Top News

Eco Solifer kündigt 2019 als neuen Starttermin für Solarzellen-Produktion in Ungarn an

Ursprünglich war der Start der Fertigung der Heterojunction-Solarzellen bereits für das erste Quartal 2016 anvisiert. Nun soll die Produktion des Schweizer Unternehmens mit einer Jahreskapazität von 100 Megawatt in Ungarn im kommenden Jahr wirklich beginnen.
Märkte

Berlin bestellt 15 weitere Elektrobusse bei Solaris

Das polnische Unternehmen wird die Fahrzeuge im kommenden Jahr an die Berliner Verkehrsbetriebe liefern. Diese haben bereits fünf Elektrobusse von Solaris im Einsatz. Zudem sind auch bei Mercedes-Benz noch 15 Elektrobusse bestellt worden.
Märkte

German Asean Power realisiert zwei Solarparks in Vietnam

Das in Singapur ansässige Photovoltaik-Unternehmen hat die Förderzusage vom vietnamesischen Industrieministerium erhalten. Bis Juni 2019 sollen die beiden Photovoltaik-Kraftwerke mit insgesamt 58 Megawatt realisiert werden.
Announcements

Video zum Quality Roundtable auf der Intersolar Europe 2018

Video zum Future PV Roundtable auf der Intersolar Europe

Sponsored
Märkte

Bosch und Ceres Power vereinbaren strategische Partnerschaft

Der Stuttgarter Konzern will in der Technologieentwicklung und Fertigung mit dem Brennstoffzellenhersteller aus Großbritannien zusammenarbeiten. Bosch hält hocheffiziente Brennstoffzellen für einen wichtigen Schritt nach vorn bei der Energiewende.
Highlights der Woche

DIW sieht Klimaziel 2020 gescheitert – Chancen für 2030 hängen an der Kohle und NRW

Die Berliner Wissenschaftler um Claudia Kemfert haben die Auswirkungen verschiedener Ausstiegsszenarien aus der Kohleverstromung auf das Klimaziel 2030 analysiert. Die Chancen, es zu erreichen bestehen, sofern Nordrhein-Westfalen mitspielt sowie Photovol...
Highlights der Woche

Mehr als 2200 Unternehmen beantragen teilweise Befreiung von EEG-Umlage

Die verminderte EEG-Umlage könnte für eine Rekordmenge von 119 Terawattstunden Strom gelten, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der energiepolitischen Sprecherin der Grünen hervorgeht. Julia Verlinden fordert angesichts des neuen R...
Märkte

PV Info Link: Jinko Solar und Tongwei größte Modul- und Zelllieferanten im ersten Halbjahr

Das Marktanalyseportal hat seine neueste Rangliste für Modullieferungen in den ersten sechs Monaten des Jahres veröffentlicht. Die chinesischen Photovoltaik-Hersteller dominieren weiterhin den Markt und der Absatz monokristalliner Solarmodule ist stark...

Meinung

Featured

Unterschriftenaktion für Zulassung des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“ startet Anfang September: Materialien für Unterstützer jetzt verfügbar

Wie Sie bereits aus meinem Newsletter erfahren haben (https://hans-josef-fell.de/volksbegehren-klimaschutz-in-die-verfassung-angekuendigt): Anfang September startet offiziell die Unterschriftenaktion für die Zulassung des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“. Wir vom Verein „Klimaschutz – Bayerns Zukunft e.V.“ haben diese Initiative ergriffen, mit Stadtrat Patrick Friedl, MdL Hans-Jürgen Fahn und mir als Sprechern. Wir möchten per Volksgesetzgebung in Bayern den Klimaschutz […]

Die Erde brennt – der Mensch pennt

Erst unerträgliche Hitze und katastrophale Dürre, jetzt Starkregen und vollgelaufene Keller: Die Wetterkapriolen der schon lange vorhergesagten Klimakatastrophe werden immer verrückter. In dieser Woche wenden sich namhafte Wissenschaftler mit einem Appell an die Weltgemeinschaft, der aufhorchen lässt: Das globale Klimasystem gleiche einer Kette von Dominosteinen – die ersten Steine drohen bereits zu fallen. Es droht eine […]

Energiewende – Bewusstseinswende

Gegenwärtig haben wir in Deutschland Dürre und Hitze in einer noch nie dagewesenen Qualität. Man möchte meinen, dass – analog zum GAU in Fukushima, der die Erneuerung des Atomausstiegs bewirkte – dieses unmittelbare Spürbarwerden des Klimawandels ebenfalls einen energiepolitischen Aufbruch auslöst: Endlich Schluss mit der Hinauszögerung des Kohleausstiegs, Bremsen los für die Erneuerbaren! Das Gegenteil […]

