Märkte

Photovoltaik, Windkraft & Co. erreichen Anteil von 46 Prozent an der Stromerzeugung im zweiten Quartal 2019

Die aus Erneuerbaren-Anlagen eingespeiste Strommenge hat zwischen April und Juni gegenüber dem Vorjahreszeitrum um 6,3 Prozent erhöht. Allein im Juni produzierten die Photovoltaik-Anlagen nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes fast 22 Prozent mehr Solarstrom.

Eon übernimmt RWE-Anteile an Innogy und startet Squeeze-out-Verfahren

Kurz nach der Freigabe der Transaktion hat Eon damit mehr als 426 Millionen Aktien übernommen. Die Innogy-Aufsichtsräte legen zum 4. Oktober ihre Mandate nieder. Die Übernahme schürt bei vielen Konkurrenten weiter große Sorgen, da sie eine Monopolstellung der neuen Energieriesen in verschiedenen Sektoren fürchten.

Monopolkommission moniert mangelnden Wettbewerb bei Elektromobilität, Windkraft und Stromhandel

In ihrem Sektorgutachten Energie werden Maßnahmen vorgeschlagen, die einen funktionsfähigen Wettbewerb mit neuer Energie ermöglichen sollen. Derzeit sieht die Monopolkommission verschiedene Wettbewerbsprobleme, die einen Erfolg der Energiewende gefährden.

4

Welches Potenzial haben PPAs für die Photovoltaik-Marktentwicklung in Deutschland?

Privatwirtschaftliche Stromabnahmeverträge gibt es in vielen verschiedenen Ausgestaltung. Sie sind gerade für viele Projektierer eine Hoffnung, künftig Photovoltaik-Anlagen ohne EEG-Förderung zu realisieren und damit auch wieder größere Solarparks in Deutschland bauen zu können. Auf einer Veranstaltung in Berlin diskutierten Experten, welche Erwartungen und Ansprüche von verschiedenen Akteuren an PPA-Projekte gestellt werden. Die große Frage, um die es dabei geht: Sind PPA der Stein der Weisen oder doch eher Lückenfüller?

Energieunternehmen fordern sektorübergreifenden, einheitlichen CO2-Preis

In der derzeitigen Debatte über die Bepreisung von CO2 geht es meist um die Sektoren, die nicht Teil des EU-Emissionshandels sind, wie Wärme und Verkehr. Ein breites Bündnis aus Energieversorgern, Stadtwerken und Direktvermarktern fordert von der Bundesregierung nun auch die Auswirkungen einer möglichen nationalen CO2-Bepreisung auf den Sektor Strom zu berücksichtigen.

1

Stecker-Solar-Geräte mit Speicher von EET werden von steirischen Energieversorgern vertrieben

Das österreichische Start-up hat in seiner Heimat mit Energie Steiermark und Energie Graz zwei etablierte Vertriebspartner gewonnen. Sie bieten ab sofort die Photovoltaik-Balkonmodule plus Speicher für ihre Kunden an.

1

EU-Kartellamt erlaubt Eon die Übernahme der RWE-Tochter Innogy

Lange hat es gedauert, doch jetzt können die Energieriesen ihr großes Tauschgeschäft abschließen. Kritik an der Genehmigung kommt von der Konkurrenz, die eine vorherrschende Marktmacht Eons nach Abschluss der Transaktion fürchten. Der Energiekonzern will nun seinerseits keine weitere Zeit bei der Integration von Innogy mehr verlieren.

3

Encavis schließt PPA für 300 Megawatt-Solarpark in Spanien ab

Ein internationales Energieunternehmen wird den Solarstrom aus dem Photovoltaik-Kraftwerk für zehn Jahre für einen Fixpreis abnehmen. Es ist der größte Solarpark im Portfolio von Encavis, in den insgesamt 225 Millionen Euro investiert werden.

Sunfire und Ensol Systems kooperieren für saubere autarke Energielösungen

In Nordamerika werden künftig die Brennstoffzellen des deutschen Herstellers in die Lösungen des kanadischen Anbieters netzferner Energielösungen integriert. Der Einsatz der Sunfire-Technologie macht sie insgesamt sauberer.

1

pv magazine-Marktübersicht zu Stecker-Solar-Geräten aktualisiert

Mehr Klarheit in den Regelungen und ein zunehmendes Umweltbewusstsein lassen den Markt für Photovoltaik-Balkonmodule anwachsen. Wir haben daher unsere Marktübersicht aktualisiert. Nun sind 65 Stecker-Solar-Geräte von 21 Anbietern gelistet.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close