Senec und Netze BW, wie gelingt Elektromobilität netzfreundlich?

Teilen

Innerhalb eines Jahres ist die monatliche Anmeldung neuer privater Ladepunkte im Bereich der Netze Baden-Württemberg (BW) von etwa einem Dutzend auf mehr als 1.500 pro Monat angestiegen. Auch wenn viele dieser Investitionen durch das KfW-Förderprogramm ausgelöst wurden und noch nicht an jeder Wallbox oder Ladesäule wirklich regelmäßig ein Elektroauto geladen wird, müssen sich die Verteilnetzbetreiber doch künftig auf einen höheren Leistungsbedarf einstellen. Erste Studien zeigen, dass viele Ladevorgänge in den Abendstunden stattfinden werden, wenn auch der sonstige Stromverbrauch ansteigt.

In diesem Podcast diskutiert pv magazine-Redakteurin Cornelia Lichner mit Markus Wunsch, Leiter Netzintegration Elektromobilität, der Netze BW, welche Möglichkeiten Verteilnetzbetreiber in dieser Situation haben. Neben dem Netzausbau in Regionen mit voraussichtlich stark steigender Belastung hat das Unternehmen auch getestet, wie das Laden netzfreundlich koordiniert werden könnte.

Als vorteilhaft stellte es sich in den Tests auch heraus, wenn Kunden ihren eigenen Strombezug durch Photovoltaik und Speicher reduzieren und managen. Unser zweiter Gast im Podcast ist Chief Product Officer beim Batteriespeicherhersteller Senec, Peter Becker-Pennrich. Er erläutert, warum solaroptimiertes Laden und die Arbeit des Batteriespeicher zwar koordiniert werden müssen, ansonsten aber unabhängig funktionieren und zeigt auf, wie solare Überschüsse die Fahrzeugladung auch unterwegs und im Urlaub bezahlen können.

Senec ist Initiativpartner dieses Podcasts.

pv magazine Podcast

Den pv magazine Audio-Podcast finden Sie kostenfrei auf den Plattformen Soundcloud, Spotify und iTunes:

-> pv magazine Podcast bei Soundcloud
-> pv magazine Podcast bei iTunes
-> pv magazine Podcast bei Spotify

Hinweise über neue Podcasts erhalten Sie in unserem Newsletter oder indem Sie uns auf einer der Plattformen folgen und uns dort kostenfrei abonnieren. Wir freuen uns über Feedback zu den bisherigen Podcasts und über Anregungen und Themenwünsche für die nächsten Podcasts. Bitte senden Sie diese an: podcast@pv-magazine.com

Hier finden Sie alle bisherigen pv magazine Podcasts im Überblick.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.