Speicher

Solarcontact-Index: Verhaltene Nachfrage im April und Mai

Nach einem starken ersten Quartal sind die Anfragen für Photovoltaik-Anlagen und Heimspeicher in den vergangenen zwei Monaten rückläufig gewesen. Nach Aussage von Robert Doelling ist dies aber eine saisontypische Entwicklung.

E3/DC sieht langsameres Wachstum bei Photovoltaik-Heimspeichern in Deutschland

Der Osnabrücker Speicheranbieter hat die Zahlen der Bundesnetzagentur beim Zubau der Photovoltaik-Anlagen zwischen vier und zehn Kilowatt Leistung ausgewertet. Demnach sind weniger kleine Anlagen tatsächlich in Betrieb genommen worden, was sich direkt auf die Heimspeicher-Nachfrage in Deutschland auswirken dürfte.

Fenecon und Beegy kooperieren bei Produkten und Dienstleistungen

Das Mannheimer Unternehmen wird ab sofort die Photovoltaik-Speicher des bayerischen Anbieters vertreiben. Im Gegenzug will Fenecon seinen Installlateuren ab Herbst die Beegy-Stromflatrate und eine intelligente Ladesteuerung für Elektroautos anbieten.

Die neue Speicherstrategie von Mercedes-Benz Energy

Interview: Gordon Gassmann, seit Mai 2018 Geschäftsführer von Mercedes-Benz Energy, erläutert, warum das Unternehmen die eigene Produktion von Photovoltaik-Heimspeichern einstellt. Er äußert sich auch zu den weiteren Plänen.

5

Mit Preissignalen den Wert von Solarstrom erhöhen

Awattar ist ein sehr innovativer Versorger, der in Österreich bereits als einer der ersten stündlich aufgelöste Stromtarife anbietet und dies bald auch für Deutschland plant. Vor allem für Kunden mit Photovoltaik-Anlagen, Batteriespeichern und Elektroautos kann das interessant werden, erklärt Gründer und CEO Simon Schmitz vor dem geplanten pv magazine-Webinar im Interview.

1

SMA: Ersatzstrom vs. Notstrom

Das Photovoltaik-Unternehmen betont den Unterschied zwischen dem, was es unter Notstrom und Ersatzstrom versteht. Martin Rothert von SMA erklärt den Unterschied und wie hoch die Überlastfähigkeit sein sollte. Diese ist wichtig, wenn man eine gewisse Unabhängigkeit mit Photovoltaik und Batteriespeicher erreichen will.

RES baut Zehn-Megawatt-Batteriespeicher in Bordesholm

Renewable Energy Systems hat mit dem Bau eines Zehn-Megawatt-Batteriespeichers für die Versorgungsbetriebe Bordesholm begonnen. Der Speicher soll Primärregelleistung erbringen, aber auch die kommunale Stromversorgung bei Netzausfall sicherstellen.

Förderinitiative Batterie 2020 ist jetzt online

Informationen über die Förderinitiative Batterie 2020 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie die einzelnen geförderten Projekte stehen ab sofort im Internet zur Verfügung.

48-Megawatt-Großspeicher von Eneco in Schlewsig-Holstein geht ans Netz

Der Speicher mit dem Namen „Enspire ME“ hat nach acht Monaten Bauzeit seinen Betrieb aufgenommen. Er soll Primärregelenergie liefern und die Abregelung von Windkraft-Anlagen verringern.

1

Meldung der EEG-Batteriespeicher weiter eher schleppend

Bis Ende April erhöhte sich die Zahl der EEG-Batteriespeicher auf gut 6000. Dies ist weiterhin nur ein Bruchteil der mehr als 80.000 in Deutschland installierten Photovoltaik-Heimspeicher sowie der übrigen Batteriespeicher.