Neue Komponenten

Teilen

Bekaert bietet zwei neue Komponenten für seine rotierbaren Sputter-Lösungen und die rotierbare Magnetron-Technologie: einen Compact End Block, der für Anwendungen gedacht sei, bei denen mit mittelgroßer Energie gesputtert wird, und einen justierbaren Magnetstab. Magnetfelder beeinflussen beim Sputtern die Ionen, die Material aus den Sputtertargets herausschlagen. Dadurch erhöht sich die Abscheidungsrate. Auf der Messe zeigt das Unternehmen folgende rotierbare Sputtertargets: AZO, High purity Si, Mo, Sn, TiOx und ZnAl.