Märkte

BNEF: Erneuerbaren-Investitionen in Deutschland auf niedrigstem Stand seit 2004

Nach Auswertung der Analysten sind im vergangenen Jahr hierzulande die Investitionen in Photovoltaik, Windkraft und andere saubere Technologien um 26 Prozent auf 14,6 Milliarden US-Dollar gesunken. Die weltweiten Investitionen stiegen dagegen leicht auf 333,5 Milliarden US-Dollar und wurden vor allem vom Photovoltaik-Zubau von 53 Gigawatt in China getrieben.

SMA erreicht Marke von zehn Gigawatt installierte Zentralwechselrichter in Nordamerika

Nicht nur als O&M-Anbieter ist das hessische Photovoltaik-Unternehmen in den USA und Kanada sehr präsent. Mittlerweile sind rund 10.000 Zentralwechselrichter in Gewerbe- und Großanlagen in den USA verbaut – immerhin ein Marktanteil von 25 Prozent.

OLG Düsseldorf verhandelt über staatlich garantierte Renditen für Netzbetreiber

Das Bundeskartellamt hat die Renditen für Strom- und Gasnetzbetreiber ab 2018 gesenkt. Dagegen haben 1100 der rund 1600 Betreiber in Deutschland geklagt. Lichtblick, der Bundesverband Neue Energiewirtschaft und Verbraucherschützer halten die neuen Sätze für vollkommen ausreichend. Am Mittwoch wird das Oberlandesgericht Düsseldorf über die Klage der Netzbetreiber entscheiden.

RWE-Tochter Innogy kündigt Ausbau des Photovoltaik-Geschäfts an

Mit der Übernahme des EPC-Unternehmens Belectric sieht sich der Energiekonzern gut aufgestellt. Nach eigenen Angaben investiert Innogy derzeit in die Entwicklung von Photovoltaik-Projekten in Nordamerika, Deutschland und den Niederlanden.

1

Solarworld vereinbart exklusive Vertriebspartnerschaft für Türkei

Im ersten Halbjahr ist die Lieferung von Solarmodulen mit insgesamt mehr als 60 Megawatt Gesamtleistung vorgesehen. Die Partnerschaft zwischen Solarworld und Inosolar soll in den kommenden Jahren noch ausgebaut werden.

IBC Solar realisiert gewerbliche Dachanlage mit 4,24 Megawatt in Türkei

Das deutsche Photovoltaik-Unternehmen will für einen der größten Agrarkonzerne in der Türkei Dach- und Freiflächenanlagen mit insgesamt 15,6 Megawatt Gesamtleistung installieren. Nach Einschätzung von IBC Solar gewinnt der Eigenverbrauch von Solarstrom in dem Land immer mehr an Bedeutung.

Canadian Solar korrigiert Umsatzprognose deutlich nach unten

Das kanadisch-chinesische Photovoltaik-Unternehmen geht für das vierte Quartal 2017 nur noch von maximal rund einer Milliarde US-Dollar statt bisher 1,8 Milliarden US-Dollar Umsatz aus. Schuld daran sind Verzögerungen beim Verkauf von Photovoltaik-Projekten in Kalifornien mit über 700 Megawatt Leistung wegen ausstehender Genehmigungen der US-Behörden.

Photovoltaik-Zubau 2017 in der Schweiz bei 250 bis 270 Megawatt

Nach ersten Schätzungen geht Swissolar von einer Stagnation der Photovoltaik-Nachfrage im vergangenen Jahr aus. Für dieses Jahr ist der Verband jedoch optimistisch und erwartet ein Marktwachstum auf mehr als 300 Megawatt.

SMA weltweit einer der Top-O&M-Anbieter für Photovoltaik-Anlagen

Wechselrichterhersteller sind weltweit beim Thema Betriebsführung und Wartung von Photovoltaik-Anlagen dick im Geschäft. Nach einer aktuellen Studie belegte der deutsche Hersteller SMA 2017 weltweit den siebten Platz in diesem Bereich, unter den Wechselrichterherstellern ist nur der französische Anbieter Schneider Electric aktiver – jedoch nicht so in den USA.

1

Risen Energy kurz vor Start seiner Fünf-Gigawatt-Fabrik in China

In seinem neuen Werk will das chinesische Photovoltaik-Unternehmen Solarzellen und Solarmodule herstellen. Der Produktionsstart ist für den 17. Januar geplant.