Speicher

Lombardei verteilt weitere drei Millionen Euro Förderung für Photovoltaik-Speichersysteme

Nach vier Millionen Euro im vergangenen Jahr will die wohl dynamischste und wohlhabendste Region Italien noch mehr Geld für die Förderung von Speichern in Kombination mit privaten und gewerblichen Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung stellen.

KfW: 1150 Zusagen für Photovoltaik-Speicherförderung bis Ende Juli

Noch in diesem Jahr fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau Batteriespeicher im Zusammenhang mit kleinen Photovoltaik-Anlagen. Das Interesse hat jedoch spürbar abgenommen.

2

Baden-Württemberg stockt Förderung für Photovoltaik-Heimspeicher deutlich auf

Die Stuttgarter Landesregierung scheint von der starken Nachfrage mit immerhin rund 1300 Anträgen seit dem Start im März überrascht. Das Umweltministerium erhöhte die Fördermittel für netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher von 1,0 auf 4,35 Millionen Euro für das laufende Jahr.

Trendforce erwartet bis zu 15 Prozent höhere Preise für Lithium-Ionen-Batteriezellen im dritten Quartal

Die taiwanesischen Analysten führen den Anstieg auf die erhöhten Materialkosten zurück. Bereits zu Jahresbeginn hatten die Kosten für Kobalt ein neues Rekordhoch erreicht, was sich nun auf die Preise für Lithium-Ionen-Batteriezellen auswirkt.

1

842 EEG-Batteriespeicher im Juni neu gemeldet

Mittlerweile scheint die Marke von 100.000 Photovoltaik-Heimspeichern in Deutschland nicht mehr fern. Im Register der Bundesnetzagentur sind bislang allerdings erst knapp 9000 EEG-Batteriespeicher verzeichnet.

Antworten zu Fragen aus dem Webinar mit SMA „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“

Wer sich einen Speicher mit Notstromfunktion zulegt, möchte bei Stromausfall seinen Haushalt nahtlos weiter versorgen. Darauf, dass viele Speicher das nicht können und bei längeren Ausfällen schlapp machen, wies SMA im Webinar „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“ hin.

Solarwatt baut Präsenz in Nordeuropa aus

Der Dresdner Hersteller von Solarmodulen und Photovoltaik-Heimspeicher will seine Produkte künftig auch in Großbritannien, Irland, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark verkaufen. Die Zertifizierung der Fachpartner läuft bereits.

Diskussion um Garantiebedingungen

Verbraucherschutz: Holger Schneidewindt, Referent für Energierecht bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, hat sich das Kleingedruckte angesehen und will bei manchen Herstellern Änderungen durchsetzen.

Daimler erweitert Batterie-Produktion in Deutschland

Mercedes-Benz Cars will in Sindelfingen eine Batteriefabrik bauen und die Batterieproduktion in Untertürkheim erweitern.

Mercom Capital: Mehr Risikokapital für Speicherproduzenten

In Firmen aus den Bereichen Batteriespeicher, Intelligente Stromnetze und Energieeffizienz sind laut Mercom Capital im ersten Halbjahr 2018 insgesamt 839 Millionen US-Dollar Risikokapital geflossen.