Skip to content

Enpal-Gründer: „Das ist schon so etwas wie mein Lebenswerk“

Interview: Das 2017 gegründete Unternehmen ist rasant gewachsen und dürfte das am höchsten bewertete Start-up im Photovoltaik-Sektor sein. Enpal-Gründer und CEO Mario Kohle spricht über sich und das Unternehmen, über Photovoltaik-Mietanlagen, was gute Ausführung ausmacht und seine Sicht auf das lokale Handwerk.

11

pv magazine Podcast: Philipp Schröder, wie viele Photovoltaik-Installationsbetriebe haben Sie überzeugt?

Die Energiewende ist ein organisatorisches, kein technologisches Problem mehr, erklärt Philipp Schröder. In dieser Podcast-Ausgabe spricht er mit pv magazine-Chefredakteur Michael Fuhs darüber, wie er fünf Monate nach Gründung sechs Installationsbetriebe überzeugt hat, Teil seines neuen Unternehmens 1Komma5° zu werden, und wie er das organisatorische Problem angehen will.

3

Mit Open-Source-Lademanager Schnittstellen zu Wallbox und Photovoltaik-Anlage meistern

Der Electric Vehicle Charge Controller, kurz EVCC, ist eine kostenlose Open-Source-Software, mit dem sich ein Lademanagementsystem für den Heimbereich umsetzen lässt, das unter anderem auch solaroptimiertes Laden mit einer Reihe von Wallboxen erlaubt. Wir sprechen mit Andreas Linde, Mit-Entwickler bei EVCC, und Tjarko Tjaden, einem Nutzer des Systems darüber, wie Schnittstellen funktionieren, um verschiedene Geräte einzubinden.

10

Wallboxen sind im Mehrfamilienhaus eine Herausforderung

In der pv magazine Marktübersicht Elektroladelösungen haben wir auch Eigenschaften abgefragt, die für die Installation im Mehrfamilienhaus im Zusammenhang mit Photovoltaik-Anlagen relevant sind. Die Herausforderungen und Vorgehensweise erläutert Matthias Suttner von The Mobility House in einer Fortsetzung des Interviews aus der Magazinausgabe.

2

Volkswagen: Laden und Energie werden zu einem Kerngeschäft

Bereits nächstes Jahr will Volkswagen die Elektroautos der ID-Baureihe mit bidirektionalem Laden weiter in das Hausenergienetz integrieren und setzt dabei auf die Gleichstrom-Technologie. Letzteres ist besonders interessant für die vielen Elektroautofahrer und -fahrerinnen, die nach einer „Early-Buyer“-Studie bereits eine Photovoltaik-Anlage besitzen oder an einer solchen interessiert sind.

16

5 Mythen gegen die Elektromobilität und wie sie widerlegt werden

Vielleicht dank der Förderung scheint es mit der Elektromobilität nun doch nach vorne zu gehen. Trotzdem halten sich eine Reihe von Mythen, die man nicht oft genug widerlegen kann, erklärt Hans Urban.

18

Porsche steigt bei 1Komma5° ein

Der deutsche Autokonzern wird größter Einzelinvestor bei dem Start-up. Das frische Kapital sichert die geplanten Investitionen von bis zu 100 Millionen Euro von 1Komma5° in Elektro-Installationsbetriebe in den kommenden 18 Monaten ab. Warum die Wahl auf Porsche fiel und welche gemeinsamen Projekte die Unternehmen planen, erklärt 1Komma5°-Gründer Philipp Schröder im pv magazine-Interview.

1

pv magazine highlight top business model: So gelangen Module doch noch in den Kreislauf

Daran wie Photovoltaik-Module zerlegt werden können, beißen sich Entwickler seit Jahren die Zähne aus. Jetzt löst das junge Unternehmen Flaxres aus Dresden das Problem auf unerwartete Weise und eröffnet den Schritt hin zu einem stofflichen Recycling und zur Kreislaufwirtschaft.

4

Aufruf: Wir suchen Lastprofile, wie Elektroautos an der Wallbox zuhause laden

Um den möglichen Eigenverbrauch und den Autarkiegrad von Photovoltaik-Heimspeicher-Installationen in unserem geplanten Berechnungstool gut abbilden zu können, sind wir auf Mithilfe von Elektroautofahrerinnen und -fahrern angewiesen (auch ohne Photovoltaik). Wenn Sie uns Daten zum Laden schicken wollen, die wir und unser Kooperationspartner HTW Berlin anonymisiert verwenden, freuen wir uns.

pv magazine Videotour: Installationskapazitäten, Modulversorgung, Elektroauto-Ladeinfrastruktur

Drei wichtige Themen von der ersten Intersolar Europe und The smarter E seit mehr als zwei Jahren: Michael Fuhs und Florian Meyer-Delpho berichten in ihrer Videotour von ihren Impressionen zu Installationskapazitäten, Photovoltaik-Modulversorgung und Elektroauto-Ladeinfrastruktur.