Subsahara-Afrika

Mit Photovoltaik und Speicher zum Microgrid

Die Cheetah Plains Lodge im Krüger Nationalpark braucht ihren Dieselgenerator jetzt nur noch in Zeiten mit außergewöhnlich hohem Energieverbrauch oder in Schlechtwetterperioden. Über eine Plattform werden alle Komponenten vernetzt und gesteuert.

3

Ecoligo lässt Rosen in Kenia mit Solarstrom blühen

Eine 120 Kilowatt Photovoltaik-Anlage soll Solarstrom für drei Fairtrade-zertifizierte Farmen in Afrika erzeugen. Insgesamt 140.000 Euro will Ecoligo dafür bei Crowdinvestoren einsammeln.

pv magazine Audiopodcast: Wie nachhaltig sind die Kobalt-Batterien, Herr Timke?

Kobalthaltige Batterien kommen immer wieder unter Beschuss. Dagegen wehrt sich Thomas Timke, Senior Batterie Experte bei Solarwatt und einer der altgedienten streitbaren Experten der Branche. Wir stellen ihn und seine Einschätzungen vor.

Reatile erwirbt 20 Prozent-Anteil an südafrikanischer Juwi-Tochter

Die südafrikanische Holdinggesellschaft hat nicht offengelegt, wie viel sie in das EPC-Unternehmen investiert hat. Die Juwi-Tochter baut derzeit vier Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 250 Megawatt im Rahmen des REIPPPP-Programms in Südafrika.

Erdöl wird immer mehr als Waffe eingesetzt

Erdöleinnahmen gehören zu den wichtigsten Finanzquellen für Terror, Waffenkäufe, Kriegsfinanzierungen und Unterdrückung. Diese Triebfedern tragen erheblich zur Verhinderung eines weltweiten Klimaschutzes bei. Nun verhängen ausgerechnet die USA unter Präsident Trump ein umfassendes Erdölboykott für Iranische Erdölexporte, mit dem Argument, dem Iranischen Regime die finanziellen Grundlagen für die Terrorfinanzierung entziehen zu wollen. Mit Sicherheit ist es […]

5

Ecoligo startet neues Crowdfunding-Projekt in Ghana

Die Crowdinvesting-Plattform „ecoligo.investments“ erweitert das Photovoltaik-Projekt für die Central University in Ghana. Investoren können sich ab 100 Euro beteiligen.

Ecoligo sucht Crowdinvestoren für Photovoltaik-Projekt in Kenia

Die Fairtrade-zertifizierte Blumenfarm Simbi Roses in der Nähe von Nairobi soll eine 150-Kilowatt-Solaranlage bekommen. Crowdinvestoren können sich ab 100 Euro beteiligen.

Ecoligo startet neues Crowdinvesting für Photovoltaik-Projekt in Ghana

Die 40-Kilowatt-Photovoltaik-Anlage wird den Hauptsitz der Wohltätigkeitsorganisation „Marie Stopes Ghana“ mit Solarstrom versorgen. Insgesamt will das Berliner Start-up für die Refinanzierung des Projektes 49.500 Euro einsammeln. Es ist bereits das dritte Projekt in dem afrikanischen Land, für das auf „ecoligo.investments“ in diesem Jahr Investoren gesucht werden.

1

Ecoligo sucht Crowdinvestoren für neues Photovoltaik-Projekt in Ghana

Eine 125 Kilowatt Photovoltaik-Anlage für eine Universität in dem Land ist das erste Projekt im Bildungssektor des Berliner Start-ups. Kurz vorher konnte Ecoligo die Finanzierung für eine Photovoltaik-Anlage für ein Gesundheitszentrum in Ghana erfolgreich abschließen.

1

Ecoligo startet Crowdinvestment für Photovoltaik-Anlage in Ghana

Die 195-Kilowatt-Anlage soll ein Gesundheitszentrum in der Hauptstadt Accra versorgen. Ecoligo will per Crowdinvestment insgesamt 298.000 Euro einsammeln. Die Mindestanlage beträgt 100 Euro.

2

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close