Highlights der Woche

„Chief Disruptor“ Tony Seba: Die 2020er Jahre werden die disruptivsten Jahre aller Zeiten

Sein Buch “Saubere Revolution 2030” ist nun auch auf Deutsch erschienen. Tony Seba erwartet, dass sich in naher Zukunft das Energie- und Verkehrssystem radikal verändern werden. Die Erneuerbaren und Speichertechnologien sind aus seiner Sicht nicht mehr aufzuhalten.

SRU plädiert für 25-Prozent-Quote bei Elektrofahrzeugen ab 2025

In einem Sondergutachten empfehlen die Sachverständigen, dass mindestens ein Viertel aller neuen Autos und leichten Nutzfahrzeuge ab 2025 einen elektrischen Antrieb haben sollten. Damit soll der Verkehrssektor einen wesentlichen Beitrag zum Klima leisten. Auch andere Wissenschaftler unterstützen diese Forderung.

Ein gutes Jahr

Serie Stimmung: In diesem Jahr ging es für viele Photovoltaik-Installateursfirmen wieder bergauf. Die Auftragslage entwickelte sich positiv und für 2018 hoffen viele auf noch mehr.

Photovoltaik-Ausschreibung in Deutschland: Projekt mit 69 Megawatt erfolgreich

Der Durchschnittspreis sank im Oktober erstmals unter die Marke von 5 Cent pro Kilowattstunde. Auf baulichen Anlagen dürfen auch Photovoltaik-Kraftwerke über zehn Megawatt realisiert worden. So lag das größte bezuschlagte Gebot bei 69 Megawatt.

Agro-Photovoltaik steigert die Landnutzungseffizienz um über 60 Prozent

Bislang galt für Ackerflächen: entweder Photovoltaik oder Photosynthese, also Stromerzeugung oder Nahrungsmittelproduktion. Eine Pilotanlage des Fraunhofer ISE zeigt, dass beides sehr gut miteinander vereinbar ist.

2

pv magazine Award für BYD Hochvolt-Batterie

Die jüngste Batterie des Speicherherstellers BYD überzeugt die Jury in drei Kategorien. Außerdem stellt sich das Unternehmen dem pv magazine Speichervergleich.

Rekordjahr für die Erneuerbaren

Schon jetzt haben Wind-, Photovoltaik- und Wasserkraftwerke mehr Strom erzeugt als noch im gesamten Jahr 2016. Die Herbststürme im Norden sowie deutlich mehr Sonnenstunden im Süden haben die Produktion in die Höhe getrieben.

1

Reaktionen aus der Solarbranche auf geplatzte Jamaika-Koalition

Nach dem abrupten Ausstieg der FDP aus den Sondierungsgesprächen ist klar: Es wird keine neue Bundesregierung aus CDU, CSU, FDP und Grünen geben. Was nun kommt, ist noch völlig offen. pv magazine hat einige Reaktionen aus der Solarbranche zusammengetragen.

3

Lichtblick-Spinoff Enyway stellt Marktplatz für Solar- und Windstrom für Endkunden vor

Lichtblick-Gründer Heiko von Tschischwitz stellt einen Online-Marktplatz unter anderem für Betreiber von Solarstromanlagen vor, auf dem Verbraucher direkt den Strom beziehen können. Das Unternehmen erklärt, wie sich die Plattform von anderen Community- und Regionalstromkonzepten unterscheidet und die Stromwelt revolutionieren könnte.

E3/DC: Wie der Batteriespeichermarkt wächst

Serie Markt: E3/DC hat ein sehr gutes Jahr und große Pläne, erklärt Geschäftsführer Andreas Piepenbrink. Er erwartet im Heimspeichermarkt keine großen Preisreduktionen mehr. Zunächst müsse man es schaffen, überhaupt an Batterien heranzukommen.

3