Europa

Eon verkauft Innogy-Endkundengeschäft in Tschechien

Die Veräußerung ist Teil der kartellrechtlichen Genehmigung für die Übernahme der RWE-Tochter. Die MVW Gruppe will Innogy Ceska republika erwerben.

Hände weg von der Steuerfinanzierung der Ökostrom-Vergütungen

Der Vorschlag der Deutschen Energie-Agentur (Dena),der Stiftung Umweltenergierecht und des Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstituts (FiFo) an der Universität zu Köln, die EEG-Umlage auf null zu senken und stattdessen alle Vergütungsfinanzierungen aus dem Steuerhaushalt zu bezahlen, birgt immense Gefahren für das EEG, damit für den Fortbestand der Förderung der erneuerbaren Energien und damit wiederum für den Klimaschutz insgesamt.(https://stiftung-umweltenergierecht.de/wp-content/ […]

2

EU-Kommission will 470 Milliarden Euro in Wasserstoff investieren

Die EU hat die lang erwartete Strategie zum Ausbau der Wasserstoffwirtschaft vorgelegt. Die Realisierung könnte in den nächsten 30 Jahren Investitionen von bis zu 470 Milliarden Euro freisetzen. Dies beinhaltet auch den Zubau von bis zu 120 Gigawatt Windkraft- und Photovoltaik-Kapazitäten, die für die Produktion des grünen Wasserstoffs benötigt werden.

2

DIW: 3 Billionen Euro für ein klimaneutrales Europa bis 2050

Nach Ansicht der Berliner Forscher müssen bis 2030 die CO2-Emissionen um 65 Prozent gegenüber 1990 gesenkt werden. Das Energiesystem in Europa sollte bis 2040 auf 100 Prozent erneuerbare Energien umgestellt werden. Die notwendigen Investitionen sind hoch, aber sie rechnen sich.

2

Hanwha Q-Cells investiert 125 Millionen Euro in Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland

Der Photovoltaik-Hersteller will für 20 Millionen Euro neue Anlagen und Maschinen kaufen. Dies soll die Entwicklung und Kommerzialisierung der neuen Generation von Solarzellen und Solarmodulen dienen.

Baywa re verkauft größten schwimmenden Solarpark an niederländisches Konsortium

Mit 27,4 Megawatt Gesamtleistung handelt es sich um die bislang größte Floating-Photovoltaik-Anlage außerhalb Chinas. In nur sieben Wochen realisierte Baywa re das Projekt auf einem Baggersee nahe Zwolle.

VDMA schließt sich Initiative zur Wiederbelebung der europäischen Solarindustrie an

Nach ESMC, ETIP-PV und dem Forschungsinstitut IPVF unterstützt auch der VDMA die von Solarpower Europe ins Leben gerufene Initiative „Solar Manufacturing Accelerator“. Es geht darum, wieder eine starke Photovoltaik-Fertigungsindustrie in Europa zu etablieren.

Corona-Krise untermauert Notwendigkeit von großen Photovoltaik-Produktionen in Europa

Der VDMA und das Fraunhofer-ISE haben in einer gemeinsamen Studie gezeigt, dass auch ohne staatliche Zuschüsse große Photovoltaik-Produkten in Europa wirtschaftlich zu betreiben sind. Mit Blick auf die zu erwartende große Nachfrage und die Lieferketten-Probleme während des Corona-Lockdowns wird Europa als Standort zusätzlich attraktiv.

Der ungehobene Schatz im Oberrheingraben – KIT entwickelt Methode für wirtschaftlichen Lithium-Abbau in Deutschland

Lithium wird für Speicher gebraucht und zunehmend in großen Mengen. Eine Erfindung des KIT ermöglicht es, künftig minimalinvasiv in Geothermieanlagen aus den Tiefengewässern des Oberrheingrabens tausende Tonnen Lithium jährlich zu fördern.

2

Panasonic macht erstes Smart City Quartier in Berlin möglich

Es ist ein urbanes Leuchtturmprojekt in der Hauptstadt, bei dem verschiedene intelligente Energielösungen kombiniert werden. Dazu zählen Photovoltaik-Anlage, Speicher, Luft-Wasser-Wärmepumpe, die in ein effizientes Energiemangementsystem integriert sind.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close