Skip to content

2023

Energieerzeugung aus Erneuerbaren 2023 gestiegen, alle anderen Quellen rückläufig

Zum Jahresende legt die AG Energiebilanzen ihre Prognose zum deutschen Primärenergieverbrauch 2023 vor. Bei einem „historischen Tief“ von 10.791 Petajoule – 7,9 Prozent weniger als im Vorjahr – war demnach der Verbrauch bei allen fossilen Energieträgern rückläufig. Erneuerbare Energien legten hingegen um 2,3 Prozent zu.

22

VGP Renewable Energy erhält 150 Millionen Euro Darlehen für Dachanlagen auf Industriegebäuden

Die Erneuerbare-Energien-Tochter des Anbieters von Logistik- und Gewerbeimmobilien will ihre Mieter in 14 Ländern „mit 100 Prozent Ökostrom versorgen“. Das Darlehen der Europäischen Investitionsbank soll zur Finanzierung von Photovoltaik-Aufdachanlagen dienen.

P3 Wallbox-Benchmark: Unterschiede bei Installation, Inbetriebnahme und energieoptimierten Ladediensten

Wie leicht ist die Installation einer Wallbox? Wie funktioniert das solaroptimierte Laden in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage und wie steht es um die Interoperabilität mit Drittsystemen? In einem Labor in Osnabrück hat das Team von P3 bei zehn Wallboxen die Antwort gesucht. Lukas Schriewer, Teamleiter Ladetechnologien bei dem Unternehmen, erklärt im Interview mit pv magazine unter anderem, welche Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle für Wallboxen wichtig sind und welche Funktionen sie ermöglichen – und wie sie die nächsten Tests vorbereiten.

1

Das Elektromobilitätsjahr 2023

Zu Jahresbeginn haben wir 6 Thesen für die Elektromobilität in 2023 aufgestellt. In diesem Artikel fassen wir zusammen, was sich in der Elektromobilität seitdem getan hat und verraten auch, wo wir richtig oder falsch lagen.

5

Photovoltaik-Markt: Mehr Installateure suchen nach Aufträgen und Systempreise unter Druck

Das Jahr 2023 endet mit einem Zubaurekord. Trotzdem suchen Installationsbetriebe wieder nach Aufträgen, sagt Tim Rosengart, Geschäftsführer der Angebotsplattform Selfmade Energy. Seine Daten zeigen, wie die sinkenden Modulpreise und die neue Marktlage auf die Photovoltaik-Systempreise drücken.

2

Sechs chinesische Modulhersteller legen sich auf Standards für 700-Watt-Module fest

Nach längerer Vorbereitung haben sechs der weltgrößten Hersteller von Solarmodulen, darunter federführend Trina Solar, nun offiziell Standards für Solarmodule der 700-Watt-Kategorie vereinbart. Gerade für den Bereich der großformatigen, für Solarkraftwerke vorgesehenen Module sind solche Übereinkünfte bedeutsam.

pv magazine Podcast: Solarwatt, wie lassen sich Batteriebrände sicher verhindern?

Batteriespeicher für Photovoltaik-Anlagen müssen ein mehrstufiges Sicherheitskonzept haben, das Brände und Explosionen wirkungsvoll verhindert. In diesem pv magazine Podcast erläutern zwei Batterieexperten, wie das Sicherheitskonzept nach Sicherheitsleitfaden funktioniert. Dabei diskutieren wir, warum es trotzdem manchmal zu Bränden kommt, was das für Anwender bedeutet und wie man auf Nummer sicher gehen kann.

1

Longi erreicht 27,09 Prozent Wirkungsgrad mit HBC-Solarzelle

Das chinesische Unternehmen meldet einen neuen Weltrekord für Heterojunction-Rückkontakt-Solarzellen. Die vom Solarenergieforschung Hameln (ISFH) bestätigte Bestmarke erreichte Longi mit einem reinen Laserstrukturierungsprozess.

Lichtblick übernimmt Projektierer Solargrün mit 3-Gigawatt-Portfolio

Der Hamburger Ökoenergieversorger sichert sich mit der Übernahme des 21-köpfigen Teams von Solargrün ein Portfolio von mehr als 100 Projekten. Neue Solarparks seien „ein Schlüssel der Lichtblick-Strategie“, erklärt das Unternehmen.

Die Schweiz erreicht 2023 beim Photovoltaik-Zubau 1500 Megawatt

Mit einem Rekord schließt die Schweiz das Jahr 2023 ab. Über 40 Prozent Wachstum bei Photovoltaik-Anlagen auf Dächern, Stützmauern und Freiflächen sorgten für einen satten Zubau. Damit befindet sich die Schweiz auf Kurs, ihr Ziel für 2027 zu erreichen.

3