Skip to content

Polen

Goldbeck Solar bringt 204 Megawatt-Solarpark in Polen ans Netz

Das 204 Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerk im nordpolnischen Zwartowo ist das bisher größte des Landes. Das Projekt ist die erste Phase einer 290 Megawatt-Anlage, die einen weiteren Solarpark mit  86 Megawatt vorsieht.

IB Vogt sichert sich Finanzierung für polnisches Photovoltaik-Projekt mit 135 Megawatt

Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen finanziert das rund 90 Millionen Euro teure Vorhaben gemeinsam mit der BayernLB und Siemens Financial Services. Der Solarpark ist bereits im Bau, das gesamte Projekt soll 2023 ans Netz gehen.

RWE kauft polnischen Photovoltaik-Entwickler Alpha Solar

Das Unternehmen mit Sitz in Warschau verfügt laut RWE über eine Projektpipeline von drei Gigawatt Photovoltaik. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Polnischer Energieversorger will 200 Megawatt/820 Megawattstunden Batteriespeicher mit einem bestehenden Pumpspeicherkraftwerk koppeln

Das Projekt befindet sich 10 Kilometer von der Ostsee entfernt, wo PGE den Bau von Offshore-Windparks mit einer Gesamtkapazität von 3,5 Gigawatt plant. Bei der EU ist ein Förderantrag eingereicht worden.

Sponsored: Erfolgsfaktoren sind Politik, finanzielle Unterstützung und Fachkräfte

Projekt Solartechnik (PST) blickt auf eine erfolgreiche zehnjährige Firmenentwicklung zurück. In Zukunft hat das Unternehmen jedoch noch viel vor und sucht dafür die passenden Fachkräfte, darunter technische Leiter und Projektentwickler in Deutschland und Spanien, wie CEO Maciej Marcjanik erklärt.

Viessmann investiert mehr als 200 Millionen Euro in neues Wärmepumpen-Werk in Polen

Insgesamt eine Milliarde Euro will das Unternehmen in den nächsten drei Jahren in den Ausbau von Wärmepumpen und grünen Klimalösungen investieren. Der neue Technologie-Standort im polnischen Legnica soll dabei eine zentrale Rolle spielen.

1

Auf frischer Tat ertappt: Photovoltaik-Diebesbande in Brandenburg geschnappt

Die Polizei konnte nahe Storkow sechs polnische Staatbürger festnehmen, die zuvor 18 Wechselrichter aus einer Photovoltaik-Anlage stahlen. Allein der Wert der Photovoltaik-Wechselrichter wird auf 80.000 Euro geschätzt. Die Täter befinden sich in Untersuchungshaft und es laufen Ermittlungen, ob die Bande für weitere Diebstähle verantwortlich sind.

1

Green Cell präsentiert kleinen Batteriespeicher für private Photovoltaik-Anlagen

Der neue Speicher des polnischen Batterieherstellers Green Cell hat eine Kapazität von fünf Kilowattstunden. Das Produkt arbeitet mit Lithium-Eisenphosphat-Zellen.

20

Axpo will 10 Gigawatt Photovoltaik bis 2030 bauen

Der Schweizer Energiekonzern setzt für seine neuen Photovoltaik-Projekte nicht nur auf den heimischen Markt, sondern vor allem auch auf Spanien, Italien und Polen. Weitere Märkte werden demnach zurzeit analysiert.

8

Jüngste Erneuerbaren-Ausschreibung in Polen zeigt große Attraktivität von förderfreien Photovoltaik-Projekten

Einer Analyse des deutschen Beratungsunternehmens Enervis zufolge werden nur 40 Prozent des Stroms aus Photovoltaik-Projekten, die in der jüngsten polnischen Auktion den Zuschlag erhalten haben, nach dem „Contracts for Difference“-Regime verkauft. Der Rest entfällt auf PPAs oder Verkäufe auf dem Spotmarkt.