Sonne im Tank – Systemintegration bringt Kostenvorteile bei E-Mobilität

Link zur Registrierung

Teilnehmer der Diskussion:

Christina Müschenborn, Regional Business Development Manager EV Charging – DACH, Sungrow

Moderation:

Marian Willuhn, Redakteur, pv magazine

Inhalt des Webinars

Wie viel Geld lässt sich mit dem Wechsel vom Verbrenner zum Elektroauto sparen? Und wie hoch ist das Einsparpotenzial, wenn ich nur noch solaroptimiert lade? Diese Frage ist bei Kunden, die unter hohen Spritpreisen leiden, gerade sehr aktuell.

Wer sein Elektroauto mit Photovoltaik vom eigenen Dach betankt, spart besonders viel, soviel steht schon mal fest. Doch nicht jede Systemkonfiguration bietet das gleiche Einsparpotenzial. Es kommt auch auf die Steuerung und Optimierung an. In diesem Webinar wollen wir anhand von zwei Fallbeispielen ausloten, wie sich die Sonne in Reichweite verwandeln lässt.

Als Expertin für dieses Thema haben wir Christina Müschenborn eingeladen. Sie ist bei Sungrow Managerin für Geschäftsentwicklung im Bereich Elektromobilität in der DACH-Region und wird uns darüber hinaus die neue Sungrow-Wallbox und die Integration in das bestehende Produktportfolio vorstellen. Sie sagt, es lohnt sich, beim Kauf von Wechselrichter, Wallbox und Speicher auf maximale Integration zu setzen und sie empfiehlt, den im Batteriespeicher geladenen Solarstrom gezielt für das Elektrofahrzeug zu nutzen. Wir schauen uns an, wie das genau geht und welche Lademodi es für Nutzer gibt, die es auch mal eilig haben.

pv magazine Webinar Inhalt:

  • Trends in der Elektromobilität
  • Zusammenspiel der Komponenten, Hybrid-Wechselrichter, Batteriespeicher und Wallbox
  • Lademodi für verschiedene Situationen
  • Fallbeispiele für verschiedene Anlagenkonstellationen
  • Laden aus dem Heimspeicher?
  • Kosteneinsparungen durch solaroptimiertes Laden

Weitere Informationen zu unseren pv magazine Webinaren finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.pv-magazine.de/webinare/