Skip to content

Niederlande

Baywa re realisiert weitere schwimmende Photovoltaik-Anlagen in Niederlanden

Mit einer kumulierten Gesamtleistung von fast 100 Megawatt ist das Münchner Unternehmen in Europa führend, wenn es um schwimmende Solarparks geht. Die jüngst realisierten Projekte haben eine Gesamtleistung von 29,2 Megawatt.

Maxeon bringt seine AC-Module mit bis zu 415 Watt Leistung nach Europa

Autorisierte Sunpower-Händler und -Installateure in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Malta und den Niederlanden bieten das „Maxeon 5 AC“-Modul für privaten Photovoltaik-Dachanlagen ab sofort an. Ein Enphase-Mikrowechselrichter ist in dem Produkt bereits integriert.

8

EU-Kommission verlangt 659 Millionen Euro von den Niederlanden für die Umgehung von Zöllen auf Solarmodule aus China

Die Niederlande haben nach Auffassung der EU-Kommission die Anti-Dumping- und Anti-Subventionszölle umgangen, die zwischen Mai 2015 und März 2017 auf kristalline Photovoltaik-Importe aus China, Taiwan und Malaysia galten. Die niederländische Regierung erklärt hingegen, die Forderungen aus Brüssel seien nicht gerechtfertigt.

Sächsischer Speicherhersteller Skeleton sammelt 41,3 Millionen Euro an frischem Kapital ein

In der jüngsten Finanzierungsrunde haben sich alle bestehenden Investoren, aber auch neue Finanziers beteiligt. Skeleton bietet Speicher auf Basis von Ultrakondensatoren an, die bei Autoherstellern und Netzbetreibern gleichermaßen gefragt sind.

Baywa re und Alliander kombinieren Solarpark mit Wasserstoff-Produktion

Das Pilotprojekt in den Niederlanden soll klären, wie die lokale und flexible Last eines Wasserstoff-Elektrolyseurs dem Erzeugungsprofil einer Photovoltaik-Anlage folgen kann. Ziel ist eine Entlastung des Stromnetzes. Das Projekt soll Mitte 2021 betriebsbereit sein.

Niederlande: Zuschläge für 3,44 Gigawatt Photovoltaik in der Frühjahrsrunde des SDE+-Programms

Insgesamt vergab die Regierung in der letzten Runde des Programms Zuschläge für 3,91 Gigawatt an erneuerbaren Erzeugungskapazitäten. Die zur Verfügung gestellten 4 Milliarden Euro wurden dabei nicht einmal ausgeschöpft: Die Förderzusagen summieren sich auf 3,3 Milliarden Euro, davon gehen 2,1 Milliarden Euro an die Photovoltaik.

2

Senec: „Cloud to go“ an mehr als 100.000 Ladepunkten verfügbar

Das Hypernetz von EnBW ermöglicht es, dass Elektroautobesitzer auch unterwegs den Solarstrom aus der Photovoltaik-Anlage vom eigenen Dach tanken können – zumindest virtuell. An mehr als 100.000 Ladepunkten in sechs europäischen Ländern soll das Konzept seit September funktionieren.

2

Leclanché und S4 Energy nehmen Hybridspeicher in Betrieb

Das Projekt kombiniert das Schwungradspeichersystem von S4 Energy mit Batteriespeichern von Leclanché. Es soll in den Niederlanden neun Megawatt präqualifizierte Leistung für Tennet liefern.

Vattenfall baut Photovoltaik-Anlage am Pumpspeicher Markersbach

Im Rahmen des Programms „pv@hydro“ errichtet Vattenfall an mehreren Wasserkraftwerken Solaranlagen. Jetzt hat der Bau der 4,3-Megawatt-Anlage im sächsischen Markersbach begonnen. Das Projekt war bei einer Photovoltaik-Ausschreibung von der Bundesnetzagentur bezuschlagt worden.

Glas-Glas-Module mit Selbstreinigungseffekt – Teil 1 Floating PV

Wir wollen uns in diesem Webinar anschauen, ob Glas-Glas-Module mit selbstreinigenden Oberflächen Vorteile haben und wenn ja welche. Fredi Hartlaub, zuständig für Vertriebsleitung und Organisation bei unserem Initiativpartner ZNSHINE, stellt die neuen 500-Watt-Module des Unternehmens vor. Zu den wesentlichen Vorteilen gehöre, so Hartlaub, das mit Graphen beschichtete Solarglas, welches Schmutz abgleiten lässt und nur ein […]