Schweiz

Blackstone will ab 2021 in Sachsen Batteriezellen produzieren

Mit einer deutschen Tochterfirma will das Schweizer Rohstoffunternehmen in Döbeln die Serienproduktion für seine Batteriezellen aus dem 3D-Drucker umsetzen. Die Zellen sollen im Bereich Elektromobilität eingesetzt werden.

Europäischer Photovoltaik-Heimspeichermarkt erreicht fast 2 Gigawattstunden Kapazität

Nach der erstmals vorgelegten Analyse von Solarpower Europe sind bislang nur sieben Prozent der privaten Photovoltaik-Anlagen mit einem Heimspeicher ergänzt. Die fünf größten Märkte – Deutschland, Italien, Großbritannien, Österreich und die Schweiz – in Europa haben einen Anteil von mehr als 90 Prozent der installierten Speicherkapazität.

1

Restrukturierung von Leclanche verzögert sich

Das geplante Joint Venture zur großskaligen Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien soll weiter geschaffen werden, doch es werden noch weitere Investoren gesucht. Die Eneris Gruppe hat ihre Zusagen vorerst ausgesetzt und der Hauptaktionär FEFAM hat einen Überbrückungskredit von 34 Millionen Schweizer Franken bereitgestellt, um Leclanche mehr Zeit für den Aufbau eines Joint Ventures für eine großskalige Batteriezellproduktion zu verschaffen.

pv magazine top business model: Weg mit dem Schnee dank Innos Weight Watcher

Das norwegische Unternehmen Innos denkt Photovoltaik und Schneeschmelzsysteme mal ganz anders herum. Die Modulheizung ist an einen Gewichtssensor gekoppelt. Das System soll nicht nur den Ertrag erhöhen, sondern wird Hausbesitzern angeboten, um das Dach zu schützen. Außerdem erlaubt es Photovoltaikanlagen auf Dächern zu installieren, bei denen die Schneelast auf den Modulen die Statik überfordert.

1

Senec: „Cloud to go“ an mehr als 100.000 Ladepunkten verfügbar

Das Hypernetz von EnBW ermöglicht es, dass Elektroautobesitzer auch unterwegs den Solarstrom aus der Photovoltaik-Anlage vom eigenen Dach tanken können – zumindest virtuell. An mehr als 100.000 Ladepunkten in sechs europäischen Ländern soll das Konzept seit September funktionieren.

2

Leclanché und S4 Energy nehmen Hybridspeicher in Betrieb

Das Projekt kombiniert das Schwungradspeichersystem von S4 Energy mit Batteriespeichern von Leclanché. Es soll in den Niederlanden neun Megawatt präqualifizierte Leistung für Tennet liefern.

Corona behindert förderfreie Solarprojekte von Edisun Power in Portugal

Das erste Projekt des Schweizer Photovoltaik-Unternehmens soll vor Jahresende ans Netz gehen, beim zweiten Projekt gibt es jedoch Corona-bedingte Verzögerungen. Das teilte Edisun Power bei der Vorlage der Halbjahreszahlen mit.

Meyer Burger schreibt im ersten Halbjahr 2020 hohen Verlust

Das Schweizer Unternehmen durchläuft gerade eine grundlegende strategische Neuausrichtung – vom Maschinenbauer zum vertikal integrierten Zell- und Modulhersteller. Der Nettoumsatz sank in den ersten sechs Monaten dieses Jahres auf 51 Millionen Schweizer Franken, nach 122,6 Millionen Schweizer Franken im ersten Halbjahr 2019.

Photovoltaik-Kraftwerk an Schweizer Staumauer geht im September ans Netz

Für die 410-Kilowatt-Anlage werden auf der Südseite der 600 Meter langen Staumauer Albigna mehr als 1200 Solarmodule installiert. Den Elektrizitätswerken der Stadt Zürich zufolge handelt es sich um die erste hochalpine Photovoltaik-Anlage in der Schweiz.

1

Meyer Burger setzt Fokussierung auf Photovoltaik-Geschäft fort

Der Schweizer Technologiekonzern hat sein deutsches Tochterunternehmen Muegge an die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita verkauft. Für Meyer Burger sei der Hersteller für Mikrowellen- und Plasmasysteme wegen der Transformation zum Solarzellen- und Modulproduzenten kein strategischer Geschäftsbereich mehr.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close