Skip to content

Niederlande

Fraunhofer ISE und AMOLF melden Rekordwirkungsgrad von 36,1 Prozent für Silizium-Mehrfachsolarzelle

Nach Angaben der beiden Forschungsinstitute basiert die Mehrfachsolarzelle auf Silizium, Galliumindiumphosphid (GaInP) und Galliumarsenid (GaAs). Sie ist mit einer speziell entwickelten Metall/Polymer-Nanobeschichtung ausgerüstet, die die Verteilung der Lichtstreuung über den kritischen Winkel der internen Totalreflexion hinaus in der Zelle optimiert.

2

Solarbetriebene Wärmebatterie für Privathaushalte

Der von Wissenschaftlern in den Niederlanden entwickelte Prototyp einer Wärmebatterie besteht aus einem Speichermodul auf der Basis von Kaliumkarbonat und einem strombetriebenen mechanischen System, das eine kontinuierliche Lade- oder Entladeleistung aufrechterhält. Mit einer Reihe von Simulationen fand die Forschungsgruppe heraus, dass das Gerät den Stromverbrauch einer Wohnung für die Heizung erheblich reduzieren kann.

11

Verkehrsministerium: Elektroautos sind kein Gefahrgut beim Transport

Der Brand auf dem Transportfrachter „Fremantle Highway“ auf der Nordsee führt zu Diskussionen darüber, ob bei Elektroautos ein erhöhtes Brandrisiko besteht. Das Bundesverkehrsministerium hat eine Forderung der SPD-Fraktion in Bremen zurückgewiesen, die Fahrzeuge als Gefahrgut während des Transports einzustufen.

15

Forschungsprojekt: Gründächer mit Wasserrückhaltesystem kühlen Photovoltaik-Anlagen

Niederländische Wissenschaftler haben untersucht, wie Gründächer mit Wasserrückhaltesystem helfen können, die Betriebstemperatur von Photovoltaik-Modulen zu senken. In ihren Forschungsprojekt haben sie ein Bewässerungssystem eingesetzt, das mit Grauwasser aus Duschen gespeist wird.

5

Wie groß müssen Hagelkörner sein, um Photovoltaik-Anlagen zu beschädigen?

Die Hagelschauer, die sich kürzlich in Norditalien ereigneten, haben mehrere Photovoltaik-Anlagen beschädigt. pv magazine hat einen Bericht der Vrije Universiteit Amsterdam aus dem Jahr 2019 abgerufen, in dem versucht wird, die Auswirkungen eines schweren Hagelsturms, der sich 2016 in den Niederlanden ereignete, auf die durch Hagel verursachten Schäden an Photovoltaik-Anlagen zu beleuchten. Nach ihren Einschätzungen sind Schäden an Solarmodulen meist auf Hagelkörner mit einem Durchmesser von mindestens drei Zentimeter zurückzuführen.

3

Offshore-Photovoltaik: Testplattform „SeaVolt“ geht in Belgien in Betrieb

Vor der belgischen Hafenstadt Ostende wird im August die erste Testplattform für Offshore-Photovoltaik im Meer geankert. Dem „SeaVolt“-Konsortium aus Tractebel, DEME, Equans und Jan De Nul geht es darum, mindestens ein Jahr lang Daten zu sammeln, um die Technologie anschließend skalieren zu können.

Niederlande stellen 412 Millionen Euro zur Unterstützung der Herstellung von Solarmodulen für die Kreislaufwirtschaft bereit

Die niederländische wird Photovoltaik-Hersteller unterstützen, die Solarmodule nach dem Konzept der Kreislaufwirtschaft herstellen wollen. Außerdem stellt 296 Millionen Euro an Förderung für die Batterieherstellung bereit.

8,7 Megawatt Photovoltaik und ganz viele Himbeeren

Baywa re und seine Tochtergesellschaft Groenleven setzen in den Niederlanden aktuell eines der größten „Fruitvoltaic“-Projekte in Europa um. Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2024 geplant.

1

Der „Hidden Champion“ der Energiewende – Warum wir über Batteriespeichersysteme sprechen und wo wir sie jetzt bauen müssen

Batteriespeichersysteme im großen Maßstab sind der „Hidden Champion“ der Energiewende und eine kritische Säule der Ökostromerzeugung: Sie bieten die für das neue Stromsystem wichtige Flexibilität. Unsere aktuelle Marktbewertung zeigt, wo Batteriespeicher in den kommenden Jahren besonders benötigt werden. 

2

Baubeginn für Photovoltaik-Radweg in den Niederlanden

Die Provinz Nordbrabant wird einen 500 Meter langen Radweg mit Photovoltaik-Platten anlegen und dessen Leistung über einen Zeitraum von 5 Jahren testen. Das Photovoltaik-System wird in die Asphaltdeckschicht integriert und besteht aus 600 Solarmodulen eines nicht näher bezeichneten Typs.

3