E3/DC: Dreiphasiger Hausstrom aus Batterie und Solarmodulen

Teilen

Seit Juli fertigt E3/DC seinen S10 Stromspeicher als integriertes, dreiphasiges DC-Speichersystem in Serie. Der selbstentwickelte Wechselrichter auf Basis der NPC-Technik versorgt das Gebäude mit dreiphasigem Hausstrom, tags mit Solarstrom vom Dach, nachts aus der Batterie. In seiner Art sei das System weltweit einmalig, betont der Hersteller. Es verwende eine höchst effiziente Sperrwandlertechnik zur Batterie, die es erlaube, bis zu 40 Prozent mehr Energie vom Dach zu nutzen. Im Jahresmittel soll eine Autarkie bis 73 Prozent erreicht werden. Das Speichersystem ist geeignet für Solaranlagen bis 15 Kilowattpeak und speichert je nach Auslegung bis zu 15 Kilowattstunden. Es könne sowohl AC-gekoppelt nachgerüstet oder als DC-Speicher mit identischer Auslieferungshardware betrieben werden. Privathaushalte erhalten eine siebenjährige Vollersatzgarantie auf das gesamte System inklusive der Batterien, die den Bedingungen des KfW-Förderprogramms entspricht.

www.e3dc.com

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.