Skip to content

Taiwan

Fraunhofer ISE verteidigt Wechselrichter-Patent in sieben Verfahren

2002 hat das Fraunhofer ISE die HERIC-Schaltung für hocheffiziente Wechselrichter erfunden und patentieren lassen. Seitdem hat das Institut in sieben Patentverletzungsverfahren gegen Unternehmen aus China, Taiwan und Deutschland erfolgreich außergerichtliche Einigungen erzielt.

Mercedes-Benz und Prologium entwickeln gemeinsam Feststoffbatterien

Die Partner wollen die Feststoffbatterien in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts in ausgewählte Mercedes-Modelle integrieren. Mercedes-Benz beteiligt sich mit einem hohen zweistelligen Millionenbetrag von Prologium.

Winaico bringt Halbzellen-Modul mit 375 Watt auf europäischen Markt

Der Wirkungsgrad des monokristallinen Solarmoduls liegt bei 20,6 Prozent. Es soll ab März auf den Photovoltaik-Märkten in Europa angeboten werden.

6

Wood Mackenzie erwartet Rekordzubau von 114,5 Gigawatt Photovoltaik für 2019

Damit würde die neu installierte Photovoltaik-Leistung in diesem um 17,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigen. Anfang der 2020 wird die Nachfrage dann die 125 Gigawatt übertreffen, wie die Analysten prognostizieren.

1

Dritter Audio-Podcast live: Auf nach Taiwan

Taiwan war bisher vor allem als Standort für Zell- und Modulproduktion bekannt. Jetzt kommen die dortigen Photovoltaik-Unternehmen unter Druck, doch das Land hat auch noch ehrgeizige Ziele für die Energiewende. Wir haben uns im pv magazine-Podcast die Situation der Branche auf der Energy Taiwan angesehen.

Taiwans Photovoltaik-Branche zwischen Umstrukturierung und Hoffnung

Taiwans Zell- und Modulhersteller bauen inzwischen Photovoltaik-Kraftwerke auf dem expandierenden heimischen Markt und wollen ihre Produktion so erhalten. Eine Strategie auch für Europa?

1

Harte Zeiten für Taiwans Photovoltaik-Hersteller

Der taiwanesische Solarzellenhersteller Motech kündigte an, seine Belegschaft um 300 Mitarbeiter zu reduzieren und die Produktionskapazitäten weiter anzupassen. Währenddessen gab der Chef von Sino-American Silicon, die taiwanesische Muttergesellschaft von Aleo Solar, bekannt, dass der Hersteller sein Wafergeschäft aufgeben wird.

Motech fährt die Produktion zurück

Der taiwanesische Photovoltaik-Hersteller Motech hat die Produktion im chinesischen Suzhou eingestellt und Pläne für eine 800-Megawatt-Fabrik in Kunshan auf Eis gelegt. In Taiwan soll das Unternehmen zudem die Produktion von Ingots und Wafern gestoppt haben.

PV Info Link: Jinko Solar und Tongwei größte Modul- und Zelllieferanten im ersten Halbjahr

Das Marktanalyseportal hat seine neueste Rangliste für Modullieferungen in den ersten sechs Monaten des Jahres veröffentlicht. Die chinesischen Photovoltaik-Hersteller dominieren weiterhin den Markt und der Absatz monokristalliner Solarmodule ist stark angestiegen. Die Nachfrage für 2018 wird auf 83 Gigawatt prognostiziert.

Longi erreicht Ausnahme bei EU-Mindestimportpreisregelung für Photovoltaik-Produkte aus Malaysia

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller konnte der EU-Kommission nachweisen, dass er in seinem malaysischen Werk keine Produkte aus China verwendet. Daher nahm die EU-Kommission diese Produkte von der geltenden Mindestimportpreisregelung aus.

1