Phoenix Solar erhält Großauftrag in Australien

Das bayerische Photovoltaik-Unternehmen hat den Auftrag für die Planung einer 39-Megawatt-Anlage in Australien an Land gezogen. In den USA befindet sich Phoenix Solar zudem in Verhandlungen über zwei weitere Projekte.

Sunfarming will Crowdlending-Erfolg mit größerem Solarpark wiederholen

Nachdem mit dem Solarpark „Sonnewalde“ 350.000 Euro über die Crowdfunding-Plattform Econeers eingenommen werden konnte, startet Sunfarming ein zweites Projekt. Mit der Photovoltaik-Anlage „Rathenow“ westlich von Berlin haben Anlegern nun die Möglichkeit, erneut in erneuerbare Energien zu investieren.

Photovoltaik-Strom für Nikes Logistikzentrale in Belgien

Auf dem Dach der belgischen Nike-Logistikzentrale wurde eine 2,2-Megawatt-Solaranlage installiert. Dem Energieminister der Region Flandern zufolge ist es die größte neue Photovoltaik-Installation in Belgien seit der Überarbeitung des Zertifikat-Systems für erneuerbare Energien im Jahr 2013.

2

Mit der Leistung eines Föhns quer durch Australien

Aachener Studierende haben am Donnerstag ihren Sonnenwagen für die Weltmeisterschaft in Australien präsentiert. Bei der Vorstellung zeigte sich Bundesumweltministerien Barbara Hendricks sichtlich beeindruckt von der Leistung der jungen Wissenschaftler und betonte die Bedeutung ihrer Arbeit für die Zukunft der Elektromobilität.

1

Britische Forscher ersetzen Blei durch Wismut in Perowskit-Zellen

Perowskit-Zellen erreichen einen hohen Wirkungsgrad, enthalten aber das umweltschädliche Schwermetall Blei. Forscher der Cambridge Universität haben bei Testversuchen nun erfolgreich Wismut als Alternativmaterial verwendet.

Kommune erwirbt 50 Prozent von fertigem Solarpark

Die rheinland-pfälzische Gemeinde Niersbach übernimmt die Hälfte des örtlichen Zehn-Megawatt-Solarparks. Bilanziell kann der dort produzierte Ökostrom den jährlichen Energiebedarf der Gemeinde um ein Vielfaches decken.

Net Metering in den Niederlanden bis 2023 zugesichert

Der niederländische Wirtschaftsminister garantiert den rund 450.000 Eigenheimbesitzern mit einer Solaranlage ein Net Metering bis zum Jahr 2023. Der Minister betont zugleich die Notwendigkeit einer Änderung beim Vergütungssystem, um die Staatskasse zu entlasten und präsentiert hierfür zwei Möglichkeiten.

Mobisol bekommt weiteres Zehn-Millionen-Euro-Darlehen

Für sein mikrofinanziertes Leasingsmodell von Solaranlagen bekommt das Berliner Start-up ein Darlehen in Höhe von zehn Millionen Euro vom Finnish Fund for Industrial Cooperation. Mit dem Geld soll das Wachstum von Mobisol in Ostafrika beschleunigt werden.

Wirsol baut Photovoltaik-Anlage auf Dach des Lebensmittelhändlers Baktat

Die Photovoltaik-Anlage mit 750 Kilowatt Leistung soll die Energiekosten und den CO2-Ausstoß des Lebensmittelhändlers senken. Eine von Baktat gewünschte größere Solaranlage hätte nur über eine Ausschreibung gebaut werden dürfen.

Rheinland-Pfalz: Erneuerbare produzieren sieben Milliarden Kilowattstunden Strom in 2014

Mehr als 87.000 Photovoltaik-Anlagen speisten knapp 1,6 Milliarden Kilowattstunden Strom in das Netz des Bundeslandes ein. Damit hat sich die solare Stromproduktion in Rheinland-Pfalz innerhalb von nur sieben Jahren verzehnfacht