Österreichs Erneuerbaren-Verband schlägt Not-Paket gegen Klimakrise vor

Aus Sicht des Dachverbands müssen schnell Maßnahmen ergriffen werden, um den weiteren Ausbau von Photovoltaik und anderen Erneuerbaren sicherzustellen. Der Regierungsstillstand dürfe keinen Klimastillstand nach sich ziehen.

BMWi eröffnet Konsultation des integrierten Nationalen Energie- und Klimaplans

Bis Anfang August können Kommentare online eingereicht werden. In dem Plan werden die fünf Dimensionen der EU-Energieunion abgedeckt.

1

Centrotherm erhält neuen Großauftrag aus Asien

Der Photovoltaik-Anlagenbauer aus Blaubeuren gibt das Volumen mit 48 Millionen Euro an. Es ist die zweite große Bestellung eines Photovoltaik-Herstellers in diesem Jahr.

EDF-Tochter übernimmt Energy2market

Der Leipziger Direktvermarkter will mit dem finanzstarken, strategischen Partner aus Frankreich vor allem sein internationales Geschäft ausbauen. Die Gründungsgesellschafter und Trailstone UK verkaufen alle seine Geschäftsanteile an die EDF Investmentgesellschaft.

Volkswagen steigt bei Northvolt ein – Gigawattfabrik für Batteriezellen in Niedersachsen geplant

Der Autobauer will im Laufe des Jahres ein Joint Venture mit dem schwedischen Battteriehersteller gründen. Frühestens ab 2020 wollen sie gemeinsam mit dem Aufbau einer 16 Gigawattstunden Batteriezellfertigung in Salzgitter beginnen – sofern die Rahmenbedingungen stimmen. Im August will Northvolt mit dem Bau seiner ersten Fabrik in Schweden starten.

IRENA: Photovoltaik weiter größte Jobmaschine unter Erneuerbaren weltweit

Insgesamt arbeiten rund elf Millionen Menschen in der globalen Erneuerbaren-Branche. Etwa ein Drittel davon im Bereich Photovoltaik, wie der neue Bericht von IRENA zeigt.

Trina Solar beginnt Serienproduktion seines bifazialen Glas-Glas-Modul mit 425 Watt

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller nutzt Topcon-Halbzellen für das Modul. Der zusätzliche Effekt durch die Nutzung der Rückseite beziffert Trina Solar mit fünf bis 30 Prozent.

3

Calyxo produziert Dünnschichtmodule mit Wirkungsgrad von 16,5 Prozent

Bis zum Jahresende strebt der deutsche Photovoltaik-Hersteller eine weitere Leistungssteigerung an. Er sieht sich mit seinen effizienteren Modulen in der Lage mit der asiatischen Konkurrenz zu konkurrieren. Derzeit wird nach Investoren gesucht, um neue Fabriken zu bauen.

„Sun for Future“ Solarparks – Jetzt

Einleitung Der diesjährige Earth-Overshoot-Day fällt auf Freitag, den 2. August. Der aktuelle UN-Artenschutzbericht berichtet nichts Gutes. Zwei Gründe für unsere Kinder, Freitags zu demonstrieren, damit wir nicht nur reden, sondern handeln. Es ist jetzt an der Zeit, mit der Energiewende ernst zu machen. Dem Übereinkommen von Paris dürfen Taten folgen. Hier meine Argumente und Ideen, […]

ZVEI: Klimaziele lassen deutschen Batteriemarkt wachsen

Seit 2016 hat der Verband ein Wachstum des Marktes um 15 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro verzeichnet. Vor allem die Speicherung von Photovoltaik, Windkraft und Co. sowie die Elektrifizierung des Verkehrs sind wesentliche Treiber – die auch die Produktion in Deutschland befördern.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close