Skip to content

Frankreich

BIPV-Fassade für neues Novartis-Konferenzzentrum in der Schweiz

Das Schweizer Unternehmen Novartis hat eine gebäudeintegrierte Photovoltaik-Fassade mit einer Leistung von 36 Kilowatt auf seinem neuen Konferenz- und Ausstellungszentrum in Basel installiert. Das System besteht aus 10.680 organischen Solarmodulen des französischen Unternehmens ASCA.

4

Disneyland Paris nimmt ersten Abschnitt seiner Photovoltaik-Parkplatzüberdachung in Betrieb

Zurzeit liefert der Solarcarport laut Axpo 10 Gigawattstunden Sonnenstrom jährlich, nach der Fertigstellung im Jahr 2023 sollen es 36 Gigawattstunden sein. Das Projekt gehört zu den größten Photovoltaik-Dachanlagen in Europa.

Längere Laufzeiten für AKWs drängen große Mengen an Solar- und Windstrom aus dem Netz

Die diskutierten Laufzeitverlängerungen in Frankreich würden dazu führen, dass allein in Deutschland 2030 fast 600 Gigawattstunden Grünstrom durch Abregelung verloren gingen. Das zeigt eine Kurzstudie von Energy Brainpool für Green Planet Energy.

25

Erste schwimmende Photovoltaik-Anlage von Axpo entsteht in Frankreich

Nahe Toulouse hat der Schweizer Energiekonzern gemeinsam mit seiner französischen Tochter Urbasolar das 5-Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerk realisiert. Es soll 6,25 Gigawattstunden Solarstrom jährlich produzieren, was zehn Prozent des Stromverbrauchs der Gemeinde Peyssies entspricht.

Neue Photovoltaik-Lösung für Carports aus Frankreich

Der „PowerPark“-Carport verfügt über monokristalline Solarmodulen mit 5,6 Kilowatt Gesamtleistung sowie einer oder mehreren Wallboxen für Hybrid- oder Elektrofahrzeuge ausgestattet. Das französische Unternehmen Aterno vertreibt das System je nach Konfiguration ab 19.900 Euro.

2

Frankreichs Ausschreibung für Photovoltaik-Kraftwerke mit Durchschnittspreis von 5,88 Cent pro Kilowattstunde abgeschlossen

Der endgültige Durchschnittspreis der Ausschreibung liegt sieben Prozent über dem der vorherigen Ausschreibungsrunde für die großen Photovoltaik-Anlagen. Die französischen Behörden haben rund 704,9 Megawatt an Photovoltaik-Kapazität bezuschlagt.

3

Fünf-Gigawatt-Modulfabrik in Frankreich geplant

Mit einer bis Ende des Jahres geplanten Finanzierungsrunde will das französische Start-up-Unternehmen Carbon die nötigen Mittel einsammeln, um 2025 seine erste Produktionsstätte in Frankreich eröffnen. pv magazine sprach mit Pascal Richard, einem der Gründer des Unternehmens, über den Zeitplan des Projekts.

Photovoltaik-Zubau in Frankreich erreicht 2,8 Gigawatt 2021

Die offizielle Statistik zeigt, dass das Land rund 100 Megawatt mehr Photovoltaik-Leistung installierte, als der französische Verband für erneuerbare Energien SER zuvor schätzte. Im Vergleich zu 2020 hat sich der Zubau damit weit mehr als verdoppelt.

2

Akuo äußert sich zum Brand in seinem schwimmenden 17-Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerk in Frankreich

Fast einen Monat nach dem Brand im schwimmenden Kraftwerk „O’Mega 1“ in Piolenc hat Akuo erste Schlussfolgerungen aus dem Vorfall gezogen. pv magazine konnte den Standort besuchen, um den Schaden zu begutachten und erfuhr, welche Lehren das Unternehmen gezogen hat und Vorkehrungen vor Ort getroffen wurden.

7

Airbus und CFM starten Testlauf für Wasserstoff-Triebwerk

Der Flugzeughersteller hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt und will bis 2035 emissionsfreie Flugzeuge marktreif entwickelt haben. Mit die größte Herausforderung dabei besteht im Umbau der Triebwerke, Tanks, und Kraftstoffanlagen. In einem Testprogramm soll eine Turbine jetzt entsprechend modifiziert werden.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close