Skip to content

Portugal

Wasser mit kleinem Plastikclip über die Kante hieven

Das portugiesische Start-up Solarud hat eine Methode entwickelt, um Verschmutzungen rund um die Rahmen von Solarmodulen mit geringer Neigung zu beseitigen. Das kleine Gadget leitet Wasser ab, das sonst auf der Oberfläche der Module stehen bleiben würde.

8

Gewinner und Preise von Portugals Rekordauktion für schwimmende Photovoltaik-Anlagen

EDPR, Finerge, Voltalia und Endesa gehören zu den Gewinnern der jüngsten portugiesischen Ausschreibung für erneuerbare Energien. Dabei wurden 163 Megawatt an schwimmender Photovoltaik-Kapazität vergeben.

EDP gewinnt mit negativem Gebot bei 263 Megawatt-Ausschreibung für schwimmende Photovoltaik-Anlagen in Portugal

Der portugiesische Energieversorger hat das größte Projekt im Rahmen der jüngsten Ausschreibung in Portugal gewonnen. EDP erklärte sich bereit, für einen Vertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren 4 Euro pro Megawattstunde zu zahlen, allerdings verbunden mit der Zusage einer 30-jährigen Netzanbindung für die schwimmende Photovoltaik-Anlage und andere Projekte im Bereich erneuerbare Energien.

Portugal installiert 2021 insgesamt 701 Megawatt Photovoltaik-Leistung

Der Zubau liegt damit weit über den Zahlen der Vorjahre. Die Photovoltaik-Gesamtleistung summierte sich Ende 2021 auf 1,78 Gigawatt.

Siemens und Fluence bauen 15,6 Megawattstunden Speicher auf Madeira

Der Speicher soll dabei intelligent in das Siemens Microgrid-Konzept integriert werden und auch Reserve und Frequenzregulierung erbringen. So soll die Energiewende auf der kleinen Insel im Atlantik beschleunigt werden.

Smartenergy über Randbedingungen bei der Wasserstoffproduktion mit Photovoltaik

Interview: Smartenergy treibt die solare Wasserstoffproduktion in Portugal voran. Christian Pho Duc, CTO und Managing Director H2 Projects bei Smartenergy, erklärt das regulatorische Umfeld in der EU, die Kostenentwicklung sowie seine Motivation, Photovoltaik-Kraftwerke mit Elektrolyseuren auszustatten.

Hanwha Q-Cells baut seine Photovoltaik-Projektpipeline in Spanien aus

Das Unternehmen hat die Entwicklungsrechte an zehn Photovoltaik-Projekten mit einer Gesamtleistung von 429 Megawatt von RIC Energy übernommen. Bis zum 4. Quartal 2021 sollen die Photovoltaik-Anlagen zur Baureife gebracht werden.

Azoreninsel Terceira bekommt 15-Megawatt-Batteriespeicher

Der portugiesische Energieanbieter EDA hat Siemens und Fluence mit dem Bau des Energiespeichersystems beauftragt. Auf den Azoren gibt es neun isolierte autonome Energiesysteme mit hohem Potenzial für erneuerbare Energien.

Portugals zweite Photovoltaik-Auktion erzielt ein Weltrekordtief von 1,114 Cent pro Kilowattstunde

Die portugiesische Regierung hat einige der vorläufigen Ergebnisse der nationalen Photovoltaik-Auktion bekannt gegeben, die am Dienstag abgeschlossen wurde. Schlüssel zu dem niedrigen Preis sind dem Energieprognosedienstes Aleasoft zufolge die in der Auktion vergebenen 15-Jahres-Verträge sowie die garantierten Rechte auf Land und auf Netzanschlüsse.

4

Corona behindert förderfreie Solarprojekte von Edisun Power in Portugal

Das erste Projekt des Schweizer Photovoltaik-Unternehmens soll vor Jahresende ans Netz gehen, beim zweiten Projekt gibt es jedoch Corona-bedingte Verzögerungen. Das teilte Edisun Power bei der Vorlage der Halbjahreszahlen mit.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close