Skip to content

Installation

pv magazine highlight top business model: Anlagenanmeldung 2.0

Oft bremsen bürokratische Prozesse, die etwas verstaubt erscheinen, die Installation von Photovoltaik-Anlagen. Das kostet manchmal nicht nur Nerven, sondern auch viel Zeit. Dass das auch anders geht, zeigt Westnetz. Grund genug, den Vorgang einfach mal aufzuschreiben.

2

Hanwha Q-Cells baut 50-Megawatt-Solarpark in Spanien

Nach der Entwicklung des Photovoltaik-Projekts hat Hanwha Q-Cells eine 100-prozentige Beteiligung an einen internationalen institutionellen Solarfonds von Nextenergy Capital verkauft. Der Solarpark soll bis zum zweiten Quartal 2022 fertiggestellt sein.

Wemag nimmt Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Leistung von zusammen 165 Megawatt in Betrieb

Zu den sieben Anlagen in Mecklenburg-Vorpommern gehört das bundesweit derzeit größte Photovoltaik-Ausschreibungsobjekt. Die Wemag hat die Projekte zusammen mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg finanziert.

4

Helmholtz Zentrum Berlin nimmt Photovoltaik-Fassaden in Betrieb

An drei Fassaden eines Forschungsneubaus sind CIGS-Dünnschicht-Module mit einer Leistung von insgesamt 50 Kilowatt installiert. Die Anlage dient neben der Stromerzeugung auch als Reallabor für die gebäudeintegrierte Photovoltaik.

1

Energy Pier baut kombinierte Photovoltaik- und Wind-Kraftwerke an Autobahnen

Die Photovoltaik-Windkraft-Anlagen sollen künftig entlang des Autobahnnetzes in großem Maßstab sauberen Strom liefern, wobei die Solarmodule die Straßen überdecken und mit vertikalen Windkraftgeneratoren kombiniert werden. Zwei Pilotprojekte hat Energy Pier nun auf den Weg gebracht.

15

Projekt EU-Scores plant hybride Offshore-Kraftwerke mit Photovoltaik und Windenergie

Das Meeresenergieprojekt European Scalable Offshore Renewable Energy Sources will schwimmende Solaranlagen, Windparks auf See und Wellenkraftwerke in großem Stil vereinen. Zu den ersten Projekten gehört eine Offshore-Photovoltaik-Anlage mit drei Megawatt Leistung, die mit einem bodenverankerten Windpark vor der Küste Belgiens kombiniert werden soll.

Photovoltaik-Zubau auch im Juli über 400 Megawatt

In den ersten sieben Monaten des Jahres hat die Bundesnetzagentur damit eine neu installierte Photovoltaik-Leistung von knapp 3,2 Gigawatt erfasst. Die Solarförderung sinkt im September erneut um 1,4 Prozent. Der Bundesverband Solarwirtschaft fordert einen schnellen Abbau der Barrieren für gewerbliche Photovoltaik-Dachanlagen – dies ist zum einen die Bemessungsgrundlage für die Marktprämie, zum anderen der Ausschreibungszwang für Systeme über 300 Kilowatt.

4

Lichtblick: Deutsche Metropolen verschenken weiter Photovoltaik-Potenzial im Neubau

Der zweite „Solarcheck“ des Ökostromversorgers ergab erhebliche Veränderung im Ranking der Städte. Vorjahressieger Nürnberg findet sich nur noch auf Platz vier, dafür steht Essen jetzt an der Spitze.

3

Polarstern: Photovoltaik-Anlagen auf Gründächern bringen bis zu 8 Prozent mehr Leistung

Der Münchner Mieterstromanbieter sieht viele leistungssteigernde Effekte, wenn Photovoltaik-Anlagen mit Gründächern kombiniert werden. Diese entstehen durch Kühlung, Staubabsorption und Reflexionsverhalten, die durch die Pflanzen auf dem Dach begünstigt werden.

4

Solarwatt beteiligt sich am Installationsunternehmen E-nel

Der Photovoltaik-Modul- und Batteriespeicher-Hersteller aus Dresden hat 70 Prozent der Anteile am Lübecker Installationsunternehmen übernommen. Solarwatt-Geschäftsführer Detlef Neuhaus erklärt im pv magazine-Interview, wieso das eine Ausnahme bleibt und mit welcher Strategie er Installationskapazitäten für die Energiewende aufbauen will.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close