Skip to content

Märkte

Photovoltaik nimmt Prozenthürde

Die erneuerbaren Energien haben erstmals einen Anteil von mehr als zehn Prozent am Endenergieverbrauch erreicht. Die Photovoltaik konnte ihre Bedeutung weiter steigern, liegt aber noch hinter der Windenergie, Biomasse und Wasserkraft zurück.

Bosch eröffnet Zellfabrik in Arnstadt

Das Photovoltaik-Unternehmen hat den ersten Schritt in Richtung einer integrierten Solarfabrik getan. Das neue Werk der Bosch Solar Energy zur Herstellung von Solarzellen fertig gestellt.

Conergy muss sich neuen Vorstandchef suchen

Der designierte Nachfolger von Dieter Ammer und das Photovoltaik-Unternehmen gehen künftig getrennte Wege. Andreas von Zitzewitz und Conergy beendeten überraschend die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung.

SAG Solarstrom setzt auf das Ausland

Das Photovoltaik-Unternehmen hat vor allem in Deutschland und Italien im ersten Halbjahr gute Geschäfte gemacht. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen, das seinen Auslandsanteil weiter steigern will.

Solar Millennium verschiebt Zwischenbericht

Der Kraftwerksbauer hat wegen einer noch nicht abgeschlossenen Sonderprüfung die Vorlage seines Zwischenberichts um etwa einen Monat verschoben.

Operatives Plus bei Solon

Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen hat wie die Konkurrenz im zweiten Quartal vom Solarboom in Deutschland profitieren können. Die Nettoverschuldung von Solon lag zum 30. Juni allerdings immer noch bei 367 Millionen Euro.

Photovoltaik-Wechselrichter gefragt wie nie

Im zweiten Quartal ist der Wechselrichter-Markt für Photovoltaik-Anlagen einer Erhebung von IMS Research rasant gewachsen. Der deutsche Solarmarkt war dabei der hauptsächliche Wachstumstreiber. Gleichzeitig verlor SMA Marktanteile.

Centrotherm übergibt Silizium-Fabrik

In Taiwan hat der Photovoltaik-Zulieferer eine Großproduktion für Polysilizium fertiggestellt. Die Produktion ist angelaufen und soll in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden.

LDK Solar will 1,5-Gigawatt-Fabrik bauen

Das chinesische Photovoltaik-Unternehmen will ein neues Werk für die Herstellung von jährlich einem Gigawatt kristallinen Solarzellen und 500 Megawatt Solarmodulen bauen. Die Finanzierung wird über eine Investmentgruppe gesichert, die mehr als 286 Millionen Euro zur Verfügung stellen will.

Solon baut Photovoltaik-Kraftwerk in Cornwall

Der erste Solarpark Großbritanniens könnte von einem deutschen Photovoltaik-Unternehmen gebaut werden. Noch liegen allerdings nicht alle Genehmigungen für den Baustart des Photovoltaik-Kraftwerks in der Grafschaft Cornwall vor.