Westeuropa

Encavis und Greengo schließen Entwicklungspartnerschaft über mindestens 500 Megawatt Photovoltaik-Leistung

Die beiden Partner wollen in ganz Dänemark subventionsfreie Anlagen errichten. Für ein Großprojekt in Jütland soll noch dieses Jahr Baubeginn sein. Dänemark will seine CO2-Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren.

Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren

Die italienische Regierung hat die Steuervergünstigungen für Gebäudesanierungen und Projekte zur energetischen Aufwertung – möglicherweise einschließlich Photovoltaik-Dachanlagen mit Speichern – auf 110 Prozent angehoben. Die neue Maßnahme ist Teil des Decreto Rilancio, eines Richtlinienpakets zur Wiederbelebung der italienischen Wirtschaft als Reaktion auf die Covid-19-Krise.

7

Wird Merkel wieder Klimakanzlerin?

Deutschland unterstützt die schärferen Klimaziele des „Green Deal“ der Europäischen Union. Das ist eine gute Nachricht. Denn bisher gehörte Deutschland eher zu den Bremsern in der europäischen Klimapolitik. Jetzt wollen Frankreich und Deutschland gemeinsam den „Green Deal“ voranbringen. Und dieser soll in Europa eine grüne Wirtschaft in die Gänge bringen. Das heißt: Das Geld, das jetzt die […]

3

Deutschland und Frankreich unterstützen höhere Klimaschutzziele der EU-Kommission

In einem Treffen der mit Klimapolitik befassten Ministerien Deutschlands und Frankreichs fordern die Teilnehmer, bei der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise den Fokus auf Nachhaltigkeit zu legen. Der European Green Deal biete dafür den passenden Rahmen.

Meyer Burger arbeitet mit Hochdruck am Aufbau einer eigenen Zell- und Modulfertigung

Der Schweizer Technologiekonzern bestätigte auf der Generalversammlung, dass er an der Umsetzung der nächsten Schritte arbeitet. Kürzlich bestätigte CEO Gunter Erfurt, dass Meyer Burger den Aufbau einer hochskalierten Produktion für seine Heterojunction-Zellen und -Module in Deutschland evaluiert.

Gigawatt-Photovoltaik-Fabrik in Europa: Warum Frankreich an erster Stelle stehen muss

Deutschland ist der historische Champion der Solarenergie. Bereits im Jahr 2000 übernahm es die Führung und ließ aus einer Prototypenfertigung von Stromgeneratoren eine echte Solarindustrie entstehen. Wir alle kennen die Geschichte mit dem wachsenden Markt und die deutsche Fertigungsindustrie – gefolgt von anderen Ländern – nahm den „einfachen“ Weg der Auslagerung ihrer Fertigungslinien nach China. […]

1

Italien baut 737 Megawatt Photovoltaik 2019 zu

Der italienische Markt verzeichnete im Jahresvergleich einen Anstieg der neu installierten Photovoltaik-Anlagen, da mehrere förderfreie Solarparks ans Netz gingen. Der größte Teil der neuen Kapazität des vergangenen Jahres Jahres kam im November und Dezember dazu. Die Regionen mit dem größten Zubau waren Apulien und Sardinien.

Manz kann wieder Maschinen für Batterieherstellung in Italien produzieren

Für die deutschen Standorte kündigte der Photovoltaik-Anlagenbauer die Aufnahme des Geschäftsbetriebes für diese Woche bereits an. Nun können auch die Entwicklung und Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Italien wieder aufgenommen werden, da die Regierung in Rom diese Unternehmen auf die Liste jener mit strategischer Relevanz setzte.

Manz will Produktion nach Ostern in Deutschland wieder aufnehmen – Kurzarbeit beantragt

Der Photovoltaik-Anlagenbauer will planmäßig seine Betriebsruhe wegen Covid-19 nächste Woche an den deutschen Standorten beenden. Am Entwicklungsstandort Italien arbeiten die Mitarbeiter aus dem Homeoffice. Für von der Corona-Krise betroffene Mitarbeiter hat Manz Kurzarbeit beantragt.

Photovoltaik-Anlagen in Spanien und Coronavirus-Krise

Einfluss der Covid-19-Pandemie auf Bestands- und im Bau befindliche Photovoltaik-Anlagen in Spanien

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close