Weltweit einsetzbares Backup-System

Teilen

SMA Solar Technology zeigt den Sunny Boy 3000HF, einen Wechselrichter mit galvanischer Trennung und einem Wirkungsgrad von 96,3 Prozent. Er sei leicht zu installieren, da er nur 17 Kilo wiege und mit dem DC-Stecksystem Sunclix ausgestattet sei. Er habe einen breiten Eingangsspannungsbereiches von 175 bis 700 Volt. Eine weitere Neuerung ist die Sunny Webbox, ein Datenlogger, der mit Bluetooth arbeitet. Neu sei außerdem, dass das batteriegestützte System Sunny Backup jetzt für alle gängigen Versorgungsnetze zugelassen sei. Durch ein innovatives Erdungs- und Schutzkonzept berücksichtige es jetzt die Vorschriften, die sich in den einzelnen Ländern unterscheiden. Mit der Multicluster-Box 36 sei es außerdem möglich, modulare Systeme in Größenordnungen bis 300 Kilowatt aufzubauen. Damit könnten große Inselsysteme mit geringem Installationsaufwand von Elektrofachkräften direkt vor Ort aufgebaut, konfiguriert und gewartet werden. Das sei ein großer Schritt in Richtung einer flächendeckenden Versorgung netzferner Gebiete mit erneuerbaren Energien.