Schweiz

Romande Energie realisiert erste schwimmende Photovoltaik-Anlage in den Alpen

Der Schweizer Energieversorger hat eine Photovoltaik-Anlage mit 448 Kilowatt auf dem Stausee Lac des Toules installiert, der sich auf 1810 Meter Höhe in den Schweizer Alpen befindet. Die Anlage wird voraussichtlich extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt sein, dennoch wird erwartet, dass sie bis zu 50 Prozent mehr Solarstrom liefert als vergleichbare Projekte im Flachland.

Energiestiftung SES präsentiert Konzept für Ausbau der Solar- und Windenergie in der Schweiz

Photovoltaik und Windkraft haben in der Schweiz deutlich geringere Bedeutung für die Energieversorgung als in den meisten anderen europäischen Ländern. Die Energiestiftung SES hat nun eine Reihe von Vorschlägen erarbeitet, die den Ausbau der Solar- und Windenergie vorantreiben sollen.

1

pv magazine Audiopodcast: Ein Besuch bei Sonnen nach der Shell-Übernahme

Wir lassen uns durch die Zentrale des Batteriespeicher-Herstellers in Wildpoldsried führen und treffen viele interessante Leute. Mit CEO Christoph Ostermann sprechen wir unter anderem über die Veränderungen im Zuge der Übernahme durch Shell und das Photovoltaik-Abo-Modell.

2

ABB forciert den Bereich Elektromobilität weiter

Im Schweizer Kanton Aargau hat der Konzern eine Batteriefertigung eröffnet, in der Energiespeichersystemen für Mobilitätsanwendungen gebaut werden sollen. Die Batterien sind vor allem für Busse, Bahnen und Lkw gedacht.

1

Meyer Burger schließt Verkauf des Firmengebäudes ab

Da die Stadt Thun auf ihr Vorkaufsrecht verzichtet, kann der Helvetica Swiss Commercial Fund das Gebäude von Meyer Burger übernehmen. Der Schweizer Photovoltaik-Konzern arbeitet gerade an einem strategischen Turnaround.

Aktionäre von Meyer Burger stimmen gegen Sentis-Vertreter im Verwaltungsrat

Auf der außerordentlichen Generalversammlung folgte eine Mehrheit der Anteilseigner der Empfehlung der Unternehmensspitze des Schweizer Technologieunternehmens. Meyer Burger sieht in dem Votum auch eine klare Zustimmung für seine Neuausrichtung des Photovoltaik-Geschäfts.

ABB steigt bei Ladestation-Spezialist Chargedot ein

Der Schweizer Konzern kauft 67 Prozent des chinesischen Unternehmens Shanghai Chargedot New Energy Technology. Diesen Anteil kann ABB in den kommenden drei Jahren weiter erhöhen.

Meyer Burger verkauft AIS Automation Dresden

Neuer Eigentümer des Software-Geschäfts ist die S&T AG. Das österreichische Unternehmen will für 14 Millionen Schweizer Franken alle Unternehmensbereiche und Beschäftigten von AIS übernehmen.

Schweizer Bundesrat beschließt Absenkung der Einmalvergütung für Photovoltaik-Anlagen

Die Regierung in Bern begründet ihre Entscheidung für die Kürzung der Solarförderung mit fallenden Investitionskosten. Der Grundbeitrag sinkt um 29 Prozent, die leistungsbezogenen Beiträge bleiben dagegen stabil. Der Verband Swissolar kritisiert die Entscheidung scharf.

Oxford PV bestellt weiteres Heterojunction-Equipment bei Meyer Burger

Es ist ein Teilauftrag, den die beiden Photovoltaik-Unternehmen im Zuge ihrer strategischen Kooperation vereinbarten. Er hat ein Volumen von 18 Millionen Schweizer Franken. Noch mehr Geld erhielt Meyer Burger durch den nun erfolgten Verkauf ihres Firmengebäudes an einen Schweizer Fonds.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close