Winaico: Kolibri-Batterie für Solarstromspeicher

Der Photovoltaikmodul-Hersteller Winaico bietet ab sofort ein eigenes Speichersystem an, den Winaico EnergyStorage. Kern des Systems ist die Kolibri Feststoffzellen-Batterie auf Lithium-Basis der Kolibri Power Systems. Ursprünglich war sie von Mirko Hannemann für Elektroautos entwickelt worden. Sie zeichne sich durch ihre hohe Energiedichte und ihre hohe Sicherheit aus, so Winaico. Mit ihr könne ein Batterie-Gesamtwirkungsgrad von bis zu 97 Prozent erreicht werden. Außerdem habe das System nach 20 Jahren und 5000 Volladezyklen noch eine Restkapazität von 80 Prozent. Die Speichersysteme sind in den Leistungsklassen 6, 9, 10, 21 und 42 Kilowattstunden erhältlich. Sie sind für eine dreiphasige, drehstromfähige und unterbrechungsfreie Stromversorgung geeignet und können zu bestehenden Photovoltaikanlagen nachgerüstet werden. Ein weiterer Vorteil sei, dass weder seltene Erden noch gefährliche Stoffgemische zum Einsatz kommen.

www.winaico.com