Petition für wirtschaftlichen Weiterbetrieb der Post-EEG-Photovoltaik-Anlagen gestartet

Im kommenden Jahr fallen die ersten Photovoltaik-Anlagen aus der Solarförderung. Bis 2025 werden dies Anlagen mit mehr als einem Gigawatt Gesamtleistung sein. Organisationen fordern, die regulatorischen Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass funktionsfähige Photovoltaik-Anlagen wirtschaftlich weiterbetrieben werden können.

13

Baden-Württemberg plant verbindliche Photovoltaik-Pflicht für Neubauten ab 2022

Das Umweltministerium in Stuttgart fordert von den Gemeinden und Städten mehr Engagement beim Ausbau von Photovoltaik und Windkraft. Mit der Weiterentwicklung des Klimaschutzgesetzes will die Landesregierung eine verpflichtende Installation von Photovoltaik-Anlagen vorschlagen.

6

Wir nutzen die Kraft der Sonne im industriellen Maßstab

Lieber FDP-Chef Christian Lindner, in Ihrem Interview im Deutschlandfunk fordern Sie heute, die Kraft der Sonne im industriellen Maßstab zu nutzen. Wir von der Solarwirtschaft finden das gut. Deswegen nutzen wir die Kraft der Sonne bereits heute im industriellen Maßstab, nämlich mit einer installierten Leistung von 50 Gigawatt. Die Technik, die das ermöglicht, nennt man […]

8

Energyra steht vor dem Neustart

Der niederländische Photovoltaik-Hersteller will noch in diesem Jahr seine Produktion wieder aufnehmen. Die Rettung erfolgte offenbar in letzter Minute, da das Equipment der Fabrik bereits zur Versteigerung stand.

Die Zukunft der Photovoltaik-Branche

Einmal mehr wird die Zukunft der Photovoltaik in Deutschland durch die Verzögerungstaktik der Bundesregierung torpediert, werden einmal mehr die noch existierenden Solarfirmen auf eine harte Belastungsprobe gestellt, einmal mehr leichtfertig zahlreiche Arbeitsplätze aufs Spiel gesetzt. Warum bloß – was hat das für einen Sinn?! Wird 2020 trotzdem noch ein gutes Jahr? Mit welchen Herausforderungen werden […]

6

In Österreich startet Test für Netzfrequenzregulierung mit kleinen Erneuerbaren-Anlagen mittels Blockchain-Plattform

Der österreichische Netzbetreiber APG und und die Energy Web Foundation wollen gemeinsam nachweisen, dass sich das Netz mit einem Pool aus kleinen dezentralen Stromerzeugungsanlagen regulieren lässt. Der Versuch ist auch mit Blick auf das Ziel des Landes, bis 2030 die komplette Stromversorgung auf Photovoltaik, Windkraft und Co. umzustellen, von erheblicher Bedeutung.

Baden-Württemberg will noch mehr Input für Ladeinfrastruktur

Das Förderprogramm „Intelligente Netzanbindung von Parkhäusern und Tiefgaragen“ wird auch in diesem und dem kommenden Jahr weiterlaufen. Bis 20. März läuft die diesjährige Bewerbungsrunde für Projekte. Insgesamt 7,85 Millionen Euro will das Stuttgarter Umweltministerium bereitstellen.

Bayern stellt 10.000-Häuser-Programm ein – Photovoltaik-Speicherförderung wird fortgesetzt

Bis Ende des Monats läuft das Programm noch, danach soll es weiterentwickelt werden. Die seit August 2019 aufgesetzte Förderung von Batteriespeichern in Kombination mit neuen Photovoltaik-Anlagen setzt der Freistaat jedoch fort.

Neuer Referentenentwurf zum Kohleausstiegsgesetz weiter ohne EEG-Änderungen

Wahrscheinlich wird es wirklich bis zur nächsten EEG-Novelle dauern, ehe der 52-Gigawatt-Deckel für die Photovoltaik fällt. Das Kohleausstiegsgesetz soll nächste Woche im Kabinett diskutiert werden.

Grüne Woche – Solarparks for Future – Zeit für Klartext

Die Grüne Woche in Berlin bietet mir, einem Landwirt, Diplom-Agraringenieur und aktivem Projektentwickler für Solarparks den Anlass, Klartext in Sachen Energie-, Agrar- und Umweltwende zu schreiben. Warum nicht alle drei Themenfelder auf einem Acker denken? Hier der Versuch es zu tun und zwar sonnenklar. Die preiswerteste Form der erneuerbaren Energien ist schon heute und wird […]

4

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close