Neue Plattform für Hotels mit Elektroauto-Ladestation im Alpenraum

Teilen

Liegt das Hotel in Nähe zu Wanderwegen oder Skipisten? Hat es eine Sauna? Haben die Zimmer einen Balkon? Wer ein Hotel in den Alpen sucht, achtet in der Regel bevorzugt auf Lage und Ausstattung. Für Elektroauto-Fahrer zählt aber noch ein anderes Kriterium: Hat es eine Ladestation? Hier setzt die neue Online-Plattform EmobilHotels.de an: Sie listet Hotels im Alpenraum auf, die ihren Gästen Lademöglichkeiten bieten. Betrieben wird das Portal von der Kommunikationsagentur TOC aus Gmund am Tegernsee.

Seit dem Start der Plattform im Mai dieses Jahres haben sich mehr als 100 Hotels dort eintragen lassen – aus Bayern und Baden-Württemberg, Österreich, der Schweiz, Südtirol und Trentino. Die meisten davon finden sich in Österreich, dahinter folgt Bayern.

Nutzer können Hotels nach Regionen oder Steckertypen suchen. Bilder der jeweiligen Hotels vermitteln bei der Suche einen ersten Eindruck. Eine Hotelbeschreibung gibt Auskunft über die Lage, das Angebot und die Besonderheiten der Unterkünfte. Einige der vorgestellten Unterkünfte bieten zusätzlich ein oder mehrere Elektroautos zum Verleih an. Auch danach können Nutzer gezielt suchen.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Prof. Dr. Paul Motzki, Professur Smarte Materialsysteme für innovative Produktion, Universität des Saarlandes
Forscher wollen Elastokalorik als Alternative zu Wärmepumpen und Klimaanlagen entwickeln
15 Juli 2024 Die Technologie habe das Potenzial, heutige Klima- und Heizungsanlagen zu ersetzen. In der Kombination beispielsweise mit Photovoltaik bestünde ein gr...