Australien

Photon Energy auf Investorensuche

Der niederländische Projektierer Photon Energy hat den australischen Finanzberater Pottinger mit der Investorensuche für seine australische Photovoltaik-Pipeline beauftragt. Gesucht werde Kapital für Projekte mit insgesamt mehr als einem Gigawatt Leistung.

Tesla und Neoen bauen 129 Megawattstunden Batterie in Australien.

Die beiden Unternehmen wollen das Speichersystem innerhalb von 100 Tagen in Betrieb nehmen. Dieses Versprechen erneuerte Tesla-Vorstandschef Elon Musk.

Hochschule Bochum und Thyssen Krupp präsentieren solaren Sportwagen

Der „blue.cruiser“ setzt neben der Nutzung von Photovoltaik vor allem auf nachhaltige Materialien. Die Studenten des Projekts reisen mit dem Fahrzeug Ende August nach Australien, um an der Weltmeisterschaft der Solarcars teilzunehmen.

Solarwatt und Fronius kooperieren für internationale Expansion

Das deutsche und das österreichische Photovoltaik-Unternehmen haben eine globale Vertriebspartnerschaft vereinbart. Zudem wollen sie gemeinsam an innovativen Energielösungen forschen sowie die Produkte des jeweils anderen Herstellers in das eigene Portfolio aufnehmen.

Studie: Photovoltaik und Windkraft spätestens 2030 in allen G20-Staaten günstigste Stromquelle

Die Wissenschaftler der finnischen Lappeenranta University of Technology zeigen, dass bereits heutzutage die Erneuerbaren in vielen Ländern konkurrenzfähig zur Stromerzeugung aus AKW und Kohlekraftwerken sind. Greenpeace fordert von den Teilnehmern des G20-Gipfels daher ein klares Signal zum Ausbau von Photovoltaik und Windkraft.

2

Sonnen will Tesla Powerwall in Australien direkte Konkurrenz machen

Der Photovoltaik-Speicheranbieter wird auf dem Kontinent künftig mit Natural Solar zusammenarbeiten. Dieser hatte bislang ausschließlich die Tesla Powerwall als Photovoltaik-Heimspeicher installiert und bietet nun auch die Sonnenbatterie an.

Photon Energy entwickelt 316 Megawatt Photovoltaik-Anlage in Australien

Das 590 Hektar große Projekt durchlaufe derzeit mehrere Studien und Verfahren. Wann Baubeginn ist und ob Photon Energy die Installation der Module selbst übernimmt, steht momentan noch nicht fest.