Sonnen erhält Zayed Future Energy Prize

Sonnen ist am Montag mit dem Zayed Future Energy Prize in der Kategorie „kleine und mittelständische Unternehmen“ ausgezeichnet worden. CEO Christoph Ostermann (siehe Foto: https://twitter.com/sonnen_batterie) habe ihn zur der Eröffnung des World Future Energy Summits in Abu Dhabi entgegen, teilte der Allgäuer Photovoltaik-Speicherhersteller mit. Mit 1,5 Millionen US-Dollar Preisgeld sei es eine der weltweit höchst dotierten Auszeichnungen für besondere Innovationen in der Energiebranche. „Für unser junges Unternehmen ist es eine riesige Auszeichnung, den aus unserer Sicht Oscar der Energiewelt zu erhalten“, sagte Ostermann nach der Verleihung. Der Preis dokumentiere zugleich, dass die Innovationskraft seines Unternehmens auch international auf höchster Ebene anerkannt werde.

Der Zayed Future Energy Prize wird seit 2008 in fünf verschiedenen Kategorien vergeben. Aus Deutschland erhielten bislang Siemens in der Kategorie „Große Unternehmen“ und das Fraunhofer-ISE als „Nicht-Regierungsorganisation“ die Auszeichnung. Die Entscheidung über die Preisträger trifft eine internationale Jury. (Sandra Enkhardt)