Die Akzeptanz der E-Mobilität in der Gesellschaft

Berichte der Reporter kommen meist auf diese 3 Nenner: Das E-Auto geht aber ab! Ach – jetzt geht (wenn ich wie ein Rennfahrer fahre) die Reichweite aber runter. Wo ist denn jetzt die nächste (Schnell-)Ladestation (da muss man sich vorher informieren!). Auch in aktuelleren Artikeln fehlt meist etwas über die drastischen Verbesserungen der Ladeinfrastrukturen auch […]

Bauwerkintegrierte PV – Wieso klassische Photovoltaik-Anwendungen nicht das Modell der Zukunft sind!

Hermann Issa, Senior Director Business Development & Sales OPVIUS GmbH und Vorstandsmitglied der Allianz BIPV und Sebastian Lange, Vorstandsvorsitzender der Allianz BIPV, beziehen klar Stellung zur bauwerkintegrierter PV und beschreiben die Notwendigkeit der BIPV in den kommenden Jahren.

Open Air Wacken auf dem Weg zur vollständigen Klimaneutralität

Am 1. August haben wir laut Berechnungen der Nichtregierungsorganisation “Global Footprint Network” (GFN) bereits die Ressourcen, die uns die Welt zur Verfügung stellt, für dieses Jahr vollständig ausgeschöpft. (https://www.footprintnetwork.org) Diese Gleichung wird alljährlich durch den sogenannten „Welterschöpfungstag“ (Earth Overshoot Day) symbolisiert, der dieses Jahr so früh wie nie schon am 1. August eintrat. Mit diesem […]

Unternehmensmeldungen

Densys PV5 bietet Seminar mit Michael Vogtmann zum Thema PV nach EEG und smart meter Rollout

Densys PV5 konnte wieder DEN Experten der Branche, Michael Vogtmann von der DGS Franken, für ein Tagesseminar gewinnen. Am Dienstag, den 16.

Sechs Megawatt für Ölraffinierie im Südwesten Indiens

Auf dem Subkontinent gewinnt der Solarmarkt an Dynamik. Dort dringt der Sonnenstrom bereits in die Höhle des Löwen vor: In Mangalore wurden mehr als sechs Megawatt auf den Dächern einer Ölraffinerie installiert.

SOLARWATT kooperiert mit der Bayernwerk AG

Dresden, 21. August 2018.

Discovergy sichert sich strukturierte Finanzierung mit einem Volumen von bis zu 15 Millionen Euro

• Smart-Metering-Projekte im B2B-Bereich werden aus dem Energieeffizienz-Fonds SUSI Energy Efficiency Fund I finanziert

Highlights der Woche

Featured

Landesminister kritisieren Arbeit der Kohlekommission

Die Wirtschaft- und Energieminister aus Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt fordern eine stärkere Berücksichtigung der Folgen für Versorgungssicherheit und Strompreise bei einer vorzeitigen Abschaltung der Kohlekraftwerke. In dieser Woche wird die von der Bundesregierung einberufene Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ erneut tagen.

UBA: Rekordhalbjahr für Photovoltaik, Windkraft und Co.

Im ersten Halbjahr erzeugten die Photovoltaik-Anlagen etwa 24 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom. Nach einer Veröffentlichung des Umweltbundesamtes lagen alle Erneuerbaren über Vorjahresniveau. Dennoch braucht es einen wesentlich ambitionierteren Ausbau bei Photovoltaik und Windkraft.

Studie: Mit weniger Kohlekraftwerken kann Deutschland Klimaziel 2020 noch erreichen

Wenn die ältesten Blöcke der Braunkohlekraftwerke abgeschaltet würden, dann ist es noch möglich, dass Deutschland seine CO2-Emissionen um 40 Prozent bis 2020 senken kann. Allerdings müssen Photovoltaik und Windkraft dafür so stark ausgebaut werden, wie es im Koalitionsvertrag vereinbart ist. Bis 2030 fordert Greenpeace überdies den vollständigen Kohleausstieg.

MEP Solar sichert per Unterlassungserklärung keine vorzeitigen Mietabbuchungen zu

Nach der Abmahnung durch die Verbraucherzentrale NRW hat der Münchner Anbieter von Photovoltaik-Pachtmodellen erklärt, bestimmte Klauseln seiner Geschäftsbedingungen nicht mehr zu verwenden. Dazu gehört, die Abbuchung der Miete, ohne dass die Photovoltaik-Anlage Solarstrom für den Kunden produziert. Dies gilt nicht nur für Neukunden, sondern auch Bestandskunden.

