Skip to content

1Komma5° lanciert mit THG-Quoten verrechneten Grünstromtarif

Der Handel mit Treibhausgasminderungsquoten bietet einige neue Erlösoptionen für Elektromobilisten. Beim Start-up 1Komma5° können die Kunden die Erlöse aus der Treibhausgasminderung wieder direkt ins Auto laden. Bei den derzeitigen Quotenpreisen dürfte das für eine Autofahrt von Berlin nach Kuwait reichen.

2

Hyphen erhält Zuschlag für Multi-Gigawatt-Projekt für grünen Wasserstoff in Namibia

Ein Teil der enormen Wasserstoffmenge, die Europa in Zukunft benötigen wird, kommt demnächst per Schiff aus Namibia. Dort liegt eine der günstigsten Regionen weltweit, um grünen Wasserstoff zu produzieren. Nach einem Ausschreibungsprozess hat die Regierung Namibias jetzt einem Konsortium, bei dem Enertrag Gesellschafter ist, ihr grünes Licht gegeben.

6

Siemens und Fluence bauen 15,6 Megawattstunden Speicher auf Madeira

Der Speicher soll dabei intelligent in das Siemens Microgrid-Konzept integriert werden und auch Reserve und Frequenzregulierung erbringen. So soll die Energiewende auf der kleinen Insel im Atlantik beschleunigt werden.

Dena Marktmonitor Green PPA: Regulatorische Unklarkeiten bremsen grüne Stromabnahmeverträge aus

Die deutsche Energie-Agentur fragte bei den Experten der Branche nach der Stimmung zu PPAs. Das Ergebnis zeigt, dass sich die verschiedenen industriellen Akteure in vielen Fragen einigermaßen einig sind. Das Interesse, den Strombezug der Industrie durch Green PPAs zu dekarbonisieren, ist groß. Doch bei der Regulatorik gibt es noch Nachholbedarf, um die Möglichkeiten des PPA-Markts so richtig auszuschöpfen.

1

EWE/Tennet: Mit „agentenbasierten“ Algorithmen Reserven von Gewerbespeichern für Engpassmanagement nutzen

Ein Teil der Kapazität von Gewerbespeichern wird zu jedem Zeitpunkt unnötigerweise vorgehalten. Der Netzbetreiber Tennet, der auf die Kapazitäten zugraifen will, um Flexibilität ins System zu bringen, hat nun ein Pilotprojekt auf den Weg gebracht, bei dem über intelligente Algorithmen ständig ermittelt wird, wie viel Kapazität zu einem Zeitpunkt dem Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden könnte.

RWE will 50 Milliarden Euro in Erneuerbare, Wasserstoff und Speicher investieren

Der Fahrplan für die Dekade steht. Zumindest beim Energieversorger RWE. Er sieht vor die bisherigen Kapazitäten in erneuerbare Energie deutlich zu steigern. Die Photovoltaik-Kapazitäten sollen dabei um den Faktor 8 vergrößert werden.

2

Flix Mobility will Europas ersten Brennstoffzellen-Fernbus entwickeln

Gemeinsam mit Entwicklungspartnern aus der Mobilitätstechnologiebranche entwickelt das Müncher Unternehmen einen Bus mit Wasserstoffantrieb, der eine Reichweite von 500 Kilometern haben soll.

EU-Kommission schlägt erneuerbare PPAs gegen Strompreisanstieg vor

Die Lage an den Energiemärkten ist angespannt. Nachdem es schon nationale Vorstöße zum Handeln gab, hat jetzt die Europäische Kommission in einer Mitteilung ihre Handlungsempfehlungen bekannt gegeben. Genauso wie sich die Ursache für die hohen Energiepreise nicht auf einen ausschlaggebenden Punkt reduzieren lassen, gibt es auch eine Vielzahl an Maßnahmen die von der Kommission vorgeschlagen wurden. Allerdings zeichnet sich auch ab, dass ein wesentlicher Bestandteil der Lösung in den erneuerbaren Energien liegen soll.

3

Baden-Württembergs Umweltministerin wirbt für Photovoltaik-Pflicht auf Bundesebene

Aus den Sondierungsgesprächen in Berlin dringt nicht viel raus, doch die Erinnerung an den Punkt im Wahlprogramm von Grünen und Sozialdemokraten könnte Verhandlungsgegenstand der fortlaufenden Gespräche werden.

BVES stellt Leitfaden für Brandschutz bei großen Lithium-Ionen-Batteriespeicher vor

Der Einsatz neuer Technologien, wie große Lithium-Ionen-Speicher im Schiffscontaienrformat stellt Genehmigungsstellen, Feuerwehrleute und Versicherungsunternehmen vor einige Herausforderungen. Viele davon sind auch durch das Fehlen von gebündelten Informationen bedingt. Gemeinsam wurde nun zum ersten Mal ein einheitlicher Leitfaden zur Risikobewertung und -vermeidung erarbeitet.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close