E3/DC: Dreiphasiger Hausstrom aus Batterie und Solarmodulen

Seit Juli fertigt E3/DC seinen S10 Stromspeicher als integriertes, dreiphasiges DC-Speichersystem in Serie. Der selbstentwickelte Wechselrichter auf Basis der NPC-Technik versorgt das Gebäude mit dreiphasigem Hausstrom, tags mit Solarstrom vom Dach, nachts aus der Batterie. In seiner Art sei das System weltweit einmalig, betont der Hersteller. Es verwende eine höchst effiziente Sperrwandlertechnik zur Batterie, die es erlaube, bis zu 40 Prozent mehr Energie vom Dach zu nutzen. Im Jahresmittel soll eine Autarkie bis 73 Prozent erreicht werden. Das Speichersystem ist geeignet für Solaranlagen bis 15 Kilowattpeak und speichert je nach Auslegung bis zu 15 Kilowattstunden. Es könne sowohl AC-gekoppelt nachgerüstet oder als DC-Speicher mit identischer Auslieferungshardware betrieben werden. Privathaushalte erhalten eine siebenjährige Vollersatzgarantie auf das gesamte System inklusive der Batterien, die den Bedingungen des KfW-Förderprogramms entspricht.

www.e3dc.com