Wärmepumpenabsatz steigt – aber nicht genug

Der Bundesverband Wärmepumpen hat seine Absatzprognose bis 2050 vorgelegt. Immer deutlicher zeigt sich dabei, die Lücke, die zwischen den tatsächlichen Markterwartungen und den klimapolitischen Zielen für den Heizungssektor. Der Verband fordert ein schnelles Umsteuern der Politik, insbesondere eine deutliche Senkung des Strompreises, und kritisiert den neuen Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes.

Neues Produkt: Solardedge-Wechselrichter soll deutliche Kostensenkung bei Gewerbeanlagen ermöglichen

Für gewerbliche Photovoltaik-Anlagen mit einer Größenordnung von 100 Kilowattpeak sollen die Kosten bei Materialeinkauf und Installation um bis zu sechs Cent pro Wattpeak fallen, wenn man die neue Synergie-Technologie von Solaredge einsetzt, sagt das Unternehmen. Sie beinhaltet einen neuen Wechselrichter, der ein anderes Systemsesign ermöglicht. Wir lassen uns das an einem Beispielprojekt in München vorrechnen.

Fragen und Antworten zum Webinar „Das Halbzellenmodul ist die Modultechnik der Zukunft?“ – Teil 2

Viele Photovoltaik-Hersteller stellen gerade große Teile ihrer Produktionskapazitäten auf Halbzellen-Technologie um. Ist das eine Nische oder verschwindet das alte Vollzellen-Modul? Der Einsatz der neuen Technologie hat klare Vorteile für Hersteller und Käufer, sagen die Experten.

1

6. Audiopodcast: Fahren mit selbsterzeugtem Wasserstoff aus Solarstrom

Eignet sich Wasserstoff zur langfristigen Speicherung von überschüssiger erneuerbarer Energie? Das ist eine Frage, die sich immer mehr Akteure in der Photovoltaik- aber auch in der Windbranche stellen. In diesem Podcast berichten wir über eine Wasserstofftankstelle von Fronius und diskutieren die Vorteile und Herausforderungen einer dezentralen Wasserstoffproduktion. Außerdem beleuchten wir die Effizienz und die Kosten dieser Speichertechnologie.

2

Antworten auf Fragen im Webinar „Zwischen Peakshaving und Primärregelleistung – Wie Großspeicher heute Geld verdienen“

Im dem pv magazine Webinar erläuterte Hans Urban, Berater des Speicher-EPCs Smart Power und anderer Unternehmen, Geschäftsmodelle für große Speichersysteme. Im Folgenden finden Sie die Antworten auf einige Fragen, die im Webinar aus Zeitgründen nicht mehr beantwortet werden konnten.

Fragen und Antworten zum Webinar „Das Halbzellenmodul ist die Modultechnik der Zukunft?“ – Teil 1

Viele Photovoltaik-Hersteller stellen gerade große Teile ihrer Produktionskapazitäten auf Halbzellen-Technologie um. Ist das eine Nische oder verschwindet das alte Vollzellen-Modul? Der Einsatz der neuen Technologie hat klare Vorteile für Hersteller und Käufer, sagen die Experten.

Grüner Wasserstoff to go – Fronius stellt dezentrale Betankungsanlage vor

Fronius produziert Wasserstoff zur Selbstversorgung und betankt damit eigene Brennstoffzellenfahrzeuge am Standort Thalheim in Österreich. Es ist den nächster Schritt bei der Sektorenkopplung und der langfristigen Speicherung von Strom aus Photovoltaik-Anlagen.

6

Neue pv magazine-Marktübersicht zu Hocheffizienzmodulen

60 hocheffiziente Solarmodule mit verschiedenen Photovoltaik-Technologien werden bis spätestens Anfang 2019 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. In der Marktübersicht sind bifaziale und Halbzellen-, IBC- und Metal-Wrap-Through-Module, aber auch die ersten geschindelten Module zu finden.

Fragen und Antworten zum Webinar „100 Prozent Kapazitätsgarantie“ mit Senec – Teil 1

Im Webinar am 25. Juli haben wir über das neue Produkt von Senec, den Batteriespeicher Senec.Home V2.1 und das dazugehörige Kapazitätsmanagementsystem diskutiert. Im folgenden beantworten wir den ersten Teil der Teilnehmerfragen, für die im Webinar keine Zeit mehr war. In zwei weiteren Webinaren wird Senec die anderen Fragen beantworten.

Antworten zu Fragen aus dem Webinar mit SMA „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“

Wer sich einen Speicher mit Notstromfunktion zulegt, möchte bei Stromausfall seinen Haushalt nahtlos weiter versorgen. Darauf, dass viele Speicher das nicht können und bei längeren Ausfällen schlapp machen, wies SMA im Webinar „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“ hin.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close