Heckert Solar mit EBIT-Gewinn 2019

Teilen

Die Heckert Solar GmbH kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Alle Geschäftsbereiche hätten sich überaus positiv entwickelt, teilte das Chemnitzer Photovoltaik-Unternehmen am Freitag mit. Beim Verkauf seiner Solarmodule hat Heckert Solar demnach den Absatz um mehr als 30 Prozent 2019 steigern können. Auch der Absatz der Handelsware und das Online-Geschäft hätten hohe Zuwachsraten verzeichnet. „Unter dem Strich haben wir nicht nur die Kenngrößen Absatz und Umsatz zweistellig steigern können, sondern konnten auch mit einer hohen einstelligen EBIT-Marge aus dem Jahr gehen“, erklärte Michael Bönisch, Prokurist bei Heckert Solar. Zudem sei auch 2020 gut für das Photovoltaik-Unternehmen angelaufen. Die Auslieferungen im Januar haben 42 Prozent über denen des Vorjahresmonats gelegen, wie es weiter hieß.

Auch 2018 hatte das Unternehmen einen Gewinn ausweisen können.