Kleinerer Übergangswiderstand

Lapp Kabel präsentiert auf der PVSEC den Steckverbinder Epic Solar 4 Thin. Er ist für von Herstellern vorkonfektionierte Kabel gedacht, denn das Kabel wird an den Stecker geschweißt, im Gegensatz zu Steckern, die vor Ort gecrimpt werden können. Der Vorteil sei, dass der Übergangswiderstand Kabel-Stecker deutlich reduziert werde, und zwar auf rund 0,2 Milliohm. Außerdem lasse sich der Stecker schnell stecken und ein doppelter Rasthaken erhöhe die Sicherheit. Da sich der Stecker durch die Optimierungen weniger erwärme, sei die Alterung deutlich geringer als bei Steckern, die sich durch die elektrischen Verluste stärker erwärmten. Er sei in einem Temperaturbereich von minus 40 bis plus 150 Grad Celsius und Leitungsquerschnitten zwischen 15 und sechs Qudratmillimetern verwendbar. Er sei nur zwölf Millimeter dick und dadurch gut zu verpacken. Er habe die Prüfung durch TÜV Rheinland nach der Norm EN 50521 bestanden. Die UL-Prüfung sei in Vorbereitung.