Skip to content

pv magazine Podcast: Fabian Huneke, sind Photovoltaik-Anlagenbetreiber Abzocker?

Ein Teil derjenigen, die Photovoltaik- und Windkraftanlagen betreiben, machen derzeit hohe Gewinne. Die nun geplante Abschöpfung von Mehrerlösen ist eine bittere Pille. Obwohl die Notwendigkeit, die Strompreisbremse zu finanzieren, auf der Hand liegt, besteht die Gefahr, die Investitionsbereitschaft in neue Anlagen und den Markt für Stromlieferverträge zu beschädigen. Wir diskutieren Ursachen und Auswirkungen im pv magazine Podcast.

1

pv magazine Podcast: Dennis Hollenbeck, wie viel Solarstrom geht ins Elektroauto?

Solarstrom ins eigene Elektroauto zu laden, ist leichter gesagt als getan. Damit nicht nur zufällig Sonnenstrom ins Fahrzeug gelangt, sollten das technische Set-up und die benötigte Ladeleistung zusammenpassen. Wie das aussehen könnte, diskutieren wir in diesem Podcast.

2

Verbände mahnen die einheitliche Förderung von Photovoltaik-Gründächern an

Die Photovoltaik-Pflicht hält Einzug in die Gesetzgebung von vielen Bundesländern und das Gründach droht damit ins Hintertreffen zu geraten. Auf dem BuGG-Fachkongress „Solar-Gründach“ in Berlin mahnen mehrere Verbände dringend einheitliche Regelungen und Förderungen für solare Gründächer an und betonen die Kompatibilität beider Konzepte.

1

Weiterer Korrekturbedarf im EEG für kleine und hoch aufgeständerte Agri-Photovoltaik-Anlagen

Mit der EEG-Novelle haben sich die Bedingungen für Agri-Photovoltaik schon verbessert, das Steuerrecht wurde teilweise angepasst und die EU nimmt bei Direktzahlungen an Landwirte ab 2023 darauf Rücksicht. Dennoch mahnen der Deutsche Bauernverband und Wissenschaftler noch weitere Verbesserungen an, um dem Anlagensegment zum Durchbruch zu verhelfen. Dafür wäre ein eigenes Ausschreibungssegment hilfreich.

1

Vier Wärmequellen, ein Absorber – Mefas vielseitige Lösung für Sole-Wärmepumpen

Die Firma Mefa Befestigungs- und Montagetechnik will es den Installateuren nun einfach machen. Ihre Absorber aus Polypropylen sind für alle drei Wärmequellen – Wasser, Erde, Luft – geeignet und ebenfalls für Eisspeicher.

3

„Installieren statt demonstrieren“

Der Fachkräftemangel ist aktuell die weitaus größte Herausforderung, um den Photovoltaik-Zubau in Deutschland auf die politisch gewünschten Ziele anzuheben. Auf Einladung von Sonepar diskutierten Vertreter aus dem Handwerk mit Energieexperten, welche Hebel in Bewegung gesetzt werden müssten. Einer davon ist, die Jugend für handwerkliche Berufe zu gewinnen, wie die Diskussion zeigte, von der pv magazine exklusiv berichtet.

7

Europa, unattraktivster Standort für Photovoltaik-Produktion?

Die Europäer hätten schon einmal ihren Vorsprung der Photovoltaik-Branche verspielt. Beim Wiederaufbau sollten sie die Fehler der Vergangenheit vermeiden. Eine Diskussionsrunde in der Schweizer Botschaft brachte viele Probleme auf den Punkt, zeigte aber auch Lichtblicke. Solarpower Europe prognostiziert Verdoppelung des Zubaus in diesem Jahr.

4

pv magazine Podcast: Rupert Kogler, wie häufig müssen Elektroautos mit Solardach noch zum Laden?

Obwohl es naheliegend ist, ein Elektroauto mit einem Solardach auszustatten, gibt es erst wenige Hersteller, die das anbieten. Wir diskutieren im Podcast mit einem großen Fahrzeugausstatter die Potenziale und Hemmnisse.

13

Dena: Kann ich mein Gebäude mit einer Wärmpumpe heizen?

Eine aktuelle Umfrage der Deutschen Energieagentur zeigt: Hauseigentümer wollen Wärmepumpen – vor allem im Zusammenspiel mit Photovoltaik und Batteriespeichern. Die hohe Nachfrage trifft aber auf verschiedene Hemmnisse und selbst Energieberater benötigen noch mehr verlässliche Informationen.

13

Schott will Glas ab 2030 klimaneutral herstellen

Spezialglashersteller Schott hat Emissionen durch den Einsatz von Grünstrom mit Herkunftszertifikat bereits um 60 Prozent gesenkt. Bis 2030 will das Unternehmen klimaneutral sein. Wir sprechen im Vorfeld der decarbxpo, in der die altbekannte Energy Storage Konferenzmesse aufgehen wird, mit Sustainability Managerin Anja Schlosser über strombeheizte Schmelzwannen und die Details des Ausstiegs aus der fossilen Produktion.

1