Multitalent EZA-Regler – Der Weg zum erfolgreichen Projekt

Zum Nachsehen

Teilnehmer der Diskussion:

Burkhard Dittmann, System Sales Renewable Energies | Phoenix Contact Deutschland
Dieter Schrenk, System Sales Renewables Energies | Phoenix Contact

Moderation:

Sandra Enkhardt, Redaktion | pv magazine

Download der Vorträge:

Präsentation von Dieter Schrenk und Burkhard Dittmann

Inhalt des Webinars

Die Netzstabilität und Netzdienstleistungen müssen gewährleistet bleiben, auch wenn immer mehr dezentrale Erzeugungsanlagen in Betrieb gehen. Ein zentrales Element dafür ist der EZA-Regler. Worauf man bei der Wahl des EZA-Reglers achten sollte und welchen Dienstleister man dafür beauftragen kann, darüber informiert Phoenix Contact in dem pv magazine Webinar. Dieter Schrenk, System Sales Renewables Energies bei unserem Initiativpartner Phoenix Contact, wird auf die normativen und technischen Hintergründe eingehen. Zudem wird er den Zertifizierungsprozess der Geräte beleuchten und dabei auch auf Unterschiede im internationalen Kontext eingehen.

Was sich alles für Projekte mit einem EZA-Regler realisieren lassen, zeigt im Anschluss Burkhard Dittmann, ebenfalls System Sales Renewable Energies, auf. Es wird dabei um die Multiinstanzierung für hybride Anlagen oder auch das richtige Messstellenkonzept bei Liegenschaften sowie die Umsetzung nicht genormter Funktionen gehen. All dies lässt sich mit einem EZA-Regler bewerkstelligen, ebenso wie die komplementäre Nutzung von Photovoltaik und Windkraft an einem Netzeinspeisepunkt. Abgerundet wird der Weg zum erfolgreichen Pilotprojekt mit weiteren Tipps rund um die Installation und Parametrierung von EZA-Reglern.

Das Webinar richtet sich an Solarteure und Planer von Photovoltaik- und Windkraftanlagen, aber auch Errichter von BHKWs und Ladeinfrastruktur sowie Netzbetreiber, Stadtwerke und Dienstleistungsunternehmen rund um den Netzanschluss in den deutschsprachigen Ländern.

Inhalt:

  • Darstellung der normativen und technischen Anforderungen – auch im internationalen Kontext
  • Funktionen und Eigenschaften des EZA-Reglers von Phoenix Contact
  • Praxisbeispiele für den Einsatz von EZA-Regeln bei hybriden Erzeugungsanlagen, Mischanlagen und regelbaren Lasten
  • Was bei der Auswahl des passenden EZA-Reglers zu beachten ist und welche Dienstleister dabei hilfreich sind

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Fragen an die Referenten zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Sandra Enkhardt, Senior Editor bei pv magazine Deutschland, wird dieses Webinar moderieren.

Die Anmeldung zu diesem pv magazine Webinar ist kostenlos.