Skip to content

Termine

Sie wollen Ihren eigenen Termin bei uns veröffentlichen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie es funktioniert.

Legende

  • Messe
  • Konferenz
  • Fachtagung
  • Webinar
  • Vortrag
  • Seminar
  • Workshop
  • pv magazine vor Ort

Termine auswählen

Photovoltaik (PV) Basiswissen – Sachkunde

  • Grundlagen Technik
    • Sonnenlicht wird Elektrizität
    • Von der Zelle zum Modul zur PV-Anlage
    • Modul-Technologien, Modul-Kennwerte
    • Speicher-Technologien, Speicher-Kennwerte
    • Qualität, Prüfungen, Garantien
  • Anlagenplanung / Ertragsprognose
    • Standort- und Gebäudebegutachtung
    • Einstrahlung / Verschattung
    • Anlage und Komponenten richtig dimensionieren
    • Ertragsabschätzung und Simulationsprogramme
  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
    • Relevante Richtlinien, Normen
    • Gewährleistung
    • Unfallschutz
  • Bauen mit Photovoltaik
    • Standsicherheit PV-Anlage und Gebäude
    • Aufdach-, Indachmontage, aufgeständerte Systeme
  • Elektrische Installation und Inbetriebnahme
    • Was gilt und wer darf was?
    • Generatorenanschlusskasten, Leitungen, Wechselrichter
    • Schutztechnik
    • Schutz vor Fehlerströmen
    • Schutz vor Blitzeinwirkungen
    • Netzanschluss und Stromzähler
    • Abnahme und Inbetriebnahme
    • Wartung und Instandhaltung
  • Kosten und Erlöse
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Steuerliche Betrachtungen, Versicherungen
    • Betreibermodelle
  • Schriftliche Sachkundeprüfung

Simulation von netzgekoppelten PV-Systemen mit PVSYST

Simulation von netzgekoppelten PV-Systemen mit PVSYST. Es wird Grundlagen- und Expertenwissen vermittelt, u.a. für fest installierte Systeme, Nachführsysteme, Umgang mit Einstrahlungs- und Wetterdaten, Horizontverschattung, Nahverschattungsobjekte (3D), Details zu Verlustfaktoren, Erstellung und Verwendung von Modul- und Wechselrichtermodellen, die PVSYST Tool-Box.

SolPEG veranstaltet seit über 10 Jahren professionelle Schulungen für PVSYST mit praxisnahen Übungen und Teilnahme Zertifikat

Tagung Zukünftige Stromnetze

Die Tagung Zukünftige Stromnetze ist Impulsgeber und wichtigster Treffpunkt für alle Key-Player der Energiebranche mit dem Kernthema Stromnetze. Auf der Tagung werden Ideen und konkrete Lösungsvorschläge für aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Zusammenspiel von Politik, Forschung und Industrie beleuchtet und diskutiert.

 

Das BMWi hat 2013 die Etablierung der Konferenz mitinitiiert und seit 2014 die Schirmherrschaft für die Konferenz „Zukünftige Stromnetze“ übernommen. Der Ansatz der Tagung war und ist, die teilweise sehr zersplitterte und subjektiv geführte Diskussion der zukünftigen Stromnetze auf einer rein fachlichen, technologieneutralen und lösungsorientierten Ebene zu führen. Die Tagung ist mittlerweile bei den Akteuren der Energiebranche zu einer festen Plattform des Austausches geworden.

 

Wir laden Sie ein, dabei zu sein, wenn alle Stakeholder zusammenkommen und sich über Zukunftsvisionen für die Energieversorgung austauschen!

 

SID23 – Stadtwerke Impact Day

Der Stadtwerke Impact Day – das Klima-Event für mutige Stadtwerke, Städte und Kommunen

Der #SID ist eine inspirierende Mischung von echten Neumacher:innen aus der Welt der Stadtwerke, der Städte und Kommunen. Für einen Tag und eine Nacht geht es auf dem digitalen und analogen Klima-Event nur um die eine Frage: Wie schaffen Stadtwerke mit ihren Städten & Kommunen die 1,5 Grad? Was haben wir geschafft, was liegt noch vor uns und wie können wir uns gegenseitig pushen, weiter über uns hinaus zu wachsen?

Dabei nimmt der #SID eine aktivistische Yes-we-can-Haltung ein, blickt kritische auf Klima-Scheinlösungen, auf Greenwashing und auf verzerrte Narrative von Partikularist:innen. Die SIDizens erzählen sich positive Geschichten des Gelingens und stärken den individuellen Mut zu im Zweifel Klima-positiven Einzelentscheidungen in allen Lebensbereichen.

Die Aufgabe und die Möglichkeiten sind unvorstellbar groß. Wir wissen, das wir es nur zusammen schaffen können – ohne Silodenken, ohne Konkurrenzgefühle und ohne die Suche nach dem unfairen Wettbewerbsvorteil.

Alle, die sich in diesen Absätzen wiederfinden, sind herzlich willkommen!

Du bist der #SID – wir tragen alle Verantwortung.

7th International Hybrid Power Systems Workshop

One challenge of island grids and micro-grids is to maintain the balance between production and consumption. Diesel generators are still frequently used for this task. Due to the unavoidable dependence on fuel price and delivery options, and the environmental impact, alternatives are being sought. Wind and solar power are independent of imported fuels and environmentally friendly, and therefore the logical choice for island and micro-grids. However, these renewable energies are dependent on variable resource availability; hence their maximum production capacity is subject to natural fluctuations. It is therefore important to develop strategies for how to align production and consumption in the best possible way and to find the perfect combination of conventional and renewable energy.

The 7th International Hybrid Power Systems Workshop offers a prime opportunity to discuss the future of hybrid power systems. Participants will look at applications in a variety of locations and operating environments with a focus on system design, operating experience, business models, economics, and implementation issues.