Wiedereinführung der Sanktionen gefährdet Photovoltaik-Projekte mit 2,4 Gigawatt im Iran

Als US-Präsident Trump bekanntgab, die Sanktionen gegen den Iran wiedereinzuführen, entwickelten viele Unternehmen – hauptsächlich aus Europa – massive Photovoltaik-Portfolios. Obwohl die EU eine Blocking-Verordnung inkraftsetzte, sind diese nun in Gefahr. Unternehmen, die an ihren Plänen festhalten wollen, fordern sichere Finanztransaktionskanäle von der EU-Kommission. Sie würden den Bau weiterer Photovoltaik-Anlagen ermöglichen, aber auch ein klares Zeichen setzen, dass Europa an dem Atomabkommen festhalten will.

Saudischer Staatsfonds könnte Tesla privatisieren

Elon Musk hat bekanntgegeben, dass ein Staatsfonds aus Saudi-Arabien ihm ein definitives Angebot unterbreitet hat. Zudem veröffentlichte er, dass das Unternehmen ein Spezialkomitee gebildet hat.

Newsletter

pv magazine Deutschland bietet einen täglichen Newsletter mit den neuesten Nachrichten aus der Photovoltaik-Branche an. Daneben verfügt pv magazine auch über eine umfassende weltweite Berichterstattung. Wählen Sie eine oder mehrere Newsletter aus, die Sie interessieren, und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
  • Drücken Sie Ctrl oder Cmd für eine Mehrfachauswahl.
  • Wir versenden die Newsletter in verschieden Abständen je nach Ausgabe. Zusätzlich erhalten Sie noch Benachrichtigungen über Veranstaltungen und Webinare. Wir messen, wie oft unsere E-Mails geöffnet werden und welche Links unsere Leser anklicken. Um einen sicheren und nachhaltigen Service anbieten zu können, versenden wir unsere E-Mails per MailChimp, was bedeutet, dass wir die E-Mailadressen und Analysedaten auf deren Servern speichern. Sie können sich jederzeit aus unseren Newslettern austragen, indem sie auf den Abmeldelink am Ende jeder Mail klicken. Mehr Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren Sie unser Magazin

Abonnieren

Speicher

Featured

Lombardei verteilt weitere drei Millionen Euro Förderung für Photovoltaik-Speichersysteme

Nach vier Millionen Euro im vergangenen Jahr will die wohl dynamischste und wohlhabendste Region Italien noch mehr Geld für die Förderung von Speichern in Kombination mit privaten und gewerblichen Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung stellen.

KfW: 1150 Zusagen für Photovoltaik-Speicherförderung bis Ende Juli

Noch in diesem Jahr fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau Batteriespeicher im Zusammenhang mit kleinen Photovoltaik-Anlagen. Das Interesse hat jedoch spürbar abgenommen.

Baden-Württemberg stockt Förderung für Photovoltaik-Heimspeicher deutlich auf

Die Stuttgarter Landesregierung scheint von der starken Nachfrage mit immerhin rund 1300 Anträgen seit dem Start im März überrascht. Das Umweltministerium erhöhte die Fördermittel für netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher von 1,0 auf 4,35 Millionen Euro für das laufende Jahr.

Trendforce erwartet bis zu 15 Prozent höhere Preise für Lithium-Ionen-Batteriezellen im dritten Quartal

Die taiwanesischen Analysten führen den Anstieg auf die erhöhten Materialkosten zurück. Bereits zu Jahresbeginn hatten die Kosten für Kobalt ein neues Rekordhoch erreicht, was sich nun auf die Preise für Lithium-Ionen-Batteriezellen auswirkt.

842 EEG-Batteriespeicher im Juni neu gemeldet

Mittlerweile scheint die Marke von 100.000 Photovoltaik-Heimspeichern in Deutschland nicht mehr fern. Im Register der Bundesnetzagentur sind bislang allerdings erst knapp 9000 EEG-Batteriespeicher verzeichnet.

Antworten zu Fragen aus dem Webinar mit SMA „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“

Wer sich einen Speicher mit Notstromfunktion zulegt, möchte bei Stromausfall seinen Haushalt nahtlos weiter versorgen. Darauf, dass viele Speicher das nicht können und bei längeren Ausfällen schlapp machen, wies SMA im Webinar „Ersatzstrom – der sinnvollere Notstrom?“ hin.

