AEE fordert zusätzlichen Erneuerbaren-Ausbau für Klimaschutz

Die Treibhausgasemissionen sind in Deutschland 2016 zum wiederholten Male nicht gesunken. Der Verkehrssektor und private Haushalte haben im Vergleich zum Vorjahr mehr Treibhausgas ausgestoßen. Ohne zusätzliche Anstrengungen droht Deutschland demnach seine Klimaschutzziele für 2020 deutlich zu verfehlen.

Astronergy feiert zehn Jahre Modulproduktion in Frankfurt/Oder

Nach der Übernahme durch Astronergy flossen mehr als fünf Millionen Euro in den Ausbau des Werkes. Insgesamt wurden seit der Eröffnung im Mai 2007 Solarmodule mit einer Leistung von mehr als 1500 Megawatt hergestellt.

Fraunhofer-Wissenschaftler erhält Innovationspreis für PID-Testverfahren

Mit dem von Naumann entwickelten Gerät können einzelne, unverkapselte Solarzellen schnell ohne großen Arbeitsaufwand auf potenzial-induzierte Degradation getestet werden. Das Testverfahren liefert damit die Grundlage für eine erste standardisierte Testprozedur.

Pfalzsolar aktiv auf dem niederländischen Photovoltaik-Markt

Das Photovoltaik-Unternehmen aus Ludwigshafen will vom guten Investitionsklima im Nachbarland profitieren. Neben dem Bau dreier Photovoltaik-Dachanlagen plant Pfalzsolar auch bereits einen 12-Megawatt-Solarpark.

WES Green installiert Photovoltaik-Anlage auf Industriebrache

Das Unternehmen aus Trier baut auf dem Gelände eines ehemaligen Steinbruchs in der Vulkaneifel eine 730-Kilowatt-Photovoltaik-Anlage. Der Solarpark, der im nächsten Jahr auf 1,2 Megawatt vergrößert werden soll, fällt als bauliche Anlage in die EEG-Förderung.

Triodos Bank will mehr Akzeptanz durch finanzielle Teilhabe an Photovoltaik-Projekten

Die Investmentbank bietet Projektentwicklern ein einfaches Sparprojekt, bei dem diese die Rahmenbedingungen bestimmen können. Durch die finanzielle Teilhabe soll eine hohe Akzeptanz für nachhaltige Projekte in der Bevölkerung und ein Dialog mit den Projektierern erreicht werden.

Eon startet mit Verkauf von Photovoltaik-Komplettlösung in Großbritannien

Der deutsche Energiekonzern will künftig seinen Kunden in Großbritannien ein Komplettpaket aus Photovoltaik-Anlagen, Speicher und einer App anbieten. Einsparungen von bis zu 350 Euro (300 Britische Pfund) pro Haushalt sollen im Jahr möglich sein

Envopark schüttet Bonuszins an Crowdinvestoren aus

Knapp ein Drittel der 33.536 Kilowattstunden produzierten Stroms im vergangenen Jahr stammen aus der Photovoltaik-Dachanlage. Aufgrund der hohen Erzeugung aus Photovoltaik-Anlage und Blockheizkraftwerk erhalten die Crowdinvestoren nun einen Bonuszins.

Bundesnetzagentur reagiert auf Kritik zur Ladesäulenkarte

Im Vergleich zu Going Electric deckt die Übersichtskarte der Bundesnetzagentur nur einen kleinen Teil der Ladeinfrastruktur in Deutschland ab. Ein Sprecher der Behörde verweist darauf, dass die Vollständigkeit nie der Anspruch gewesen sei. Die Bundesnetzagentur rät vorerst mehrere Angebote zu nutzen.

1

Deutsche Bürgerenergie startet Crowdinvesting-Kampagne bei Conda

Ein genossenschaftseigene Energieversorger plant, durch transparente und kostengünstige Stromtarife für Ökostrom den Anteil von regenerativen Energiequellen am Strommarkt zu steigern. Auf der Crowdinvesting-Plattform Conda können Investoren und Kunden die Kampagne mit einem minimalen Zeichnungsbeitrag von 100 Euro unterstützen.