Ontario setzt stärker auf Stromspeicher

Teilen

Netzbetreiber Independent Electricity System Operator (IESO) integriert einen weiteren Stromspeicher auf Lithiumbasis in sein Netz in der kanadischen Provinz Ontario. Der Vier-Megawatt-Speicher hat eine Kapazität von 2,76 Megawattstunden und wird von Canadian Solar Solutions geliefert, einer Tochter des Modulproduzenten Canadian Solar. Laut Pressemitteilung wird das Unternehmen 36 Monate lang auch Betrieb und Wartung des Speichers übernehmen.

IESO-Informationen zufolge arbeitet die Provinz Ontario verstärkt daran, Speicherlösungen in den Elektrizitätsmarkt zu integrieren. Bereits seit über 60 Jahren verfügt Ontario über ein 170-Megawatt-Pumpspeicherkraftwerk in Niagara. Hinzu kommen seit 2014 ein Schwungrad-Speicherkraftwerk mit zwei Megawatt von NRStor und eine Vier-Megawatt-Lithiumionenbatterie von Renewable Energy Systems Canada. Insgesamt will Ontario IESO-Zahlen zufolge noch in diesem Jahr bis zu 50 Megawatt Speicher auf den Weg bringen. Dabei handelt es sich unter anderem um Batterie- und Schwungradspeicher von Convergent Energy and Power LLC (zwölf Megawatt), Wärmespeicher von Dimplex North America LTD (0,74 Megawatt), Batteriespeicher von Hecate Energy (14,8 Megawatt) und Wasserstoff-Speicherlösungen von Hydrogenics Corp. (zwei Megawatt). (Petra Hannen)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.