Politik

Featured

Solarenergie-Förderverein wird Verfassungsbeschwerde wohl im September einreichen

Es geht dabei um den Vorwurf der unzureichenden Abwehr des Klimawandels durch den deutschen Gesetzgeber. Der Solarenergie-Förderverein sucht auch weiter Spender, um die Kosten für die Verfassungsbeschwerde zu decken.

FDP stellt Anfrage zur reduzierten EEG-Umlage für Eigenverbrauch aus KWK-Anlagen

Die Liberalen wollen wissen, warum die Einigung mit der EU-Kommission noch nicht in nationales Recht umgesetzt ist und ob die Zeitverzögerung die Neuregelung nun gefährdet. Die FDP fragt auch, ob die Verknüpfung mit den Sonderausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen und Windkraft in einem Gesetz notwendig ist.

ET Solar schließt sich mit kapitalstarkem Rivalen für Exporte zusammen

Angesichts der erwarteten Konsolidierungswelle suchen Modulhersteller nach Auswegen: ET Solar hat eine strategische Partnerschaft mit Tunghsu Kangtu vereinbarte, das über ein großes Vertriebsnetz im Ausland verfügt.

EIB unterstützt „Nordlink“ mit 100 Millionen Euro

Das Projekt, das den deutschen und norwegischen Strommarkt verbinden soll, ist 2015 in Leben gerufen worden. Das 624 Kilometer lange Seekabel soll bis 2020 fertiggestellt werden. Die EU fördert dieses sowie zahlreiche weitere Projekt durch den strategischen Investmentfonds (EFSI), um den europäischen Strommarkt gezielt stärker zu vernetzen.

Bundesnetzagentur startet nächste Photovoltaik-Ausschreibungsrunde

Das Volumen liegt erneut bei knapp 182,5 Megawatt. Stichtag für die Gebote für Photovoltaik-Anlagen mit mehr als 750 Kilowatt Leistung ist der 1. Oktober.

China will Beschwerde gegen Photovoltaik-Zölle in den USA bei WTO einlegen

Nach Ansicht des Handelsministeriums in Peking widersprechen die Importzölle von 30 Prozent auf Photovoltaik-Produkte den internationalen WTO-Regeln. Es sieht zudem die Interessen der heimischen Photovoltaik-Hersteller ernsthaft beschädigt.

Märkte

Featured

Manz erhält weitere 67 Millionen Euro aus CIGS-Großaufträgen in China

Der Aufbau der CIGSfab und CIGSlab liegen nach Aussagen des Photovoltaik-Anlagenbauer im Zeitplan für eine Fertigstellung Mitte kommenden Jahres. Manz rechnet zudem mit weiterhin mit Folgeaufträgen.

7C Solarparken erwirbt weitere Photovoltaik-Anlagen

Das Bayreuther Photovoltaik-Unternehmen baut sein Portfolio damit um weitere 2,4 Megawatt auf 152 Megawatt aus. Die Zukäufe umfassen drei Dach- und Freiflächenanlagen in Deutschland.

PV Crystalox einigt sich nach Schiedsspruch mit Photovoltaik-Hersteller

Das britische Photovoltaik-Unternehmen hat eine Vergleichsvereinbarung zu nicht erfüllten Vereinbarungen aus einem langfristigen Waferliefervertrag mit einem Kunden erreicht. Der nicht namentlich genannte Hersteller muss 28,8 Millionen Euro an PV Crystalox zahlen.

Meyer Burger senkt nach chinesischem Photovoltaik-Politikwechsel seine Umsatzerwartungen

Der Schweizer Photovoltaik-Anlagenbauer hat im ersten Halbjahr Umsatz und Ergebnis verbessern können. Doch der Politikwechsel in China und die Handelskonflikte haben zu einem niedrigeren Auftragseingang bei Meyer Burger geführt.

GCL-Poly gibt Gewinnwarnung aus

Das chinesische Photovotaik-Unternehmen erwartet, dass im ersten Halbjahr 2018 der Gewinn von rund 1,2 Milliarden Yuan aus dem Vorjahreszeitraum um 60 bis 70 Prozent zurückgehen wird. Dies veröffentlichte GCL-Poly in einer Börsenmitteilung.

Longi erreicht Ausnahme bei EU-Mindestimportpreisregelung für Photovoltaik-Produkte aus Malaysia

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller konnte der EU-Kommission nachweisen, dass er in seinem malaysischen Werk keine Produkte aus China verwendet. Daher nahm die EU-Kommission diese Produkte von der geltenden Mindestimportpreisregelung aus.

