Magazin Archiv 02 / 2019

UPPPs

Liebe Leserin, lieber Leser, wir wollen Sie für „UP“ gewinnen. Das ist eine neue Kampagne von pv magazine, mit der wir dazu beitragen wollen, die Solarbranche noch nachhaltiger zu machen. Es geht um Themen wie Stoffströme, Recycling, Müll und giftige Komponenten. Und es geht um die persönliche Verantwortung jedes Einzelnen. Wenn es einfach wäre, benötigten […]

Leichtgewicht mit großen Vorteilen

pv magazine highlight: Sunman hat sehr leichte, glasfreie Solarmodule auf den Markt gebracht. Der chinesische Hersteller setzt dabei auf glasfaserverstärkten Kunststoff statt Glas und hält auch das Recycling für unproblematisch.

Die Ermöglicher

pv magazine highlight top business model: Mit der Energiewende verbunden ist die Demokratisierung der Energieerzeugung. Um Bürgerbeteiligungen an Photovoltaikprojekten einfacher und komplett digital zu realisieren, hat Eueco eine White-Label-Lösung für Initiatoren wie Stadtwerke und Projektierer entwickelt.

Die Qual der Wahl bei der Umsatzsteuer

Steuertipps I: In unserer Rubrik reagieren wir auf Leserfragen. Judith Frey steht kurz davor, sich eine Photovoltaikanlage zu kaufen. Sie ist Angestellte und kennt das Steuerrecht nur von ihrer jährlichen Erklärung als „Nichtselbstständige“. Jetzt hat sie gehört, dass sie durch die Photovoltaikanlage steuerlich zur Unternehmerin wird. Was muss sie bei der Umsatzsteuer beachten?

Schaut nach Finnland

Virtuelle Kraftwerke: Die Branche überbietet sich immer wieder, die Netzdienlichkeit von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern nachzuweisen. Dabei zeigen virtuelle Kraftwerke und Arealnetze schon, wie sie das Netz günstig stabilisieren können. In manchen Ländern lässt man sie sogar, in Deutschland diskutiert man noch.

Solar-Clouds boomen weiter

Strommarkt: Während einige Unternehmen das Modell der Solar-Clouds aufgegeben haben, öffnen andere ihr Angebot für beliebige Speicherhersteller und binden sogar Anlagen ohne Batteriespeicher ein. Inzwischen experimentieren auch viele Energieversorger damit.

Energieversorger in Zeiten der Energiewende

Markterhebung: Viele Kunden wünschen sich von ihrem Energieversorger Angebote für die Umsetzung der Energiewende. Doch nur rund ein Fünftel der deutschen Unternehmen haben Photovoltaik bislang in ihrem Portfolio. Bei der Elektromobilität dagegen scheinen die Versorger dem Markt voraus zu sein.

Gehen Sie wählen!

Europawahl: Der Termin für die Europawahl 2019 rückt näher. Umso wichtiger ist es, Abgeordnete im Europaparlament zu haben, die sich zu Photovoltaik bekennen. Dies stellt sicher, dass die günstigste und flexibelste der erneuerbaren Energien einen führenden Beitrag zu der EU-Klimastrategie für 2050 leisten kann, erklärt Walburga Hemetsberger, CEO von Solarpower Europe.

Grün und grüner

Nachhaltigkeit: Die Photovoltaik verdrängt fossile Energien – benötigt aber auch selbst Ressourcen und verur­sacht CO2-Emissionen und Müll. Eine Bestandsaufnahme zum ökologischen Fußabdruck und den Bestrebungen, diesen zu verbessern.

Unbegrenzte Power

Das pv magazine Manifest: Wir setzen dieses Jahr „UP – Unstoppable power“ auf die redaktionelle Agenda. Es geht um mehr als grüne Energie. Es geht um eine erneuerbare Gesellschaft. Machen Sie mit.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close