Skip to content

Installation

Diskussion um Brandschutz für Photovoltaik-Anlagen auf Industriegebäuden

Die Versicherungswirtschaft arbeitet an schärferen Anforderungen für gewerbliche Photovoltaik-Dachanlagen. Auf der 6. Photovoltaik und Sicherheitstagung war das Anlass für kontroverse Diskussionen.

Trina Solar und GP Joule stellen 170-Megawatt-Photovoltaik-Anlage in Brandenburg fertig

Trina Solar und GP Joule haben den zweiten Abschnitt der Photovoltaik-Anlage im brandenburgischen Klettwitz fertiggestellt. Sie wird mit bifazialen Modulen von Trina Solar betrieben und hat eine Leistung von rund 80 Megawatt. Zusammen mit dem ersten Bauabschnitt verfügt der Solarpark über eine Gesamtleistung von 170 Megawatt. Er befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Braunkohletagebaus.

1

Photovoltaik-Anlagen plus Speicher von RWE fürs Rheinische Revier

Die Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage mit 19,4 Megawatt und dem Speicher mit 6,5 Megawatt ist für das kommende Frühjahr geplant. Gleiches gilt für die ebenfalls geplante Anlage mit einem 12,1 Megawatt Photovoltaik-Kraftwerk und einem dazugehörigen 4,1 Megawatt Speicher.

3

Berliner Stadtwerke bauen für Messe Berlin eine der bundesweit größten Photovoltaik-Dachanlagen

Die Sechs-Megawatt-Anlage entsteht auf den Dächern der Messehallen unter dem Funkturm. Gut 80 Prozent des erzeugten Stroms wird die Messe Berlin verbrauchen.

5

Baywa re koppelt Photovoltaik-Anlagen beim Fraunhofer ICT über Windenergieanlage ans Netz

Photovoltaik-Anlagen und Windrad sollen über einen gemeinsamen Wechselrichter Strom in ein Microgrid speisen. Baywa re und Fraunhofer ICT versprechen sich dadurch mehr Effizienz und geringere Kosten.

Carbon Freed kooperiert mit UL Solutions für schnellere Zertifizierung großer Photovoltaik-Anlagen

Das Start-up unterstützt Projektentwickler und Installateure, die Anlagenzertifikate vom Typ A oder B benötigen. Rund 150 Zertifizierung von Photovoltaik-Anlagen können jährlich durch die neue Kooperation erfolgen.

Enpal eröffnet neue Akademie für Photovoltaik-Handwerker

Deutschlands braucht bis 2035 über 250.000 Photovoltaik-Fachkräfte, um seine Klimaziele zu erreichen. Derzeit gibt es lediglich 50.000. Deswegen bildet Enpal bereits seit 2021 Handwerker für die Montage von Photovoltaik-Anlagen in einer eigenen Akademie aus. Gestern hat das Start-up ein neues Schulungszentrum in Blankenfelde-Mahlow südlich von Berlin eingeweiht.

4

Axpo will in der Schweiz 1,2 Gigawatt Photovoltaik bis 2030 zubauen

Das Schweizer Unternehmen profitiert von verbesserten Rahmenbedingungen, die das Parlament jüngst beschlossen hat, um die Winterstromproduktion aus erneuerbaren Energien zu erhöhen. Der Energiekonzern hat kürzlich das Photovoltaik-Kraftwerk „Alpin Solar“ in 2500 Meter Höhe fertiggestellt. Das nächste Photovoltaik-Kraftwerk in den Bergen ist in der Planung.

1

Powin und Blackrock bereiten Bau des größten Batteriespeichers der Welt vor

Der US-Batteriespezialist und der Investor Blackrock haben die Arbeit an dem 909-Megawatt-Batteriespeicher mit 1.915 Megawattstunden Kapazität begonnen. Die Anlage soll ab 2023 in Australien gebaut werden und Mitte 2025 in Betrieb gehen.

2

Zwei-Quadratmeter-Grenze für bauaufsichtliche Zulassung von Solarmodulen scheint willkürlich

Interview: Benötigen Solarmodule ab zwei Quadratmetern Fläche eine bauaufsichtliche Zulassung, um sie in Photovoltaik-Dachanlagen zu montieren? Und falls ja, müsste das nicht auch für kleinere Module gelten? Das ist nicht eindeutig geklärt, meint der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Andreas Kleefisch. Im pv magazine-Interview gibt er Auskunft über die rechtliche Lage und plädiert für die Vereinfachung der Regelungen.  

2