Skip to content

Deutschland

Selbst ist der Gröönlandhof: Wallbox-Ladesteuerung selbst gebaut

Open-Source-Lösungen gibt es auch für das Energiemanagement mit Wallboxen. Die Bewohner eines Hofes bei Aurich haben eine günstige Lösung mit offenen Schnittstellen gesucht und gefunden. Sie hat sogar einige Funktionalitäten, die auf dem Markt nicht Standard sind.

AEE: Bürgerbeteiligung an der Energiewende sinkt

Aus einer neuen Studie geht hervor, dass sich knapp ein Drittel der installierten Leistung an Photovoltaik- und anderen Erneuerbaren-Anlagen in der Hand von Privatpersonen befindet. Allerdings geht er Anteil gegenüber den Vorjahren zurück. Naturstrom und Lichtblick fordern daher, die Bürgerbeteiligung gegenüber Großinvestoren zu stärken.

Germanium-basierte Solarzellentechnologie für die Agro-Photovoltaik

Wissenschaftler des DLR haben eine verbesserte amorphe Germanium-Solarzelle entwickelt, die das Licht in einem ultradünnen Absorber einschließt. Sie hat das Potenzial, Solarstromerzeugung mit Photosynthese in neuen Photovoltaik-Anwendungen auf Bioreaktoren, Gewächshäusern und landwirtschaftlichen Flächen zu kombinieren.

Marktstammdatenregister beinhaltet Batteriespeicher mit einer Kapazität von insgesamt knapp 2.000 Megawattstunden

Das Marktstammdatenregister ist nun zwei Jahre online. Bereits rund 175.000 Speichersysteme wurden seither registriert und die Zahlen steigen stetig. Das ISEA der RWTH Aachen liefert von nun an regelmäßige Quartalsauswertungen der Daten für die Öffentlichkeit. Jan Figgener berichtet stellvertretend für das Speichermonitoring-Team.

Bundesregierung plant IPCEI-Vorhaben für grünen Wasserstoff

Niedersachsen sieht sich als idealer Standort für den Aufbau große Elektrolyse-Kapazitäten. Bis zum 19. Februar können Projektskizzen beim Bundeswirtschaftsministerium eingereicht werden.

1

BEE: Unzureichendes Strommarktdesign verantwortlich für hohe Erneuerbaren-Kosten

Der Verband räumt mit den Mythen auf, dass es allein dem wachsenden Anteil von Photovoltaik und Windkraft geschuldet ist, wenn etwa die Kosten für das Einspeisemanagement stark steigen. Es liegt nach Ansicht des BEE vielmehr am Strommarktdesign, welches auch die Tendenz zu negativen Strompreisen fördert.

10

Fraunhofer ISE: Farbige Solarmodule leuchtend wie ein Morpho-Falter

Die Freiburger Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, um Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen mit homogenen farbigen Oberflächen herzustellen. Dabei kommt es kaum zu Wirkungsgradeinbußen der Solarmodule. Das Prinzip hat das Fraunhofer ISE dabei den Flügeln des Morpho-Schmetterlings entlehnt.

Netzentgelte der Verteilnetzbetreiber bleiben 2021 weitgehend konstant

Nach einer Stichprobe der Bundesnetzagentur zahlen Haushaltskunden rund 0,7 Prozent im Durchschnitt mehr als noch im vergangenen Jahr. Allerdings unterscheiden sich die Entwicklungen zwischen den Regelzonen.

Baywa re realisiert weitere schwimmende Photovoltaik-Anlagen in Niederlanden

Mit einer kumulierten Gesamtleistung von fast 100 Megawatt ist das Münchner Unternehmen in Europa führend, wenn es um schwimmende Solarparks geht. Die jüngst realisierten Projekte haben eine Gesamtleistung von 29,2 Megawatt.

Umweltfreundlichere Batteriespeicher? Salzwasserbatterie mit Lithium-Titanatoxid-Turbo

Salzwasserbatterien tauchen immer wieder mit dem Argument am Markt auf, dass sie besonders umweltfreundlich seien und einige entscheidende Vorteile gegenüber Lithium-Ionen-Akkus aufweisen. Sie haben keine brennbaren Elektrolyten und einen niedrigeren ökologischen Fußabdruck als herkömmliche Lithiumbatterien, so unser Initiativpartner für dieses Webinar, Bluesky Energy. Wir werden Thomas Krausse, Geschäftsführer von Bluesky, bitten, uns das im Webinar […]

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close