Skip to content

Speicher

Unerwünschter Zugriff auf WLAN-Hotspot bei Speichersystemen von Alpha ESS möglich

Ein einfaches Standardpasswort bei optionalen WLAN-Modulen ermöglicht Änderungen der Systemkonfiguration bei Speichersystemen von Alpha ESS. Bösartige Fehleinstellungen seien jedoch ausgeschlossen. Das Unternehmen arbeitet bereits an einem Software-Update.

Eco Stor holt neue Investoren an Bord

In einer neuen Investmentrunde haben sich X-Elio, NIC und A-Energi an dem Speicherunternehmen beteiligt. Die Pipeline an Großspeicher-Projekten von X-Elio steigt damit von 6,6 auf 12,6 Gigawatt.

Pionierkraft und Fenecon kooperieren bei Batteriespeicher-Sharing

Der Anbieter von Photovoltaik-basierten Energy-Sharing-Lösungen und der Batteriespeicherhersteller haben vor allem kleine bis mittelgroße Mehrfamilienhäuser im Blick. Deren Eigentümer sollen mit den sogenannten Batteriespeicher-Sharing ihren selbst erzeugten Solarstrom unkompliziert und noch effektiver als bislang mit Mietern teilen können.

1

pv magazine Podcast: Pelion und Entrix, warum sind Großspeicher so lukrativ?

Zeitgleich mit dem Erscheinen der aktuellen Ausgabe von pv magazine Deutschland und einem Update unserer Groß- und Gewerbespeicher-Marktübersicht, sprechen wir im Podcast mit Jan Krüger von Pelion und Steffen Schülzchen von Entrix darüber, warum es im Großspeichermarkt gerade einen kleinen Goldrausch gibt.

Marktwert-Index für Flexibilitäten soll mehr Transparenz schaffen

Flexpower, selbst als Stromhändler am Spotmarkt und in der Vermarktung von erneuerbaren Energien und Batteriespeichern aktiv, hat einen frei zugänglich Index entwickelt. Er soll bei der Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen helfen.

2

Sax Power präsentiert größere Version seines Heimspeichers mit integrierter Wechselrichterfunktion

Der optional auch an einer gesicherten Steckdose anschließbare Photovoltaik-Speicher liefert „Wechselstrom direkt aus der Batterie“. Mit der neuen Version bietet der in Ulm ansässige Hersteller 7,7 Kilowattstunden Kapazität zum Nettopreis von 5900 Euro.

1

Senec hat neuen Interims-CEO und konkretisiert Zeitplan für Speichertausch

Johann Georg von Hülsen, Managing Partner bei Haselhorst Associates, hat bei Senec die Rolle des Chief Restructuring Officer (CRO) übernommen und fungiert nach dem Abgang von Aurelie Alemany auch als Interims-CEO. Er soll während der Phase des Feldtausches der aktuell im Konditionierungsbetrieb befindlichen Photovoltaik-Heimspeicher und der Erstellung des neuen Produktportfolios verantwortlich bleiben.

14

The Mobility House steigt in die automatisierte Vermarktung großer Batteriespeicher ein

Das Unternehmen ist bereits seit 2015 in der Vermarktung von Batteriespeichern aus First- und Second-Life-Autobatterien aktiv, das Volumen liegt hier aber bei relativ bescheidenen 100 Megawatt. Nun will The Mobility House seine Erfahrungen auch für die Vermarktung großer Speichersysteme nutzen.

Baubeginn für 35-Megawatt-Batteriespeicher von RWE in den Niederlanden

Der Energieversorger plant die virtuelle Kopplung der Anlage am Kohlekraftwerk Eemshaven mit anderen RWE-Kraftwerken in den Niederlanden. Die Inbetriebnahme soll 2025 erfolgen.

1

Kyon erhält Genehmigung für 116 Megawattstunden-Speicher in Rheinland-Pfalz

Der Batteriespeicher wird langfristig vom österreichischen Versorger Verbund vermarktet. Er kaufte das Projekt im Dezember 2023 von Kyon Energy, was mit dem Bau im kommenden Jahr beginnen will.