eine intelligente und nachhaltige Energieversorgung. The smarter E Europe vereint die vier Fachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe.

24. Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke

Themen der Konferenz:

Netzanschluss & juristische Fragen

Innovationsforum

Fischschutz

Maschinenbau und Technik

Erfahrungen aus der Praxis

Planungswerkzeuge & Optimierung

 

Auf dem Anwenderforum treffen Sie…

  • Hersteller
  • Betreiber und Anwender
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Wissenschaftler und Experten
  • Energieberater
  • Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen
  • Kommunen
  • genehmigende Behörden
  • Kreditinstitute
  • Stromhändler
  • aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Italien

6. ThEEN-Innovationsdialog

Der 6. ThEEN-Innovationsdialog findet am 21. Oktober 2021 im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) in Erfurt statt. Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. gestaltet gemeinsam mit seinen über 70 Mitgliedern als international vernetztes Innovationscluster und Kompetenznetzwerk die Energiewende in Thüringen und aus Thüringen heraus.

 

In diesem Jahr werden rund um das Thema „Klimaneutralität bis 2045 – Lösungen für eine dekarbonisierte Wirtschaft“ disruptive Ansätze mit zukunftsweisenden Technologien und Dienstleistungen der Erneuerbaren Energieversorgung vorgestellt, die zur Erreichung der angestrebten Klimaneutralität beitragen. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee leitet den Diskurs ein, gefolgt von einer Keynote durch Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands für Erneuerbare Energien e.V. (BEE).

 

Seien Sie dabei und profitieren Sie von aktuellen Impulsen zu Lösungen für eine dekarbonisierte Wirtschaft und dem Austausch zwischen Experten und Interessierten der Energiebranche.

 

OFF-GRID Expo + Conference 2021

Die OFF-GRID Expo + Conference (OEC) ist ein einzigartiges, internationales Event, das jährlich in Augsburg stattfindet. Das Infotainment-Format bietet mit seinem interaktivem und abwechslungsreichen Programm einen sehr praxisnahen Erfahrungs- und Knowhow-Austausch. Hier trifft sich die professionelle Off-Grid Community (Hersteller, Anwender, Investoren, Handel, Dienstleister, Hochschulen, Startups, NGOs etc.) aus ca. 50 Ländern. In 2021 findet die OEC wieder face-to-face mit digitalen add-ons vom 2.-3. Dezember 2021 in Augsburg statt. Das 2-tägige Konferenzprogramm wird von ARE (Alliance for Rural Electrification) und dem Bundesverband Kleinwindanlagen e.V. (BVKW) unterstützt. Auch in der Fachmesse stehen die Themen Photovoltaik, Kleinwindenergie, Kleinwasserkraft, Hybride Systeme, Mini-/Microgrid, Systemauslegung, Speichertechnik sowie OFF-GRID Water im Fokus. Außerdem ermöglicht der OFF-GRID TechDay am Vortag (1. Dezember 2021) Besuchern die Möglichkeit, an Produkt- und Serviceschulungen von Ausstellern teilzunehmen.
Aussteller können sich jederzeit anmelden. Der Ticketshop für Besucher ist ab September 2021 verfügbar. Infos und Anmeldung unter www.off-grid-expo.de

PVinMotion conference

Conference Topics are:

  • Cell technology
    • Highest-efficiency industrially available solar cells
    • Adaptation of cells (e.g. cell cutting and/or edge passivation, flexibility of cells)
  • Module technology
    • Integration of solar cells in the vehicle surface: encapsulation,interconnection and vehicle body integration
    • Materials: lightweight, robust, scratch resistance
    • Color and aesthetics
    • Mechanical modelling

 

  • System Energy Management
    • Power integration concepts: balance of systems, batteries
    • Power management for dynamic conditions
    • Power conversion components and technology
  • Safety & Reliability
    • Safety and durability: failure modes and analysis (e.g. hotspots, crash tests)
    • Standards, certification (e.g. CAFE standards, CO2 emissions)
    • Module Characterization and testing of components
    • Servicing and repair
  • Performance & Costs
    • Yield prediction and performance modeling
    • Solar irradiance and real-world validation
    • System optimization
    • Cost analysis of system and components
  • Production and Implementation
    • Best-practices of VIPV technologies
    • Equipment and processing (e.g. lamination technology)
    • Integration in the vehicle manufacturing process
    • Automotive manufacturing and technical implementation
  • Environmental and Social Impact
    • Design aspects
    • Consumer perception, user behavior and interaction
    • Financing and policy framework
    • CO2 reduction and life cycle analysis (incl. social aspects)
    • Future potential and business cases for VIPV

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close