Baubeginn für Photovoltaik-Radweg in den Niederlanden

Teilen

von pv magazine International

Die niederländische Provinz Nordbrabant hat den Baubeginn für einen 500 Meter langen, bodenintegrierten Photovoltaik-Radweg entlang der Provinzstraße N285 bei Wagenberg bekannt gegeben.

Die Photovoltaik-Anlage wird in den Asphaltbelag integriert und besteht aus 600 Solarmodulen eines nicht näher bezeichneten Typs. „Dieses Projekt soll vor allem dazu dienen, weitere Erfahrungen mit dem Einsatz von Solarmodulen auf Radwegen zu sammeln“, so die Provinzregierung. Sie wies darauf hin, dass zwei ähnliche Systeme bereits an der N395 bei Oirschot und an der N324 bei Grave in Nordbrabant selbst installiert wurden.

Während eines Zeitraums von fünf Jahren werden Sachverständige der Provinzregierung insbesondere die Widerstandsfähigkeit der Solarmodule gegenüber der mechanischen Belastung durch Fußgänger und Radfahrer, die Kosten für ihre Wartung und den Energieertrag der Photovoltaik-Anlage bewerten.

Photovoltaik-Straßen sind in den Niederlanden kein unbekanntes Konzept. Ein Radweg in der Nähe von Amsterdam wurde 2016 mit Solarmodulen ausgestattet, ein weiterer wurde 2020 in der Provinz Utrecht gebaut. Die Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Straßen sind jedoch nach wie vor umstritten.

Die Provinzregierung erklärte, der Bau des Photovoltaik-Radwegs in Wagenberg sei Teil eines größeren Projekts namens „Zon op Infra“, eines Plans der niederländischen Regierung, mit dem die Rentabilität der Solarstromerzeugung auf der Straßeninfrastruktur getestet werden soll. Der Plan sieht den Einsatz von Solaranlagen entlang von Autobahnen und auf Lärmschutzwänden vor.

Die niederländischen Behörden haben Schwierigkeiten, Flächen zu finden, auf denen groß angelegte Photovoltaik-Anlagen errichtet werden können, da es an Land mangelt. In den vergangenen Jahren haben Forschungsinstitute und Privatunternehmen versucht, die Machbarkeit von Photovoltaik-Projekten auf nicht landwirtschaftlich genutzten Flächen wie Deichen, Dächern, Wasserflächen an Land und auf See zu belegen.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...