Skip to content

China

Envision Energy verkündet Partnerschaft in der Wetterforschung

Das chinesische Energieunternehmen will gemeinsam mit europäischen Forschungseinrichtungen die Wettervorhersagen für den Betrieb von Windkraft- und Photovoltaik-Anlagen verbessern.

Taiwan: Gericht weist Patentklage von Heraeus ab

Der deutsche Metallisierungspastenhersteller hatte 2015 gegen Giga Solar geklagt. Heraeus prüft, ob es Revision gegen das Urteil einlegt und befürchtet eine verheerende Wirkung für Investitionen in Forschung und Entwicklung in der Solarindustrie.

1

Einheitlicher Test für bifaciale Module geplant

Da es schwierig ist, die Leistung bifacialer Module mit der herkömmlicher Module zu vergleichen, wenn man die üblichen Leistungstests anwendet, strebt das Unternehmen Jolywood gemeinsam mit dem TÜV Nord und CPVT in China ein einheitliches neues Testverfahren an.

1

GCL-SI erreicht 20,1 Prozent Wirkungsgrad für PERC-Solarzellen in Massenproduktion

Das chinesische Photovoltaik-Unternehmen hat mithilfe von nanostrukturiertem schwarzem Silizium einen neuen Effizienzrekord für PERC-Solarzellen erzielt.In diesem Jahr will GCL-SI noch einen Wirkungsgrad von bis zu 21 Prozent erreichen.

1

Manz startet Joint-Venture mit chinesischen Partnern

In einem Joint-Venture mit den chinesischen Partnern Shanghai Electric Group und Shenhua Group will die Manz AG die Weiterentwicklung der CIGS-Technologie beschleunigen: NICE PV Research hat bereits die Arbeit aufgenommen.

Yingli, ECN und Tempress arbeiten an Massenproduktion von IBC-Solarzellen

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller nutzt die Produktionsprozesse, die das niederländische Forschungsinstitut gemeinsam mit dem Anlagenbauer entwickelt hat. Bis zum Jahresende sollen die Rückkontaktzellen einen Wirkungsgrad von 22 Prozent erreichen.