Deutschland

BEE-Neujahrsempfang: Neuer BMWi-Staatssekretär wenig visionär bei der Energiewende

Es war einer der ersten öffentlichen Auftritte von Andreas Feicht. Er nahm alle Hoffnungen, dass beim Thema CO2-Bepreisung kurzfristig Änderungen erfolgen werden.

1

White-Paper des PI Berlin sagt wenig über Modulqualität in Europa

In einer Auswertung kam das PI Berlin zu dem Schluss, dass die Qualität der Modulfertigung vor allem in Asien und in großen Produktionen hoch sei. Allerdings beziehen sich nur gut zwei Prozent der auditierten Produktionskapazitäten von 67 Gigawatt auf Modulfertigungen in Europa. Die Audits – die Grundlage für ein jüngst veröffentlichtes White-Paper bilden – sind zwischen 2012 und 2018 hauptsächlich von Solarbuyer durchgeführt worden.

Tier-1-Einstufung nicht streng genug – Kriterien für die Modulauswahl

Interview: Lars Josten von Pfalzsolar hält die Tier-1-Einstufung von Modulherstellern für unzureichend. Sie sei nur eines von 21 Auswahlkriterien, die sein Photovoltaik-Unternehmen berücksichtigt. Wir sprachen vor unserem Webinar zur Modulauswahl über Risiken für EPC-Firmen und den Vorteil von Qualitätsmanagementprozessen.

24 Zuschläge in ersten Photovoltaik-Ausschreibung 2019 vergeben – Zuschlagswerte erhöhen sich weiter leicht

Der Trend aus dem Vorjahr setzt sich auch in der ersten Runde der Photovoltaik-Ausschreibungen weiter fort – die Preise steigen leicht. Der durchschnittliche mengengewichtete Zuschlagswert erreichte 4,80 Cent pro Kilowattstunde. Fast alle Zuschläge gingen dabei an Projekte auf Ackerflächen in benachteiligten Gebieten in Bayern.

Öl-Investor Shell übernimmt Sonnen

Im Mai 2018 war der Öl-Konzern als Investor bei dem Allgäuer Photovoltaik-Speicherhersteller eingestiegen und jetzt soll die komplette Übernahme erfolgen. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen. Sonnen erhofft sich damit einen neuerlichen Wachstumsschub – sowohl bei der Internationalisierung als auch beim Ausbau der Produktionskapazitäten weltweit.

4

Bremer Hockey-Club deckt fast zwei Drittel des Strombedarfs seines Stadions aus einer Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher

Der Hockey-Bundesligist hat eine 100-Kilowatt-Photovoltaik-Anlage auf dem Stadiondach installiert. Ergänzt wird sie durch drei Batteriespeicher mit einer Kapazität von zusammen 65 Kilowattstunden.

1

Studie zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland im Jahr 2025: Keine Probleme durch den Kohleausstieg

Die im Auftrag des Umweltministeriums Baden-Württemberg erstellte Studie zeigt aber auch, dass Süddeutschland zunehmend auf Stromimporte aus dem Norden und aus Nachbarländern angewiesen sein wird. Daher müsse der Ausbau der Netze sowie der erneuerbaren Energien weiter vorangetrieben werden.

2

Studie: In Deutschland werden 2025 knapp 1,6 Millionen Elektroautos produziert

Der Studie der TU Chemnitz und des Automobilzulieferernetzwerks AMZ zufolge wird 2025 fast jeder dritte in Deutschland gefertigte PKW ein Elektroauto sein. Für Brennstoffzellen-PKW sehen die Autoren dagegen vor 2030 keinen nennenswerten Markt. Die Kaufprämie für Elektroautos könnte derweil über die Jahresmitte hinaus verlängert werden.

EnBW und Energiekontor schließen 15-jährigen PPA für förderfreien Solarpark in Deutschland

Es dürfte der erste Stromabnahmevertrag für ein Photovoltaik-Projekt dieser Größenordnung sein. EnBW hatte erst in der vergangenen Woche angekündigt, selbst auch einen Solarpark ohne Förderung in Brandenburg bauen zu wollen.

Zahlungsansprüche für Strom aus Photovoltaik-Anlagen und das Aufstellungsverfahren von Bebauungsplänen

Einleitung Grundsätzlich ist bei der rechtlichen Beurteilung von Photovoltaik-Anlagen zwischen der Zulässigkeit der Errichtung nach dem öffentlichen Baurecht und Zahlungsansprüchen nach dem EEG zu trennen. Das EEG knüpft Zahlungsansprüche jedoch häufig an bauplanungsrechtliche Anforderungen, insbesondere einen bestimmten Verfahrensstand bei der Aufstellung eines Bebauungsplans. Es reicht in diesen Fällen nicht, dass eine Fläche bestimmte Eigenschaften aufweist, […]

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close