Technologie

Featured

IBC Solar realisiert für SMA 1500-Volt-Solarpark in Deutschland

Mit der 750 Kilowatt-Photovoltaik-Anlage will das Unternehmen die neue Technologie erproben. Der Solarpark befindet sich in unmittelbarer Nähe der SMA-Produktionsstätte im hessischen Niestetal.

Airbus: Solarflugzeug „Zephyr S“ landet nach 26 Tagen

„Zephyr S“ war auf dem unbemannten Jungfernflug damit länger als jedes andere Flugzeug ununterbrochen in der Luft. Die Anerkennung des offiziellen Weltrekords läuft noch und Airbus zeigt sich zufrieden mit dem Test seines mit Solarzellen betriebenen Flugzeugs.

Übertragungsnetzbetreiber starten Ausschreibung für Gleichstrom-Erdkabel

Der Vergabeprozess wird voraussichtlich bis Ende nächsten Jahres laufen. Mit der frühen Ausschreibung wollen die Übertragungsnetzbetreiber den Herstellern genügend Vorbereitungszeit geben. Die neuen Gleichstromverbindungen „Suedlink“ und „Suedostlink“ werden auch im Zuge der weiteren Energiewende benötigt.

Fraunhofer CSP arbeitet an verbessertem Messsystem für Dünnschichtmodule

Die Wissenschaftler wollen ein spezielles Prüfverfahren für die Bewertung von Beschichtungseigenschaften von großflächigen Glassubstraten erarbeiten. Die Messtechnik soll sich in bestehende Herstellungsprozesse integrieren lassen.

Solaredge erweitert Klage gegen Huawei und Wattkraft

Solaredge wirft dem chinesischen Konkurrenten Huawei und dessen deutschem Vertriebspartner Wattkraft Patentverletzung vor. Jetzt hat das israelische Photovoltaik-Unternehmen die beim Landgericht Mannheim anhängige Klage erweitert.

Wenn in einer Solarzelle das Licht ausgeht

In Silizium-Solarzellen geht der Strom ohne Licht sofort auf null. Eine Perowskit-Solarzelle hingegen liefert noch für einen kurzen Moment Energie. Forschende des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung in Mainz haben dieses Phänomen jetzt entschlüsselt.

Installation

Featured

GIG erwirbt Großteil des asiatischen Photovoltaik-Geschäfts von Conergy

Im Zuge der Übernahme sollen auch 88 Solarexperten das Team der Green Investment Group verstärken. Nach eigenen Angaben hat die globale Erneuerbaren-Investitionsplattform gemeinsam mit der Muttergesellschaft Macquarie Capital seit 2010 mehr als 15 Milliarden Pfund für Projekte weltweit ausgegeben.

Trina Solar liefert 167 Megawatt Halbzellen-Module nach Spanien

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller wird die multikristallinen Solarmodule in den kommenden Monaten nach Spanien bringen. Bis Ende 2019 soll der Solarpark am Netz sein, der eine Gesamtleistung von 500 Megawatt haben soll.

Studie: Landschaftsästhetik bei Energiewende stärker berücksichtigen

Das Bundesamt für Naturschutz hat untersucht, wie sich das Landschaftsbild durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien verändert. Daraus abgeleitet, gibt die Behörde Handlungsempfehlungen für die Planung und Zulassung neuer Photovoltaik-, Windkraft- und Biomasseanlagen.

Verkauf von Meyer Burger abgeschlossen – 3S Solar Plus AG wieder eigenständig

Der Ex-Vorstand des Schweizer Technologiekonzerns hat den Geschäftsbereich Solarsysteme übernommen. Nun will 3S Solar Plus den Verkauf seines Solardach- und Fassadensystems „Mega Slate“ wieder allein vorantreiben.

Zahid beteiligt sich maßgeblich an Greencells

Die Zahid-Gruppe aus Saudi-Arabien hat einen nicht genannten Betrag in das deutsche Photovoltaik-Unternehmen investiert. Ein Hauptfokus von Greencells werden künftig Hybridsysteme in der Asien-Pazifik-Region und Afrika sein. Ein Update zum 1,2 Gigawatt-Sweihan-Projekts in Abu Dhabi wurde ebenfalls gegeben.

Trina Solar liefert Solarmodule für 258 Megawatt-Solarpark in Vietnam

Siemens hat zuvor den Auftrag erhalten, verschiedene Systeme für die Photovoltaik-Anlage bereitzustellen und sich um die Inbetriebnahme zu kümmern. Der Solarpark soll Mitte 2019 ans Netz gehen.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close