Skip to content

Schweiz

BVES mahnt zu besonderer Vorsicht bei Speichern in Hochwassergebieten

Äußerlich können die Stromspeicher und Photovoltaik-Wechselrichter nach den Hochwassern unversehrt aussehen, dennoch kann große Gefahr von ihnen ausgehen. Sie müssen ausgetauscht werden, wie der Bundesverband Energiespeichersysteme in einem Leitfaden mit Sicherheitshinweise schreibt.

Oxford PV kündigt einseitig exklusive Kooperation – Meyer Burger prüft rechtliche Schritte dagegen

Noch fehlen Maschinen zur Fertigung der Perowskit-Tandemsolarzellen bei dem Photovoltaik-Hersteller im Werk in Brandenburg an der Havel. Dennoch kündigte Oxford PV überraschend die Kooperation mit dem Turnkey-Maschinenlieferanten Meyer Burger auf. Der Schweizer Technologiekonzern, der mittlerweile selbst Heterojunction-Solarzellen und -Solarmodule in Deutschland produziert, prüft rechtliche Schritte.

VDE zertifiziert Heterojunction-Solarmodule von Meyer Burger

Die Module des Schweizer Photovoltaik-Herstellers sind nach den Normen IEC 61215 und IEC 61730 geprüft worden. Der VDE attestiert den Produkten von Meyer Burger eine deutlich geringere Degradation als Standard-Solarmodulen.

3

Schweiz verzeichnet 2020 Photovoltaik-Rekordzubau von knapp 500 Megawatt

Alle Segmente legten kräftig zu – insgesamt erhöhte sich die neu installierte Leistung gegenüber 2019 um fast 50 Prozent. Die Photovoltaik deckte 4,7 Prozent des Strombedarfs der Schweiz ab.

1

Meyer Burger sammelt frisches Kapital für beschleunigtes Wachstum an der Börse ein

Die deutschen Werke des Schweizer Photovoltaik-Herstellers produzieren bereits. Mit der Ausgabe neuer Aktien sowie einer grünen Wandelanleihe generiert Meyer Burger nun zusätzliches Kapital, um schneller den weiteren Ausbau seiner Solarmodul- und Zell-Produktionskapazitäten angehen zu können.

pv magazine Podcast: Philipp Schröder, warum hat für Installateure das Endspiel begonnen?

Der Photovoltaik-Installationsmarkt ist im Wandel. Größere Handwerksbetriebe würden sich bald die Frage stellen, ob sie ihre Unabhängigkeit aufgeben, sagt Philipp Schröder, CEO und Gründer von 1Komma5°, im pv magazine Podcast. Er erläutert den Wandel im Detail und wie seine Neugründung Unternehmern eine Alternative bietet.

1

pv magazine Heimspeicher-Übersicht 2021: Elektromobilität trifft Batteriespeicher

Wie jedes Jahr machen wir uns auf die Suche nach den Unterschieden und ­Neuheiten am Markt der Photovoltaik-Heimspeicher. Seit unserem letzten Update sind 120 Systeme neu dazugekommen. In diesem Jahr steht unter anderem der Trend im Zentrum der Aufmerksamkeit, dass die Batteriespeicher nicht nur mit Photovoltaik-Anlagen, sondern auch mit Wallboxen kombiniert werden. 151 der 408 in der aktualisierten pv magazine-Datenbank gelisteten Systeme sind bereits mit solchen kombinierbar, die solar­optimiert gesteuert werden können.

Solaredge bietet Smart Module mit integriertem Leistungsoptimierer für private Photovoltaik-Dachanlagen an

Das isrealische Photovoltaik-Unternehmen bringt sein neues Produkt nun nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Die monokristallinen Halbzellen-Solarmodule haben eine Leistung bis zu 370 Watt.

Schweiz setzt auf mehr Photovoltaik im Winter

Bis 2050 will das Alpenland die Solarstromproduktion auf jährlich 34 Terawattstunden ausbauen, um sein Netto-Null-Emissionsziel zu erreichen. Der Schweizer Bundesrat verabschiedete nun einen Bericht, der aufzeigt, wie die Erzeugung der Photovoltaik-Anlagen gerade im Winter noch gesteigert werden kann.

2

Mit neuen Anschlusskonzepten den Eigenverbrauch im Gewerbe optimieren

Anlagen für den Eigenverbrauch lassen sich optimieren, wenn es gelingt, die Übertragungsverluste zwischen Modulen und Verbrauchern zu reduzieren. Durchdachte Kabellängen und -querschnitte sowie die Positionierung des Wechselrichters und die Veränderung der Kabelstrecke können entscheidende finanzielle Vorteile liefern, sagt unser Initiativpartner Fronius. In diesem Webinar wird uns Peter Schmidhuber, Produktmanager bei Fronius International, am praktischen Beispiel […]