Nachrichten

7C Solarparken erwirbt weitere Photovoltaik-Anlagen

Das Bayreuther Photovoltaik-Unternehmen baut sein Portfolio damit um weitere 2,4 Megawatt auf 152 Megawatt aus. Die Zukäufe umfassen drei Dach- und Freiflächenanlagen in Deutschland.

Lombardei verteilt weitere drei Millionen Euro Förderung für Photovoltaik-Speichersysteme

Nach vier Millionen Euro im vergangenen Jahr will die wohl dynamischste und wohlhabendste Region Italien noch mehr Geld für die Förderung von Speichern in Kombination mit privaten und gewerblichen Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung stellen.

UBA: Rekordhalbjahr für Photovoltaik, Windkraft und Co.

Im ersten Halbjahr erzeugten die Photovoltaik-Anlagen etwa 24 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom. Nach einer Veröffentlichung des Umweltbundesamtes lagen alle Erneuerbaren über Vorjahresniveau. Dennoch braucht es einen wesentlich ambitionierteren Ausbau bei Photovoltaik und Windkraft.

FDP stellt Anfrage zur reduzierten EEG-Umlage für Eigenverbrauch aus KWK-Anlagen

Die Liberalen wollen wissen, warum die Einigung mit der EU-Kommission noch nicht in nationales Recht umgesetzt ist und ob die Zeitverzögerung die Neuregelung nun gefährdet. Die FDP fragt auch, ob die Verknüpfung mit den Sonderausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen und Windkraft in einem Gesetz notwendig ist.

PV Crystalox einigt sich nach Schiedsspruch mit Photovoltaik-Hersteller

Das britische Photovoltaik-Unternehmen hat eine Vergleichsvereinbarung zu nicht erfüllten Vereinbarungen aus einem langfristigen Waferliefervertrag mit einem Kunden erreicht. Der nicht namentlich genannte Hersteller muss 28,8 Millionen Euro an PV Crystalox zahlen.

IBC Solar realisiert für SMA 1500-Volt-Solarpark in Deutschland

Mit der 750 Kilowatt-Photovoltaik-Anlage will das Unternehmen die neue Technologie erproben. Der Solarpark befindet sich in unmittelbarer Nähe der SMA-Produktionsstätte im hessischen Niestetal.

Studie: Mit weniger Kohlekraftwerken kann Deutschland Klimaziel 2020 noch erreichen

Wenn die ältesten Blöcke der Braunkohlekraftwerke abgeschaltet würden, dann ist es noch möglich, dass Deutschland seine CO2-Emissionen um 40 Prozent bis 2020 senken kann. Allerdings müssen Photovoltaik und Windkraft dafür so stark ausgebaut werden, wie es im Koalitionsvertrag vereinbart ist. Bis 2030 fordert Greenpeace überdies den vollständigen Kohleausstieg.

5

ET Solar schließt sich mit kapitalstarkem Rivalen für Exporte zusammen

Angesichts der erwarteten Konsolidierungswelle suchen Modulhersteller nach Auswegen: ET Solar hat eine strategische Partnerschaft mit Tunghsu Kangtu vereinbarte, das über ein großes Vertriebsnetz im Ausland verfügt.

MEP Solar sichert per Unterlassungserklärung keine vorzeitigen Mietabbuchungen zu

Nach der Abmahnung durch die Verbraucherzentrale NRW hat der Münchner Anbieter von Photovoltaik-Pachtmodellen erklärt, bestimmte Klauseln seiner Geschäftsbedingungen nicht mehr zu verwenden. Dazu gehört, die Abbuchung der Miete, ohne dass die Photovoltaik-Anlage Solarstrom für den Kunden produziert. Dies gilt nicht nur für Neukunden, sondern auch Bestandskunden.

1

Meyer Burger senkt nach chinesischem Photovoltaik-Politikwechsel seine Umsatzerwartungen

Der Schweizer Photovoltaik-Anlagenbauer hat im ersten Halbjahr Umsatz und Ergebnis verbessern können. Doch der Politikwechsel in China und die Handelskonflikte haben zu einem niedrigeren Auftragseingang bei Meyer Burger geführt.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close