Schweiz

Eco Solifer kündigt 2019 als neuen Starttermin für Solarzellen-Produktion in Ungarn an

Ursprünglich war der Start der Fertigung der Heterojunction-Solarzellen bereits für das erste Quartal 2016 anvisiert. Nun soll die Produktion des Schweizer Unternehmens mit einer Jahreskapazität von 100 Megawatt in Ungarn im kommenden Jahr wirklich beginnen.

Meyer Burger senkt nach chinesischem Photovoltaik-Politikwechsel seine Umsatzerwartungen

Der Schweizer Photovoltaik-Anlagenbauer hat im ersten Halbjahr Umsatz und Ergebnis verbessern können. Doch der Politikwechsel in China und die Handelskonflikte haben zu einem niedrigeren Auftragseingang bei Meyer Burger geführt.

1

Schweiz: Photovoltaik-Anlagen erreichen 13 Prozent Mehrertrag im Juli

Nicht nur in Deutschland treibt die Sonne, die Photovoltaik-Anlagen zu Spitzenleistungen an. Auch bei den Eidgenossen sind deutliche Mehrerträge gegenüber dem langjährigen Durchschnitt zu verzeichnen.

Verkauf von Meyer Burger abgeschlossen – 3S Solar Plus AG wieder eigenständig

Der Ex-Vorstand des Schweizer Technologiekonzerns hat den Geschäftsbereich Solarsysteme übernommen. Nun will 3S Solar Plus den Verkauf seines Solardach- und Fassadensystems „Mega Slate“ wieder allein vorantreiben.

Meyer Burger verkauft SWCT-Plattform nach Südostasien

Meyer Burger wird seine SWCT-Plattform an einen internationalen Hersteller von Photovoltaik-Modulen in Südostasien liefern.

Meyer Burger wieder in der Gewinnzone

Meyer Burger erwartet nach einer langen Phase mit roten Zahlen für das erste Halbjahr 2018 ein positives Ergebnis. Das teilte der Schweizer Photovoltaik-Zulieferer jetzt mit.

Leclanché nimmt Umschuldung vor

Der neue Großaktionär FEFAM hat ausstehende Schulden von anderen Drittinvestoren gekauft. Die Laufzeit der Verbindlichkeiten wurde zudem bis Ende März 2020 verlängert werden.

Sonnen erreicht fast 10 Millionen Euro Umsatz im Juni

Der Allgäuer Photovoltaik-Heimspeicheranbieter hat in dem Monat weltweit rund 1500 Sonnenbatterien ausgeliefert. Mit rund 75 Prozent gingen die meisten Systeme nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

1

Antworten zu Fragen aus dem Webinar mit Fenecon und Awattar

Die Vernetzung der Speicher ist ein Zukunftsthema, das zeigt das Interesse an dem pv magazine Webinar mit Initiativpartner Fenecon und mit Awattar. Das ist ein Stromversorger, der dynamische Verbrauchstarife anbietet und damit die Beladung von Elektroautos und Batteriespeichern steuert.

Photovoltaik-Zubau in der Schweiz 2017 auf 241 Megawatt gesunken

Swissolar moniert besonders den starken Einbruch bei mittleren und großen Photovoltaik-Anlagen, für die die Wartezeiten von sechs Jahren für die Einmalvergütung verkürzt werden muss. Die Nachfrage nach kleinen Anlagen und Photovoltaik-Heimspeichern zog dagegen an.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close