Europa

IWF/Weltbank-Treffen: Subventionsabbau für fossile Energien – Trotz Zustimmung der Bundesregierung ist absehbar, dass es wie immer nicht dazu kommen wird

Nun haben sich die Finanzminister der 22 großen Nationen der Welt gestern wieder getroffen, auf der Tagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank. Beschlossen haben sie einen Beitrag zum Klimaschutz, unter anderem die Subventionen und Investitionen für die fossilen Energien zu reduzieren, nur die US-Regierung unterstützt den Beschluss nicht. Das klingt erstmal gut für […]

2

Spiegel: Wacker Chemie setzt auf zweifelhafte Lobbyfirma Eutop im Kampf gegen Zölle

Das Nachrichtenmagazin berichtet über fragwürdige Methoden der Beratungsfirma, die für verschiedene Konzerne erfolgreich im politischen Berlin und Brüssel lobbyiert. Einer der prominenten Kunden ist Wacker Chemie, das im Kampf um das Ende der Mindestimportpreise auf die Hilfe der Lobbyisten zurückgriff und dafür jährlich wohl 250.000 Euro zahlte.

1

Vestas Wind Systems steigt bei Sowitec ein

Der dänische Windspezialist übernimmt 25,1 Prozent und damit eine Sperrminorität an dem deutschen Erneuerbaren-Projektierer Sowitec. Zudem hat Vestas die Option, innerhalb der kommenden drei Jahre die übrigen Anteile zu erwerben.

Niedersachsen fordert Bekenntnis zur Batteriezellproduktion am Standort Deutschland

In der jüngsten Sitzung des Bundesrats wies Niedersachsens Ministerpräsident Stefan Weil (SPD) auf die Bedeutung der Batteriezellproduktion für die deutsche Automobil- und Zulieferindustrie hin. Deutschland müsse sich daher für den Erhalt vollständiger Wertschöpfungsketten einsetzen.

2

Fridays Forever – Was die Schulstreiks über den Zustand unserer Gesellschaft verraten

Seit dem letzten Absenken der Einspeisevergütung für mittlere Photovoltaik-Anlagengrößen zu Anfang April hat sich bei den Modulpreisen einmal mehr nicht viel getan. Dies liegt daran, dass sich an der Nachfrage in Deutschland – zumindest in den ersten Apriltagen – noch nichts geändert hat. Eventuelle lokale Markteinbrüche werden zudem auch überlagert von einer stetig steigenden Nachfrage […]

1

„Clusterbatt“ forscht an zyklenstabilen Post-Lithium-Batterien mit hoher Energiedichte

Fraunhofer- und Max-Planck-Gesellschaften arbeiten bei dem auf vier Jahren angelegten Forschungsprojekt zusammen. Mit der Erforschung von Lithium- oder Natriumatomen in Batterieanoden wollen sie künftig Zellen mit erhöhter Energiedichte und längerer Lebensdauer ermöglichen.

1

Weltweite Energieversorgung mit 100 Prozent erneuerbare Energien ist sogar kostengünstig möglich. Doch Altmaier hält an den teuren klimaschädlichen und schmutzigen Energien fest

Das Podium des Berliner Energy Transition Dialogue (BETD) nutzte Bundeswirtschaftsminister Altmaier heute nicht, um eine offensive Strategie der Bundesregierung für den Ausbau der erneuerbaren Energien vorzustellen. Stattdessen flüchtete er sich in wenig aussagekräftigen Allgemeinplätzen zum Klimaschutz, wohl auch um vor der Weltöffentlichkeit seine jahrelange Anti-Erneuerbare Energien-Politik zu verschleiern. Auf die veröffentlichten Forderungen von Fridays For […]

24

BETD 2019: IRENA und IEA unterzeichnen Absichtserklärung für Zusammenarbeit

Zur Eröffnung des Berlin Energy Transition Dialogue 2019 betonten Außenminister Heiko Maas und Wirtschaftsminister Peter Altmaier vor rund 2000 Gästen aus 100 Ländern die Notwendigkeit, die Energiewende ganzheitlich zu denken. IEA-Chef Fatih Birol machte deutlich, welche Diskrepanz zwischen politischen Versprechen und der tatsächlichen Entwicklung des Energiesektors derzeit bestehen. Künftig will die Organisation gemeinsam mit IRENA dafür sorgen, dass es mit der globalen Energiewende vorangeht.

1

Wechselrichter-Service: „Eine Verhöhnung des Gegners“

Es geht bei unzufriedenen Wechselrichterkunden oft nicht um die Fehler. Diese können vorkommen. Es geht um den Service. Der erste einer Reihe von Fällen, die auf dem pv magazine Quality Roundtable auf der Intersolar Europe diskutiert werden, zeigt, was die Industrie in Zukunft vermeiden muss.

4

Wird Grün das neue Schwarz?

Robert Habeck ist jetzt Deutschlands populärster Politiker. Sein grüner Parteifreund Winfried Kretschmann ist schon lange Deutschlands beliebtester Ministerpräsident. Und der schwarze Markus Söder in Bayern macht das grüne Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zum Gesetz. CSU-Söder redet in diesen Tagen schon wie ein  Grüner: Er will „Ökologie und Ökonomie versöhnen“, in Bayern 30% Öko-Landbau bis 2030 […]

3

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close