Global

IRENA: Erneuerbare machen 72 Prozent aller neuen Stromerzeugungsanlagen weltweit 2019 aus

Die global installierte Photovoltaik-Leistung stieg bis Ende vergangenen Jahres auf 586,5 Gigawatt bis zum Ende des vergangenen Jahres. Insgesamt sind 176 Gigawatt an neuen erneuerbaren Erzeugungsanlagen 2019 hinzugekommen, vor allem Photovoltaik-Anlagen.

Weltgrößte Photovoltaik-Messe SNEC in China verschoben

Die SNEC PV Power Expo ist nun wegen der globalen Corona-Pandemie verschoben worden. Die Veranstalter der Messe in Shanghai haben noch keinen neuen Termin benannt.

Solaria verklagt Canadian Solar wegen Patentverletzung bei Photovoltaik-Schindeltechnologie

Der US-Solarmodul-Hersteller hat vor dem Bundesbezirksgericht für den nördlichen Bezirk von Kalifornien eine Klage gegen den Konkurrenten Canadian Solar eingereicht. Es wirft dem chinesisch-kanadischen Konkurrenten vor, die US-Patente für die hocheffiziente Schindeltechnologie verletzt zu haben.

Gewaltiger Erfolg bei der Photovoltaik durch 20 Jahre EEG

20 Jahre EEG. Das ist für viele ein Grund zum Feiern, für die Gegner ein Grund zum Fluchen. Egal, wie die jeweilige Einschätzung des EEGs aussieht: Der Erfolg des EEGs ist bei der Photovoltaik ist gewaltig und wird die Welt für immer zum Guten verändern: Solarstrom ist bereits jetzt die billigste Energiequelle der Welt und […]

2

Meyer Burger muss Mitarbeiter wegen Corona-Pandemie in Kurzarbeit schicken

Bereits seit Mitte März befinden sich die deutschen Mitarbeiter des Schweizer Photovoltaik-Unternehmens in Kurzarbeit. Ab nächste Woche gilt das auch für die Schweizer Standorte.

Intersolar Europe/The smarter E 2020 in München abgesagt

Die Veranstalter haben die größten europäischen Photovoltaik-Messe, die sich in den vergangenen Jahren auch neuen Themenfeldern zugewandt hat, nun ebenfalls abgesagt. Die nächste The Smarter E Europe wird es im Juni 2021 geben.

Trendforce erwartet weiter globalen Photovoltaik-Markt bei 110 bis 130 Gigawatt 2020

Viele Photovoltaik-Produktionen in China laufen wieder an. Zugleich zeichnet sich ab, dass die das sich für das erste Halbjahr geplante Nachfrage in die zweite Jahreshälfte verschiebt. Die taiwanesischen Analysten halten dennoch an ihrer Prognose für 2020 fest.

EnBW erreicht Ziele für 2020 schon 2019

Der süddeutsche Energiekonzern will nun mit Blick auf 2025 noch stärker auf Wachstum umschalten. Zu anvisierten weiteren Ergebnissteigerung in diesem Jahr sollen vor allem die erneuerbaren Energien beitragen.

Baywa erstmals mit mehr als 17 Milliarden Euro Umsatz

Das EBIT des Münchner Konzerns erhöhte sich auf 188,4 Millionen Euro. Aufgrund der globalen Corona-Pandemie hält der Baywa-Vorstand derzeit keine seriöse Prognose für möglich.

Manz bestätigt EBIT-Verlust

Der Photovoltaik-Anlagenbauer musste aufgrund von Projektverzögerungen im Photovoltaik- und Batteriebereich seine Erwartungen im vergangenen Jahr runterschrauben. Die Prognose von Manz für 2020 ist vorsichtig optimistisch.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close